132 weibliche Vornamen mit F

Namenserläuterung mit Häufigkeitsstatistik

Buchstabe F rotFabia
Aus dem Lateinischen. Ursprünglich „Fabius“, ein altrömischer Familienname. Faba (lateinisch) = „Bohne“.
Fabiana
Auch: Fabiane. Andere Form von Fabia.
Fabienne
Französische Form von Fabiana.
Fabiola
Spanische Verkleinerungsform von Fabia.
Fabrizia
Aus dem Italienischen nach dem lateinischen Familiennamen der Fabricier. Faber (lateinisch) = „handwerklich, künstlerisch geschickt“.
Faizah
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „die Siegreiche“.
Fanni, Fanny
Kurzform von z.B. Stefanie, Franziska
Farah
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „Freude“.
Faralda
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fara(n) = „fahren; reisen“ und waltan = „walten; herrschen“.
Farhild, Farhilde, Ferhild
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fara(n) = „fahren; reisen“ und hiltja = „Kampf“.
Fastrade
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fasti = „fest“ und rat = „Ratgeber“.
Fatima
Auch: Fatime. Aus dem Arabischen. Tochter des Propheten Mohammed. Bedeutung: „prachtvoll“.
Fausta
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „günstig; glückbringend“.
Faustina
Auch: Faustine. Italienische Verkleinerungsformen von Fausta.
Fay, Faye
Aus dem Englischen. Bedeutung: „Fee“.
Fayola
Aus dem Afrikanischen (Nigeria). Bedeutung: „gutes Schicksal“.
Federica
Auch: Federiga. Italienische und spanische Formen von Friederike.
Fedora, Feodora, Fjodora, Feodosia
Russische Formen von Theodora. Bedeutung: „Geschenk Gottes“.
Fedra
Aus dem Neugriechischen. Bedeutung: „heller Schein“.
Fee
Englische Koseform von Felicia.
Felicia
Auch: Felizia. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: felix = „glücklich“.
Felicitas
Spanisch: Felicidad. Englisch: Felicity. Auch: Felizitas. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: felicitas = „Glück(seligkeit)“.
Felipa
Spanische Form von Philippa. Bedeutung: philos = „Freund; Liebhaber“ und hippos = „Pferd“.
Felizia, Felicia
Weibliche Formen von Felix. Bedeutung: „glücklich; die Glückliche“.
Femi
Aus dem Afrikanischen (Nigeria). Bedeutung: „liebe mich!“.
Femke
Auch: Femma, Femmy. Friesische Kurzformen von Euphemia oder Kurzform von Fredemar.
Fenella
Aus dem Englischen keltischer Herkunft. Ursprünglich: Fionnghuala. Bedeutung: fionn = „weiß“ und guala = „Schulter“.
Fenja
Auch: Fenka, Fenke, Fenna, Fenne, Fenneke. Friesische und niederländische Koseformen von Namen, die mit „Fried(e)-“ beginnen oder mit „-friede“ enden.
Ferdinanda
Auch: Ferdinande, Fernanda (italienisch; spanisch), Fernande (französisch). Ferdinandine (niederländisch). Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und nantha = „mutig; kühn“.
Fida
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „Hingabe; Aufopferung“.
Fidelia
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „treu; ehrlich; zuverlässig“.
Fides
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „Vertrauen; Glaube“.
Fieke
Friesische Form von Viktoria.
Filiberta
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: filu = „viel“ und beraht = „glänzend“.
Filippa
Italienische Form von Philippa.
Filomena
Variante von Philomena. Bedeutung: griechisch philai, philéon = „lieben; liebkosen; küssen“ und oumós, emós = „mir bestimmt“.
Fina, Fine, Finetta, Finette
Kurzformen von Josefina bzw. Josefine.
Finja
Auch: Finna, Finne, Finni, Finnja. Aus dem Nordischen, wahrscheinlich mit der Bedeutung: „Wanderer“ oder „Weiße“.
Fiona
Aus dem Englischen gälischen Ursprungs. Bedeutung: fionn = „rein; weiß“.
Fiore
Aus dem Italienischen. Bedeutung: „Blume“.
Fiorella
Auch: Florella. Italienische Verkleinerungsformen von Fiore bzw. Flora.
Fiorenza
Italienische Form von Florenze bzw. Florentia.
Fioretta
Variante von Floretta.
Fiorina
Verkleinerungsform von Fiore.
Firmina
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: firmus = „fest; beharrlich; standhaft“.
Fita
Kurzform von Josefita und somit eine Varaiante von Josef.
Flanna
Aus dem Irisch-gälischen. Bedeutung: „die Rothaarige“.
Flavia
Ursprünglich nach dem Familiennamen der Flavier. Bedeutung: flavus (lateinisch) = „gelb; strohblond“.
Fleur
Französische Form von Flora bzw. Fiora.
Fleurette
Verkleinerungsform von Fleur.
Flora
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: flos, floris = „Blume; Blüte“. Nach der römischen Göttin der Blumen.
Florence
Englische und französische Form von Flora bzw. Florentina.
Florentia
Auch: Florenzia. Florentina, Florentine. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: florens = „blühend; im besten Alter“.
Florenze
Deutsche Form von Florentia.
Floretta
Auch: Florette. Verkleinerungsform von Flora.
Floria
Englische Form von Flora.
Floriana
Auch: Floriane, Florianne. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „blühen; frisch sein; glänzen; hohes Ansehen genießen“.
Floribella
Zusammensetzung aus florens = „blühend“ und bella = „schön“.
Florida
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „die Blühende“.
Florina, Florine
Andere Formen von Floriana.
Florinda
Spanische Form von Floriana.
Floris
Niederländische Form von Floriana.
Fortuna
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „Glück; Zufall“. Nach der römischen Schicksalsgöttin.
Fortunata
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „beglückt; glücklich; vom Schicksal begünstigt“.
France
Verkleinerungsform: Francine. Französische weibliche Form von Frank.
Frances
Auch: Francis. Englische Formen von Franziska.
Francesca
Auch: Francisca. Romanische Formen von Franziska.
Francoise
Französische Form von Franziska.
Franka
Auch: Franca. Weibliche Formen von Frank.
Franzine
Deutsche Schreibvariante von Francine.
Franziska
Weibliche Form von Franziskus (zum Stamme der Franken gehörend). Slawische Formen: Franciska, Františka, Franeka, Franja, Fanika; Ferike (ungarisch).
Françoise
Französische Form von Franziska.
Frauke
Aus dem Friesischen westgermanischer Herkunft. Bedeutung: fraw, frau = „fröhlich; flink“.
Freda
Kurzformen von Winifred, Frederika.
Fredegard
Niederdeutsche Form von Friedegard.
Frederike
Weibliche Form von Frederik bzw. Friedrich. Bedeutung: fridu = „Friede“ und rihhi = „Herrschaft; mächtig; reich“.
Freia
Auch: Freya. Aus dem Isländischen nach der altnördischen Göttin Freyja. Bedeutung: freyja = „Herrin; Herrscherin“.
Frieda
Auch: Frida. Kurzform von Namen, die mit „Fried-“ beginnen oder „-friede“ enden. Bedeutung: fridu = „Friede“.
Friedburg, Friedeborg, Friedeburg
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und burg = „Schutz; Zuflucht“.
Friede
Kurzform von Friederike oder Elfriede.
Friedegund, Friedgund, Fredegund
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und gund = „Kampf“.
Friedel
Kurzform von Namen, die mit „-fried-“ beginnen oder enden.
Friederike
Auch: Friederika, Friderike, Friedericke. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und rihhi = „mächtig; reich“.
Friedgard, Friedegard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und gard = „Hort; Schutz“.
Friedhild(e)
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und hiltja = „Kampf“.
Friedlin(e)
Auch: Friedelind. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und linta = „Lindenholzschild“ oder lindi = „weich; zart“.
Friedrun, Fridrun
Auch: Friederun, Friderun. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: fridu = „Friede“ und runa = „Geheimnis; Zauber“.
Frini
Aus dem Neugriechischen. Bedeutung: „die Charmante“.
Fritzi
Kurzform von Friederike.
Frodegard
Auch: Frogard. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: frot, fruot = „klug; weise“ und gard = „Hort; Schutz“.
Frodehild(e)
Auch: Frohild(e). Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: frot, fruot = „klug; weise“ und hiltja = „Kampf“.
Frodelinde
Auch: Frolinde. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: frot, fruot = „klug; weise“ und linta = „Lindenholzschild“ oder lindi = „weich; zart“.
Frodewine
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: frot, fruot = „klug; weise“ und wini = „Freund“.
Frodina
Auch: Frodine. Kurzformen von Namen, die mit „Frod-“ beginnen.
Frohmute
Auch: Fromute. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: frot, fruot = „klug; weise“ und muot = „Sinn; Geist“.
Frosina
Schweizerische Form von Namen, die mit „Frode-“ beginnen.
Fryderyka
Polnische Form von Friederike.
Frédérique
Französische Formen von Friederike.
Fulberta
Neuere Form von Volkberta.
Fulvia
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: fulvus = „rotgelb“; „die mit dem rotgelben Haar“.
Fumia
Rätoromanische (Kurz)Form von Euphemia.
Félicie
Französische Form von Felicitas.