Martha

Weiblicher Vorname

Martha Häufigkeitsstatistik bis 1954
Häufigkeitsstatistik des Namens Martha bis 1954 (auch die Schreibweise Marta wurde mit gezählt.)

Martha war einer der häufigsten Babynamen gegen 1900. Ab 1930 nahm die Beliebtheit dieses Mädchennamens stark ab und 1939 gab es sogar einen regelrecht sprunghaften Absturz aus den Top 100. Inzwischen werden wieder viele Babys Martha genannt. Die Schreibweise Marta kommt seltener vor.

Martha Häufigkeitsstatistik seit 1969
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Martha seit 1969

Herkunft und Bedeutung

Martha ist ein biblischer Vorname. Im Neuen Testament heißt die Schwester des Lazarus Martha. Der Name Martha ist sprachlich betrachtet aramäischen Ursprungs und bedeutet „Herrin“.

Namenstag

29. Juli

Variante

Namensprofil

der Vorname Martha mit Bedeutung und Onogramm

59 Gedanken zu “Martha”

  1. Hallo, ich bin ebenfalls eine Martha aus den 70-ern. Mir erging es ähnlich wie oben beschrieben, bis ca. 30, 40 mochte ich meinen “alten” Vornamen gar nicht. Auch die Geschichte der arbeitsamen/dienenden Martha in der Bibel half nicht wirklich weiter. Erst als ich jene Geschichte der heiligen Martha las, die in Südfrankreich die Stadt Tarascon von einem Drachen befreite, indem sie ihn zähmte, da begann leise Freude zu keimen über meinen Namen. Interessant ist, dass ich in letzter Zeit vermehrt Menschen kennenlerne, die meinen Namen total gut, stark und schön finden. Was mich sehr freut, denn heute bin auch ich stolz auf meinen Namen. Alles Liebe

    • Hallo zusammen,
      mittlerweile trage ich den Namen Martha seit mehr als 58 Jahren und es hat lange gedauert, bis ich mich endlich damit anfreunden konnte.
      Heute gefällt er mir sehr gut, da er doch recht selten vorkommt und den Namensträger besonders macht.
      LG an alle Namensschwestern.

  2. Meine Kinder heißen Emma, Theo und Martha und jeder mag seinen Namen. Die jeweilige Bedeutung trifft bei jedem Kind auf den Charakter und passt perfekt.

    Ich würde die Namen jederzeit wieder so vergeben und wir bekommen nur positives Feedback.
    Gerade die ältere Generation ist begeistert von den bodenständigen Namen

  3. Ich heisse martha elisabeth…. und ich hasse martha…. bin 38 Jahre und führe heute noch Diskussionen mit meiner Mutter über diese namenswahl. Muss aber ehrlich sagen, da ich nun auch 2 kids habe, die namenswahl ist wirklich nicht so einfach. Vorallem nicht, wenn man 2 jungs bekommt und einem kein schöner jungenname gefällt…

    • Wir erwarten unser drittes Kind und es soll eine Martha Elisabeth werden – wenn es denn ein Mädchen wird. Wir haben bereits einen Gideon und eine Magdalena. Liebe Grüße!

  4. Ich bin eine Martha aus den 70-ern. Was habeich als Kind meinen Namen gehasst, weil niemand so hieß – höchstens alte Omas.

    Inzwischen mag ich meinen Namen, weil er halt nicht alltäglich ist und ich keine Melanie, Steffi oder Sabine aus den 70-ern bin.

    Ich will keinen Namen beleidigen, nicht böse sein ;o)

  5. Hallo,
    meine Kinder heißen Leah (13), Johann (11) und Martha (8) und als Mutter freue mich als jüngstes Kind eine sehr willensstarke und liebe Martha bekommen zu haben.♡!

  6. Meine Tochter ist mittlerweile 10 Jahre alt. Als ich den errechneten Geburtstermin 26.7.2005 meiner Mutter mitteilte, sagte diese aus Spass:”Dann musst du ja eine Anna taufen, weil diese an diesem Tag Namenstag hätte.”
    Ich hatte mich allerdings schon geheim für den Namen Martha entschieden. Meine Tochter kam dann am 29.7.2005 zur Welt. Und was soll ich sagen? Genau an diesem Tag ist der Namenstag von Martha. Das hat wohl so sein sollen! Mein Kind ist etwas besonderes, sie ist hier wirklich manchmal der Bedeutung nach die Herrin. Für diesen Namen bin ich stets nur positiv angesprochen worden und es kommt dazu, dass es im ganzen Ort und an der Schule keine weitere Martha im jungen Alter gibt und somit keine Verwechslungsgefahr besteht. (Angehängt habe ich noch die Namen meiner Großmütter: Martha Luise Veronika)

    • Wie nett! Bei uns waren es die Uroma und Großtante. Ich bin auch sehr glücklich mit den Namen und sie passen zu den kleinen Damen!
      LG aus HH

  7. Ich heiße Martha-Maria. Die schöne Herrin, quasi. Leider wird mein Doppelname nur noch selten ganz ausgesprochen. 98% nennen mich nur Martha. Was icht echt schade finde. Ich liebe meinen Namen. Den er ist einziegartig wie ich, zumindest sag ich dass immer. Und es stimmen mir alle zu dass kein anderer Name passen würde. Egal wo ich mich vorstelle nur positiven Zuspruch!
    Egal wer seine Tochter Martha taufen will. Macht es, ihr wird es nie bereuen. Das Baby soll einzartig sein dann soll es auch so genannt werden!

    • Unsere Tochter heißt auch Martha Maria und wir lieben den Namen auch nach 1 1/2 Jahren immernoch ♥ Ich würde mich immer wieder so entscheiden.

  8. Meine kleine (naja mitlerweile fast 13 jährige) Schwester heißt Martha Emilia. Als sie noch sehr klein war und ihren eigenen Namen nocht nicht aussprechen konnte, hat sie mich immer Lila und sich selbst immer Mimmi genannt. Ich fand das sehr süß! (: Marthe ist ein echt toller Name, und hätte ich nicht selbst so einen schönen, wäre ich echt neidisch 😛

  9. MARTHA. Danke das es so viele Positive Meinungen gibt zu meinem Namen ich habe mich nie besonders über meinem Namen gefreut als Kind habe sich mich sogar geschämt weil mich alle Marti nannten als ich erwachsen wurde habe ich auf Martha bestanden ich bin über 60 und es gibt immer noch Menschen die es nicht
    !assen können mich Marti zu nennen besteht also darauf das eure Kinder Martha heißen dann ist es wircklich ein schöner Namen ich wünsche allen Marthas alles Liebe Martha

  10. Also ich find meinen Namen schon cool ,aber manchmal ist er auch sehr langweilig.Weil mein Freunde haben ziemlich coole Namen . Aber ich bin stolz so zu heiśsen

  11. Ich wurde auf den Namen Bertha Martha getauft. Der Rufname ist Gott sei Dank “Martha”. Schon meine Mutter trug diesen Namen. Ich bedanke mich bei meinen Eltern, die mich auf diesen Namen getauft haben. Heute bin ich sogar stolz, da Papst Franziskus im Martha-Haus wohnt. Sie war ja auch eine Freundin und grosse Gastgeberin von Jesus, der jeweils in ihrem Haus vorzüglich bedient wurde. Vielleicht ist sie ja deswegen die Patronin unter anderem der Hotelièren, welchen Beruf ich 40 Jahre auch als Berufung ausgeübt habe. Schön, dass es wieder vermehrt Martha’s gibt

  12. Unsere im Januar geborenen Tochter heißt Martha Wilhelmine nach der Uroma. Wir haben nur positive Resonanz bekommen. Und der Name passt zu unser willensstarken kleinen Madame, die ihre große Schwester Frieda schon jetzt unter Wind hat.

    Wahlweise wird sie Marthchen, Minchen oder Marthi Party genannt…
    Zudem ist der Name hier in hamburg auch noch nciht so häufig, wie Frieda es inzwischen leider ist.

    Viel Spass mit denkleinen Marthas/Martas

  13. Also ich mag meinen Namen ziemlich gerne, bin zwar erst 14 Jahre alt, finde aber nicht dass er irgendwie “altmodisch” oder so etwas klingt. Es ist ganz lustig, mein Spitzname ist “Maddy” obwohl es ja eigentlich nichts mit meinem Namen zu tun hat 😀 Aber von verschiedenen Ableitungen entstand er eben. Jetzt habe ich zwei Namen und liebe beide sehr (:

  14. Unsere Kleine ist nun auf der Welt, und wir haben uns für den Namen Martha entschieden. Wir sind sehr glücklich darüber, und haben bereits viel positive Resonanz hinsichtlich des wunderschönen und (noch) seltenen Vornamen erhalten.

    • Sehr gute Wahl!Wir haben vier Kinder, darunter eine Martha, die inzwischen sieben Jahre alt ist und sehr stolz auf ihren seltenen, wunderschönen Namen.
      Und gratuliere zum Baby;.

  15. Wir bekommen in ein paar Wochen unser drittes Kind (Tochter), und können uns zwischen Martha, Judith und Simone nicht entscheiden.
    Unsere erste Tochter heißt Hannah. Unser Sohn trägt den Namen Jakob und jetzt bräuchten wir eben einen passenden (biblischen) Namen für die Kleine.
    Was meint ihr?

    • Meine Tochter (geb. im Juni) heisst mit 1. Namen Martha.
      Wir wollten auch biblische Namen.

      Ich finde in Eure Folge würde Martha am besten passen. Hannah-Jakob-Martha….wundervoll!

  16. Für mich ist Martha ein herrlicher Name.. meine Oma,die ich sehr liebe,trägt diesen Namen.. wenn ich mich vermehren würde Martha-Rebecca wäre meine Wahl.. die betörende/fesselnde Herrin.. martha ist so bodenständig kreativ.. schöner Name..

  17. Ich habe meine Tochter (1.3.13) auch Martha genannt.
    1.Die Grossmutter meines Mannes hiess auch so und
    2.In Spanien können sie diesen Namen auch aussprechen.

    Ich finde ihn wunderschön.
    Wiedermal einen Namen, den man aussprechen kann und nicht gefragt
    wird ist es ein Mädchen oder Junge.

  18. Ich heiße Marthe-Marie und ich liebe meinen Namen sehr. Ich werde immer wieder darauf angesprochen und durfte schon oft hören, welch außergewöhnlich und schönen Namen ich tragen darf.

  19. Unsere Tochter ist am 05.10.2012 geboren und wir haben sie auch Marta genannt…Es ist soooooo ein schöner Name…wir lieben den Namen 😀 und ihre Spitznamen sind Marti, Smarti und Martchen

    • In Schweizer-Deutsch gibt es sogar noch süssere:z.B. Schmartheli.
      Mit den Jahren habe ich mich auch schon Marthe genannt, da mir das A zu schwer schien 😉

  20. unsere tochter wurde im oktober 2012 geboren und wir haben ihr den namen martha elise gegeben. ich finde martha einen schönen alten namen und super weil man eigentlich keine komischen spitznamen draus machen kann… dachte ich… bis ihr großer bruder (3) sie dann marthi nannte und daraus dann sehr schnell “smarti” wurde :-). lag aber auch irgendwie nahe, weil sie SO süß ist!

  21. Ich finde nicht das irgendjemand sich ein Urteil elauben darf über irgendeinen Namen. Die Eltern haben sich schon etwas gedacht dabei. Und ob ein Name schön ist oder nicht liegt im Auge des Betrachters und ist somit keine Wertigkeit.

    • Ich finde meinen Namen schön, in meiner Klasse bin ich immer die einzige mit dem Namen. Aber wenn dir der Name nicht gefällt sag ich nur: ist ja dein Problem, oder?!

  22. Also ich finde den Namen super schön.Meine Tochter ist am 20.06.geboren, wir haben sie Martha genannt,weil meine Großmutter Martha heißt, sie war eine sehr tolle liebenswerte Perönlichkeit, Somit kehrt das vergangene wieder zurück .Und in unserem Umfeld finden alle den Namen gelungen.Zumal die alten Namen voll im Kommen sind. Es gibt ja wohl nichts schlimmeres als wie so Getho Doppelnamen Jason Justin …..Janine Jaquline oder so . Sie wird von uns liebevoll Martchen genannt.

  23. Ich werde demnächst auf der Taufe meines ersten Patenkindes sein.
    Sie wird auf den Namen Marta Luise getauft. Welch ähnliche Namenskombination, Tina! zur (vielleicht noch bevorstehenden) Geburt Eurer Tochter alles Gute!
    Der Name ist wunderschön und super, wenn er selten ist.

  24. Unsere Tochter kommt im Juni diesen Jahres auf die Welt und sie wird Martha-Luisa heißen. Ich mag den Namen sehr, weil er kurz und seltener ist. Klingt einfach harmonisch…

    • Wie lustig das alle die Namen Martha und Luisa/e Kombinieren… Meine Große heißt Marthe und meine kleine Luise und ich liebe diese Namen!!!!!

    • Wie schön, unsere Martha Luise wird bald schon 6 🙂 Wir liebten diesen Namen vom ersten Tag an sehr und finden ihn stark und schön. Die Kleine mag ihren Namen auch sehr!

  25. Ich finde meinen Namen eigentlich gut:)leider wird er bei mir in dr Schule oft falsch ausgesprochen :|ich verstehe nicht was an der aussprache von Martha/Marta so schwer ist ….

  26. Martha sagt:

    Ich finde meinen Namen schön.Ich mute mir nicht zu über andere Namen zu spotten,jeder wie er will.Geschätzte junge Eltern,gebt eurem Kind einen Namen der zum Kind und ins Land passt.
    Martha finde ich als Kinder sowohl als Erwachsenen Namen schön.
    Modenamen kommen und gehen.

    • Meine Tochter erblickte am 17. November das Licht der Welt. Wir haben Sie Martha genannt – ein ausdrucksvoller Name, wie wir finden.

  27. ich persönlich mag den namen nicht. es gibt auch schon mal öfters gespräche mit meiner mutter: wie sie denn nur konnte ;o) angeblich hat sie während ihrer schwangerschaft ein buch über eine marta gelesen… nun muss ich mit dem namen leben. finde den nicht wirklich toll. muss aber ehrlich sagen, dass es nicht einfach ist einen wirklich schönen namen zu finden, der nicht so oft vorkommt ( thema einzigartig in der schule…ach ja… es gibt schlimmeres:leokardia zb ;o)

  28. Hallo, ich mag den Namen Martha, weil er nicht so modern wie z.B. Kim oder so ist und nicht so hässlich wie Gertrud!
    @ Gertrud: Wieso schreibst du bei so einer Seite, dass du einen
    Namen nicht magst und begründest es nicht??

    Paula

  29. Was habt ihr ???
    Ich liebe meinen namen und bin auch die einzige in meiner klasse…
    also da finde ich ja viele namen schöner als GERTRUD.
    hallo ?
    naja.
    Grüße 🙂

  30. früher mochte ich meinen Namen nicht so.. ich bin 22 Jahre alt.. und in meiner Klasse war ich immer Einmalig! 😉 ich komme aus Polen deshalb wird mein Name eigentlich ohne H geschrieben. Seitdem ich in Deutschland lebe, wird er einfach mit H geschreiben ! Die Beamten !

    aber heute liiiebe ich meinen Namen er ist toll!

  31. Hallo Martha,

    also ich finde deinen Namen sehr schön!!! Meine Mutter heisst auch so. Sie selbst fand ihn damals nicht gut, aber mittlerweile schon. Diesen Namen hat nicht jeder zweite und er hört sich gut an (im Gegensatz zu Gerdrut – was nun, Gerd oder Rut – naja, wohl beides) egal. Gefällt mir nicht, aber es ist ja alles Geschmackssache.

    Gruß… 🙂

  32. Was habt ihr gegen den namen MARTHA ?!?!
    da ist gerdrut wirklich nicht schöner.
    ich mag menen namen sehr.
    den gab es in meiner klasse auch immer nur 1 mal 🙂

    • Mir scheint wichtig, dass die Eltern gefragt werden, wozu Martha gut ist…! Meine Mutter wollte diesen Namen als Verkleinerungsform “Martheli” als liebes Andenken an ihre Lieblings-Cousine! So trage ich meinen Namen gerne!

  33. Also ich habe meine Tochter Marta genannt und finde den Namen sehr schön, da er u.a. nicht so verniedlichend klingt wie viele andere Mädchennamen.

Schreibe einen Kommentar