Käthe

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Käthe seit 2008

Der weibliche Vorname Käthe war in der Zeit von 1900 bis 1920 in Deutschland sehr beliebt. Seit ungefähr 60 Jahren macht sich Käthe als Babyname sehr rar.

Eda

Am beliebtesten ist der Name Eda in Hamburg, Berlin, Hessen und Baden-Württemberg.

Eda ist eine schwedische, niederländische und englische Kurzform verschiedener Namen wie zum Beispiel Edith oder eine andere Form von Edda.

Hailey

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Hailey

Der Name Hailey ist im englischen Sprachraum schon länger verbreitet. Mittlerweile werden auch in Deutschland zahlreiche Mädchen Hailey genannt.

Elli

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Elli seit 2006

Bis in die 1940er Jahre hießen viele Mädchen Elli. Oftmals war das allerdings nur der Rufname und nicht der amtlich eingetragenen Vorname.

Ecrin

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ecrin

Ecrin ist einer der beliebtesten türkischen Vornamen. Der Name ist arabischen Ursprungs, die Bedeutung ist aber nicht eindeutig geklärt.

Eddy

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Eddy

Eddy ist eine englische Kurzform oder Koseform von Namen wie zum Beispiel Edward, Eduard und Edgar. Die altenglische Wortherkunft bedeutet „Erbgut“.

Nils

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Nils

Nils (auch in der Schreibweise Niels) taucht seit 1960 häufiger in den Vornamensstatistiken auf und behauptet sich inzwischen in den Top 100.

Tiara

In Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg ist der Name Tiara besonders beliebt.

Der Vorname Tiara stammt aus den USA und ist dort vor allem unter Afroamerikanern verbreitet. In der englischen Sprache bedeutet Tiara „Diadem“.

Mirella

Am beliebtesten ist der Name Mirella in den Bundesländern Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Der Mädchenname Mirella ist eine italienische Form von Mirabella oder Mireille und bedeutet „wunderbar“ oder „bewundernswert“.

Lev

In Berlin ist der Vorname Lev viel beliebter als in den anderen Bundesländern.

Lev ist hauptsächlich als russischer Vorname bekannt mit der Bedeutung „Löwe“. Eine (unter anderem) polnische Variante lautet Lew.