Fenja

Weiblicher Vorname

Rang 69 im Jahrgang 2002 war bisher die höchste Platzierung des Namens Fenja in der deutschen Mädchennamenhitliste.

Fenja Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Fenja

Herkunft und Bedeutung

Fenja ist eine friesische und niederländische Koseformen von Namen, die mit Fried- beginnen oder mit -friede enden. In der nordischen Mythologie, der altisländischen Edda, ist Fenja eine Riesin mit übernatürlichen Kräften, die einmal zu den Walküren gehörte. Alternativ lässt sich der Name auch als russische Kurzform von Feodora (von Theodora) oder Marfa (von Martha, nach dem aramäischen Wort für „Herrin“) deuten. Auch Feenja, Fenia und Fenya sind möglich.

Varianten

  • Fenka
  • Fenke
  • Fenna
  • Fenne
  • Fenneke

Schreibe einen Kommentar