Fine

Fine ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Fine
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Fine

Fine ist ein aufstrebender Vorname, der in Deutschland seit 2015 zu den Top 300 der beliebtesten Mädchennamen gehört. Seit 2010 wurde Fine mindestens 1.600 Mal als erster Vorname vergeben und die Variante Fiene mindestens 600 Mal.

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Fine besonders beliebt.
In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Fine besonders beliebt.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Fine

Fine ist eine niederländische Kurzform des Namens Josefine und geht somit auf den Namen Josef zurück, welcher „Jahwe füge hinzu“ bedeutet. Eine Variante lautet Fien. Vorsicht Falle: Im Englischen bedeutet das Wort fine „Bußgeld“.


Damit nicht 5 angelaufen kommen, wenn ich mein Kind rufe.

1 Gedanke zu „Fine“

Schreibe einen Kommentar