Sophia

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Sophia

Sophia ist zur Zeit einer der beliebtesten Vornamen für Mädchen. Vor 1980 trat dieser Name schon gelegentlich in den Statistiken auf.

Armel

Der Jungenname Armel ist zwar walisischen Ursprungs, aber als Vorname aus Frankreich bekannt. Das liegt an einem bekannten Namensträger aus dem 6. Jahrhundert.

Madita

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Madita

Wer mit Madita liebäugelt, sollte wissen, dass es sich um eine Neuerfindung handelt und nicht etwa um einen traditionellen schwedischen Namen.

Malik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Malik

Der Name Malik kommt seit Anfang dieses Jahrtausends in Deutschland von Jahr zu Jahr häufiger vor. Der Jungenname Malik hat zwei verschiedene Ursprünge.

Ferdinand

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ferdinand seit 2005

Der Name Ferdinand war in den 1960er Jahren ziemlich aus der Mode gekommen. Seit den 1980er Jahren werden aber wieder regelmäßig Kinder Ferdinand genannt.

Elian

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Elian

Elian ist ungefähr seit 2006 populär und wird immer beliebter. Wenn sich der Aufwärtstrend fortsetzt, wird Elian sehr bald zu den Top 100 gehören.

Lio

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lio

Lio ist ein moderner Vorname, der aus den Namen Lionel, Lion, Leo oder Leon abgeleitet worden ist. Ursprünglich bedeutet Lio „Löwe“.

Leia

Häufigkeitsstatistik des Namens Leia

Leya stammt aus dem Spanischen und Leia aus dem Portugiesischen. Bekannt geworden ist der Name durch die Star Wars-Filme (deutsch: Krieg der Sterne).

Janno

Der Name Janno ist in Niedersachsen besonders populär.

Janno ist ein männlicher Vorname. Janno ist eine friesische und niederdeutsche Kurzform des Namens Johannes und bedeutet „der Herr ist gütig“.

Johnny

In Sachsen, in Thüringen und in Brandenburg ist der Name Johnny besonders beliebt.

Johnny ist ein männlicher Vorname. Johnny ist eine englische Koseform des Namens John beziehungsweise Johannes und bedeutet „der Herr ist gütig“.