155 weibliche Vornamen mit R

Namenslexikon mit Häufigkeitsstatistik

Buchstabe R rotRabea
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Mädchen“. Oder aus dem Arabischen. Bedeutung: „Frühling“.
Rabia, Rabi
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „Frühling“.
Rachel, Rahel
Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: rachel = „Mutterschaf“.
Rachele, Rachelle
Italienische Formen von Rachel.
Rachil
Russische Form von Rachel.
Rada
Kurzform von Namen, die mit „Rade-“ beginnen.
Radegund(e)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und gund = „Kampf“.
Radka
Kurzform von Radomilla.
Radomila, Radomilla, Radmilla
Aus dem Slawischen. Bedeutung: rad = „froh“ und mily = „lieb; angenehm“.
Ragnhild, Ragna
Nordische Varianten von Reinhild. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und hiltja = „Kampf“.
Raimunde, Reimunde
Französisch: Raymonde. Ursprünglich: Raginmunde. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin = „Rat; Beschluss“ und munt = „Schutz“.
Raja
Aus dem Russischen. Bedeutung: „Paradies“.
Ramiye
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „Bogenschützin“.
Ramona
Spanische Form von Raimunde.
Rana
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „lieblich; schön“.
Randi, Randy
Englische Kurzformen von Reinhild.
Rani, Ranee, Rania
Aus dem Indischen und Pakistanischen. Bedeutung: „Königin“.
Ranka
Aus dem Slowenischen. Bedeutung: rany, rano = „früh“.
Raphaela, Rafaela
Italienisch: Raffaela. Weibliche Form von Raphael. Bedeutung: „Gott heilt“.
Raquel
Spanische Form von Rachel.
Ratberta
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und beraht = „glänzend“
Ratburg(a)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und burg = „Schutz; Zuflucht“.
Ratgard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und gard = „Hort; Schutz“.
Rathild(e)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und hiltja = „Kampf“.
Rautgunde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: raut, rat = „Ratgeber“ und gund = „Kampf“.
Rawiya
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „geheimnisvoll“.
Raya
Kurzform von Raymonde bzw. Raimunde.
Rea, Rhea
In der griechischen Mythologie Mutter des Zeus.
Rebekka, Rebecca
Ursprüngliche Form: Rifja. Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung umstritten, eventuell: ribeqah = „die Fesselnde“.
Recha, Reka
Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: rekhab = „weich; zart“.
Regelinde, Reglinde, Reglindis, Reilinde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und lindi = „weich; zart; nachgiebig“.
Regina, Regine
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „Königin“.
Regiswinde, Regiswinda
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und swinde = „stark; schnell“.
Regula
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „Regel (des Glaubens)“.
Reimute
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und muot = „Geist; Gesinnung“.
Reinberta
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und beraht = „glänzend“.
Reinburg(a)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und burg = „Schutz; Zuflucht“.
Reinfriede
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und fridu = „Friede“.
Reingard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und gard = „Hort; Schutz“.
Reinharda, Reinharde, Reinhardine
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und harti = „hart; stark“.
Reinhild, Reinhilde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und hiltja = „Kampf“.
Reinholde, Reinolde, Reinolda, Reinalde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und waltan = „walten; herrschen“.
Reinka
Kurzform von Reinharda.
Reintraud, Reintrud
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und trud = „Kraft; Stärke“.
Reja, Rejana, Rejane
Kurzformen von Awreja. Bedeutung: aurea (lateinisch) = „golden“.
Rella
Ungarische Kurzform von Aurelia. Bedeutung: aureolus (lateinisch) = „aus Gold gemacht“.
Rena
Kurzform von Namen, die mit „Rein-“ beginnen. Oder Kurzform von Renate bzw. Verena.
Renata
Italienische Form von Renate.
Renate
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: renatus = „wiedergeboren“.
Rendel
Niederdeutsche Kurzform von Reinhild.
Renette
Verkleinerungsform von Renée.
Reni
Kurzform von Renate, Verena und Irene.
Renja
Russische Kurzform von Regina.
Renka, Renke
Friesische Kurzformen von Reinharda.
Renza
Kurzform von Lorenza. Bedeutung: „die aus der Stadt Laurentum“ oder von laurea = „Lorbeerkranz; Lorbeerzweig“.
Renée
Französische Form von Renate.
Resi
Kurzform von Theresa und Therese.
Rhianna
Aus dem Keltischen. Bedeutung: „Nymphe, Mondgöttin“.
Rhonda
Aus dem Englischen. Ursprünglich ein Flussname.
Ria
Kurzform von Maria.
Rica, Rika
Kurzformen von Erika und Ricarda.
Ricarda
Spanische Form von Richarda.
Riccarda
Italienische Form von Richarda.
Richarda
Auch: Richardine, Richardis, Rikarda. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und harti = „hart; stark“.
Richhild, Richhilde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und hiltja = „Kampf“.
Richlind, Richlinde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und linta = „Lindenholzschild“.
Richmute
Auch: Richmodis. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und muot = „Geist; Gesinnung“.
Ricka, Ricke, Rickele, Rickeltje
Friesische Kurzformen von Namen, die mit „Rich-“ beginnen.
Rieke, Rike, Rika, Rikea
Niederländische und friesische Kurzformenvon z. B. Friederike, Henrike, Ulrike.
Rina
Kurzform von Namen, die mit „-rina“ enden.
Riona
Irische Form von Katharina.
Rita
Italienische Kurzform von Margarethe. Bedeutung: „Perle“.
Rixa
Auch: Rixta, Rixt, Rixte, Ricksa, Ricksta. Friesische Kurzformen von Namen, die mit „Rich-“ beginnen.
Roberta
Auch: Roberte, Robertine. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Robina, Robin, Robine
Englische Formen von Roberta.
Roda, Rhoda
Aus dem Griechischen. Bedeutung: rhódon = „Rose“.
Rodegard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und gard = „Hort; Schutz“.
Rodehild(e), Ruthild(e)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und hiltja = „Kampf“.
Rodelind
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und linta = „Lindenholzschild“.
Rohana
Aus dem Indischen und Pakistanischen. Bedeutung: „Sandelholz“.
Rolanda, Rolande
Weibliche Formen von Roland. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und nantha = „wagemutig; kühn“ oder lant = „Land“.
Roma
Kurzform von Romana.
Romana, Romina
Französisch: Romaine. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „die Römerin“.
Romika
Ungarische Koseform von Romana.
Romilda, Romilde, Rumilde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom = „Ruhm; Ehre“ und hiltja = „Kampf“.
Romy, Romi
Kurzformen von Romana bzw. Rosemarie.
Rona
Kurzform von Verona.
Ros
Kurzform von Namen, die mit „Ros-“ beginnen.
Rosa, Rose
Ursprünglich ein Blumenname.
Rosabella
Aus dem Italienischen. Bedeutung: „schöne Rose“.
Rosalba
Aus dem Italienischen. Bedeutung: „weiße Rose“.
Rosalie, Rosalia
Weiterbildungen von Rosa.
Rosalinde, Rosalind
Auch: Roselinde. Rodelind, Rosalyn. Aus dem Althochdeutschen.
Rosamunde
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom = „Ruhm; Ehre“ und munt = „Schutz“.
Rosangela
Rosa und Angela.
Rosanna
Rosa und Anna.
Rosaria
Rosa und Maria.
Roseline, Roselyne
Variante von Rosalinde.
Rosellina, Rosella
Italienische Verkleinerungsformen von Rosa.
Rosemarie
Englisch: Rosemary. Auch: Rosemaria, Rosmarie. Rosa und Maria.
Rosetta, Rosette
Italienische und französische Verkleinerungsform von Rosa.
Rosi
Kurzform von Namen, die mit „Ros-“ beginnen.
Rosika
Ungarische Koseform von Rosa.
Rosilde
Rosa und Hilde.
Rosina, Rosine
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: rosinus = „rosenfarbig“.
Rosita, Rositha, Roselita
Spanische Verkleinerungsformen von Rosa.
Rossana
Italienische Form von Roxana.
Roswitha, Roswita
Aus dem Althochdeutschen bzw. Germanischen. Bedeutung: hros = „Pferd; Ross“ oder hroth (germanisch) = „Ruhm; Ehre“ und swinde = „stark“.
Rotraud, Rotraut
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm; Ehre“ und trud = „Kraft; Stärke“.
Rowena
Wahrscheinlich aus dem Keltischen mit der Bedeutung „die Weißhaarige“ oder aus den altenglischen Worten für „Ruhm“ und „Freund“ abgeleitet. Auch angelsächsische Prinzessin.
Roxana, Roxane, Roxanne
Aus dem Persischen. Bedeutung: raoschna = „licht; hell; glänzend“ oder „Morgenröte“.
Ruby
Aus dem Englischen. Bedeutung: „Rubin(rot)“.
Rudolfa, Rudolfine
Weibliche Formen von Rudolf.
Rüya
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „Vision“.
Rufina
Aus dem Lateinischen. Ursprünglich ein Beiname. Bedeutung: rufus = „rot; die Rote; die Rothaarige“.
Rumena
Aus dem Bulgarischen. Bedeutung: „mit roten Wangen“.
Runa, Rune
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: runa = „Geheimnis; Zauber“.
Runhild(e), Raunhild
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: runa = „Geheimnis; Zauber“ und hiltja = „Kampf“.
Ruperta
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Ruri
Aus dem Japanischen. Bedeutung: „Smaragd“.
Rut
Norwegische und katalanische Schreibweise von Ruth.
Rutgard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und gard = „Hort; Schutz“.
Ruth
Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: ruth = „Freundin; Freundschaft“.