Eliyas

Am beliebtesten ist der Name Eliyas in Bremen.

Eliyas ist eine Variante des biblischen Namens Elias. Aus dem Hebräischen hergeleitet bedeutet der Name „Mein Gott ist Jahwe“.

Noel

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Noel

Im Jahr 2007 erreichte Noel mit Rang 88 die bisher höchste Platzierung in der deutschen Jungennamenhitparade. Noel ist in Frankreich die Bezeichnung für Weihnachten.

Adriana

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Adriana

Adriana ist eine italienische und spanische Form des lateinischen Vornamens Adriane. Die Namensbedeutung lautet „Die aus der Stadt Hadria“.

Tiago

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tiago

Seit einigen Jahren wird der Name Tiago in Deutschland von Jahr zu Jahr beliebter und wurde von 2006 bis 2018 ungefähr 1.500 Mal als erster Vorname vergeben.

Alissa

Am beliebtesten ist der Name Alissa in Westdeutschland.

Alissa und Alyssa sind russische Formen von Alice, der wiederum auf den althochdeutschen Namen Adelheid zurückgeht.

Janosch

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Janosch

Janosch ist eine deutsche Abwandlung von Janós (auch: János), einer ungarischen Variante des Namens Johannes und bedeutet „der Herr ist gütig“.

Joost

Der Name Joost ist in Niedersachsen besonders beliebt.

Der Name Joost wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.100 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Joost auf Platz 989 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Wilma

In Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Wilma besonders beliebt.

Der Name Wilma ist eine Kurzform von Wilhelma beziehungsweise Wilhelmine. Vilma ist eine ungarische und litauische Variante.

Xaver

Regionale Verteilung des Vornamens Xaver nach Bundesländern

Außerhalb Bayerns ist der männliche Name Xaver nur selten anzutreffen. In Bayern ist dieser Vorname dagegen weit verbreitet. Es handelt sich um den Herkunftsnamen des Heiligen Franz Xaver.

Ada

Der Vorname Ada war in Deutschland Anfang des 20. Jahrhunderts gelegentlich verbreitet und kommt auch heutzutage manchmal vor.