Berühmte Namensträger: Eva

Eva und ihre Töchter mußten bis auf den heutigen Tag den Fehltritt der Stammutter im Paradies büßen, hatte sie doch den Einflüsterungen der Schlange nachgegeben und in den süßen Apfel vom Baum der Erkenntnis gebissen. Damit war der Schwarze Peter und alle Schuld am Auszug aus dem Paradies bei ihr. Adam ist einigermaßen glimpflich davongekommen, und er hat seine starke Position durch die Jahrtausende weidlich genutzt, auch wenn er sein Brot »im Schweiße seines Angesichts« zu essen hatte. Eva und allen Frauen nach ihr aber war es beschieden, ihre Kinder mit Schmerzen zu gebären. Und natürlich waren sie unrein und mußten dem Manne Untertan sein. Der Fluch wurde über Tausende von Generationen weitergegeben. Daran hat auch die Erlösung durch Jesus Christus nichts zu ändern vermocht. Die Heilige Schrift wurde und wird – in der katholischen Kirche – bis heute verbindlich nur von Männern gedeutet und ausgelegt.

Eva gilt auch als Inkarnation der Weiblichkeit und ist von Malern und Bildhauern zu allen Zeiten mit schönem nacktem Körper, häufig auch in erotisierender Absicht, dargestellt worden.

Evita Peron

Evita Peron (1947)

Erotik war sicher auch bei einer Eva im Spiel, deren Ausstrahlung nicht nur einen Mann – Juan Domingo Perón, den diktatorisch regierenden Staatspräsidenten Argentiniens – bezaubert hat, sondern ein ganzes Volk. Der kometenhafte Aufstieg der »Evita« Perón, die in einem Armenviertel der Hauptstadt aufgewachsen war, vollzog sich im Gefolge einer Revolution, die den Arbeiterführer Perón an die Spitze des Staates katapultierte. Die ehemalige Postgehilfin und Rundfunksprecherin und spätere First Lady, Eva Maria Duarte de Perón (1919-1952), die sogar zur Führerin von Armee und Gewerkschaften sowie zur Ministerin avancierte, trieb einen ungeheuren Prachtaufwand und gehörte zu den schönsten und elegantesten Erscheinungen des Landes. Sie hat den Einfluß auf Perón und die Verehrung, die sie im Volk genoß, aber auch genutzt, um soziale Reformen voranzutreiben, den Besitzlosen zu helfen und die Rechte der Frauen zu stärken.

Schon vor ihrem frühen Tod begann es hinter der prunkvollen Staatsfassade Argentiniens zu bröckeln. 1955 wurde General Perón gestürzt. Die tote Evita wurde in ihrem gläsernen Sarg auf eine Sträflingsinsel im Atlantik verbannt. Mit einer neuen Frau kehrte er 1973 ins Amt zurück, konnte aber nie mehr dieselbe Machtstellung erreichen, zu der ihm einst Evitas Charisma verholfen hatte.

Eine andere Eva gefiel sich als Gefährtin eines Diktators mit unvorstellbarer krimineller Energie und Schuld.

Eva Häufigkeitsstatistik

Eva Braun (1912-1945), die jahrelang an Hitlers Seite war und die er mit sich in den Tod nahm, hat wenig Spuren in der Geschichte hinterlassen und Hitler nach Meinung vieler Chronisten nur dazu gedient, der Gesellschaft eine »normale« sexuelle Beziehung vorzuspiegeln.

Autoren: Ernö und Renate Zeltner

Berühmte Namensträger von A bis Z

Adam * Adelheid * Adolf * Agathe * Agnes * Albert * Alexander * Alfred * Andreas * Angelika * Anna * Anton * Armin * Arnold * Artur * Attila * August * Barbara * Benedikt * Benjamin * Bernhard * Bertha * Bettina * Boris * Brigitte * Bruno * Caecilia * Carmen * Christian * Christoph * Clara * Claudia * Cornelia * Daniel * David * Diana * Dietrich * Dorothea * Eberhard * Edith * Egon * Eleonora * Elfriede * Elisabeth * Elmar * Emma * Erik * Erwin * Eugen * Eva * Felix * Ferdinand * Flora * Florian * Frank * Franz * Friedrich * Gabriel * Georg * Gerhard * Gertrud * Gottfried * Gudrun * Günter * Gustav * Hannes * Hedwig * Heinrich * Helena * Helmut * Henriette * Herbert * Hildegard * Hubert * Hugo * Ignaz * Irene * Isabel * Jakob * Joachim * Johannes * Josef * Judith * Julia * Karl * Kaspar * Katharina * Klemens * Konrad * Konstanze * Kurt * Laura * Leonhard * Lieselotte * Lina * Lola * Ludwig * Luise * Lukas * Manfred * Manuel * Margarete * Maria * Marianne * Markus * Marlene * Martin * Matthias * Maximilian * Melanie * Michael * Moritz * Natalie * Nikolaus * Olaf * Oliver * Oskar * Otto * Paul * Peter * Rahel * Rainer * Rebekka * Regina * Reinhold * Renate * Richard * Robert * Roland * Rosa * Rudolf * Ruth * Sabine * Sarah * Sebastian * Siegfried * Siegmund * Sigrid * Simone * Sophie * Stefan * Susanna * Theodor * Therese * Thomas * Tobias * Ulrich * Ursula * Ute * Veronika * Victoria * Volker * Walter * Werner * Wilhelm * Wolfgang * Yvonne * Zita