Hailey

Hailey ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Hailey
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Hailey

Der Name Hailey ist im englischen Sprachraum schon länger verbreitet. Mittlerweile werden auch in Deutschland zahlreiche Mädchen Hailey genannt und dieser Mädchenname befindet sich in einem starken Aufwärtstrend. Die nach Hailey häufigste Schreibweise ist in Deutschland Haylie. In den USA werden nach Hailey die Varianten Haley und Hayley bevorzugt. Hailey wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.900 Mal als erster Vorname vergeben. Haylie wurde ungefähr 940 Mal vergeben, Haily 660 Mal, Haley 540 Mal, Hayley 520 Mal, Hailie 280 Mal und Haylee 260 Mal .

Herkunft und Bedeutung

Hailey ist ein Vorname, der aus einem englischen Familiennamen gebildet wurde. Ursprünglich ist Hailey eine Ortsbezeichnung. Die Namensbedeutung erschließt sich aus dem Alt-Englischen: hay bedeutet „Heu“ und leah bedeutet „Lichtung“.

Am beliebtesten ist der Name Hailey in Sachsen-Anhalt.
Am beliebtesten ist der Name Hailey in Sachsen-Anhalt.

Namensvorbilder

Hayley Mills (1946 geboren) ist eine englische Schauspielerin.

Hayley Hasselhoff (1992 geboren) ist ein amerikanisches Model und Tochter des Schauspielers David Hasselhoff.

Hailey Baldwin (1996 geboren) ist ein amerikanisches Model und Tochter des Schauspielers Stephen Baldwin.

Haley Bob James-Scott ist eine Hauptfigur in der Serie One Tree Hill (Erstausstrahlung in Deutschland 2007).

Haley Dunphy ist eine (zu Beginn der Serie) Teenagerin in der TV-Serie Modern Family (Erstausstrahlung 2009).

Hayley Marshall-Kenner ist eine Werwölfin in der TV-Serie The Originals (Erstausstrahlung 2013).

Varianten

Für Hailey gibt es zahlreiche Schreibvarianten:

  • Halley
  • Haylie
  • Hayley
  • Haley
  • Heylie
  • Haily
  • Hayly
  • Hailie
  • Haylee
  • Hailee
  • Haleigh

Hailey Varianten


9 Gedanken zu „Hailey“

  1. „Hayley“–„Hay“ = Heu, und „Ley“ = Wiese, also, Heuwiese. Wie oben bemerkt, ist der Name vom Familiennamen zum Erstnamen transferiert worden.

    Der Name „Hailey“ kam aber schon im 19. Jahrhundert oft als Abkürzung des biblischen Namens „Mahalia“ vor, kann also auch von daher gedeutet werden. Der Name folgte dem Trend anderer „-ley“-Namen, wie Kimberley, Ashley, usw. Begonnen hat dieser Trend for allem mit dem Namen Shirley in den 1930er Jahren; in den 1980ern erlebte dann eine neue Welle von „-ley“-Namen den ganz großen Modeaufstieg.

    Antworten
  2. hallo, meine freundin heißt hailie und falls jetzt jemand denkt ah die hat sich verschrieben nein ich habe hailie so geschrieben so wie sie geschrieben wird eig heißt sie ja hailie jane denise mit vollem namen und ja sie mag es aber wenn wir sie nur hailie nennen mit freundlichen grüßen Denise (nicht dennis)

    Antworten
  3. Meine Tochter heißt auch Hailey. Ich fand die Schreibweise mit meinem Mann am schönsten.
    Habe den Namen damals in einer bekannten amerikanischen Fernsehserie gehört und fande den super.Deswegen habe ich meine Tochter so genannt.

    Antworten
    • Dann haben wir wohl beide Modern Family geschaut 😉 Ich habe zwei Jungs, aber meine Schwester erwartet ein Mädchen und mein Vorschlag Hailey wurde genommen. LG

  4. Mein Freund und ich haben gestern Abend wieder Modern Family geschaut und auf einmal sagt er: Hailey ist ein sehr schöner Name<3 Hatte ihn schon länger ins Auge gefasst. 😀

    Antworten
  5. Hailey war früher in den USA als Kurzform von Mahalia/Mahala/Mahailey präsent. Das wäre dann eine alternative Ableitung.

    Antworten
  6. Mir persönlich ist der Name Hailey erstmals in der Serie „One tree hill“ begegnet, dort hieß eine der Hauptrollen so. Die Serie würde in Deutschland erstmals im Oktober 2007 auf Pro7 ausgestrahlt, dort lief sie nicht so gut und stattdessen wurde sie dann ab 2010 in VOX ausgestrahlt. Ich persönlich hab die Serie aber erst Jahre später auf DVD angeschaut, weil sie mir empfohlen wurde.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar