102 weibliche Vornamen mit P

Namenslexikon mit Häufigkeitsstatistik

Buchstabe P rotPadma
Aus dem Indisch-pakistanischen. Bedeutung: „Lotos“.
Padmé
Königin von Naboo aus Star Wars.
Paka
Aus dem Afrikanischen (Suaheli). Bedeutung: „Kätzchen“.
Pakize
Aus dem Türkischen bzw. Persischen. Bedeutung: „die Reine“.
Palila
Aus dem Hawaiischen. Bedeutung: „Vogel“.
Palmira
Aus dem Italienischen, nach dem kirchlichen Feiertag Palmsonntag. Bedeutung: palma = „Handfläche; Palme“.
Paloma
Aus dem Spanischen. Bedeutung: „Taube“.
Pamela
Auch: Pamelina. Aus dem Englischen griechischer Herkunft. Bedeutung: pam = „ganz“ und mélos = „Lied; Gesang“. Der Name wurde wahrscheinlich vom Schriftsteller Philip Sidney für den Roman Arcadia (erschienen 1593) erfunden.
Pamina
Aus dem Griechischen. Bedeutung: pám-menis = „Vollmond(nacht)“.
Pancha
Spanische Koseform von Francisca.
Pandora
Aus dem Griechischen. Bedeutung: pan = „ganz“ und doron = „Gabe; Geschenk“.
Panja
Russische Kurzform verschiedener Namen.
Pankratia, Pankrazia
Aus dem Griechischen. Bedeutung: pankratis = „allmächtig; allgegenwärtig“.
Paola
Italienische Form von Paula.
Pascale
Aus dem Französischen lateinischer Herkunft. Bedeutung: paschalis = „zu Ostern (geboren)“.
Pat
Englische Kurzform von Patricia.
Patricia
Deutsche Schreibweise: Patrizia. Moderne Variante Patrisha. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: patricia = „die Patrizierin“. (Patricier = die ältesten und angesehensten römischen Familien.)
Patsy, Patty
Englische Kurzformen von Patricia.
Paula
Italienisch: Paola. Aus dem Lateinischen. Ursprünglich ein Beiname. Bedeutung: paula = „klein; die Kleine“.
Pauletta, Paulette
Französische Verkleinerungsformen von Paula.
Paulina, Pauline
Italienisch: Paolina. Weiterbildungen von Paula.
Pavla
Slawische Form von Paula.
Paye
Aus dem Türkischen bzw. Persischen. Bedeutung: „Würde“. (Auch als männlicher Vorname möglich!)
Pazia
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „aus Gold“.
Pearl
Aus dem Angloamerikanischen. Bedeutung: „Perle“.
Peggy
Englische Koseform von Margarete. Bedeutung: „Perle“.
Pelagia
Aus dem Griechischen. Bedeutung: pélagos = „die offene See“.
Penelope
Aus dem Griechischen. Bedeutung: pene = „Gewebe“, lepein = „auflösen“ („die Reine“; „die Nackte“). In der griechischen Mythologie Frau des Odysseus, Mutter des Telemachos.
Penina
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Perle“
Penny
Englische Kurzform von Penelope.
Pepa
Spanische Koseform von Josefa.
Pepita
Auch: Pepeta. Spanische Koseformen von Josefa.
Peppina
Rätoromanische Koseform von Josefina.
Perdita
Aus dem Englischen lateinischer Herkunft. Bedeutung: perdita = „verloren“. Schwedische weibliche Form von Peter.
Peregrina
Aus dem Englischen lateinischer Herkunft. Bedeutung: peregrinus = „Fremdling; Reisender“.
Peri
Aus dem Türkischen bzw. Perischen. Bedeutung: „Fee“.
Pernetta
Andere Form von Petronilla.
Pernilla
Auch: Pernille. Dänische und schwedische Formen von Petronella.
Perry
Koseform von Peregrina.
Petia
Bulgarische Kurzform von Petra.
Petra
Aus dem Lateinischen bzw. Griechischen. Bedeutung: pétra, petrós = „Fels; Stein“.
Petrina
Auch: Petrine. Weiterbildungen von Petra.
Petrissa
Auch: Petrisse. Weiterbildungen von Petra bzw. weibliche Form von Petrus.
Petronella
Auch: Peronella, Petronilla. Italienische Verkleinerungsformen von Petronia.
Petronelle
Auch: Petronille. Französische Verkleinerungsformen von Petronia.
Petronia
Aus dem Lateinischen. Ursprünglich: „zum altrömischen Geschlecht der Petronier gehörig“. (petrós (griech.) = „Fels; Stein“.)
Petula
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: petulans = „heiter; ausgelassen“.
Phila
Aus dem Griechischen. Bedeutung: philai = „lieben; liebkosen; küssen“.
Philine
Aus dem Griechischen. Bedeutung: philai, philéon = „lieben; liebkosen; küssen“.
Philippa
Weibliche Form von Philipp. Bedeutung: „der Pferdefreund“; philos = „Freund; Liebhaber“ und hippos = „Pferd“.
Philippine
Französische Form von Philippa.
Phillis, Phyllis
In der griechischen Mythologie Geliebte des Demophoon. Bedeutung: phyllás = „Laub; Blätter“.
Philomela, Philomele
Aus dem Griechischen. Bedeutung: „Freundin des Gesangs“.
Philomena
Auch: Philomene, Philumena. Aus dem Griechischen. Bedeutung: philai, philéon = „lieben; liebkosen; küssen“ und oumós, emós = „mir bestimmt“.
Phöbe
Englisch: Phoebe. Deutscher Name mit griechischem Ursprung. Bedeutung: phoib = „die Strahlende“.
Pia
Aus dem Lateinischen. Weibliche Form von Pius. Bedeutung: pius = „fromm; tugendhaft; gottesfürchtig“.
Piera
Auch: Pierina. Italienische Form von Petra.
Pierrette, Perette, Pierrine
Französische Verkleinerungsformen von Petra.
Pieta
Weiterbildung von Pia.
Pikka
Lappländische Kurzform von Brigitte.
Pilar
Aus dem Spanischen. Bedeutung: „Pfeiler; Säule“.
Pinga
Aus dem Indisch-pakistanischen. Bedeutung: „schwarz“ (anderer Name der Hindu-Göttin Shakti).
Piper
Aus dem Altenglischen. Bedeutung: „Flötenspielerin“.
Pippa
Italienische Kurzform von Philippa bzw. Filippa.
Pippilotta
Nach Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“. Evtl. eine Mischform aus Pippa und Lotte.
Piraye
Aus dem Türkischen bzw. Persischen. Bedeutung: „Zier; Schmuck“.
Pirkko
Finnische Kurzformvon Brigitte.
Piroschka
Auch: Piroska, Piriska. Ungarische Formen von Prisca.
Pita
Aus dem Afrikanischen. Bedeutung: „die vierte Tochter“.
Placida
Italienisch: Placidia. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: placide = „ruhig; sanft; friedlich“.
Pola
Slawische Form von Paula.
Poldi
Kurzform von Leopoldine.
Polyxenia
Aus dem Griechischen. Bedeutung: „sehr gastfreundlich“.
Pretiosa, Preziosa
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: pretiosus = „kostbar; wertvoll“.
Prisca, Priska
Auf dem römischen Beinamen Priscus basierend. Bedeutung: „nach alter Art; streng; ernsthaft“.Bedeutung: „nach alter Art; streng; ernsthaft“.
Priscilla
Verkleinerungsform von Prisca.
Prudentia
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „Klugheit; Vorsicht; Einsicht“.
Pualani
Aus dem Hawaiischen. Bedeutung: „himmlische Blume“.
Pulcheria
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: pulchra = „schön“.
Putri
Indisch. Bedeutung: „Tochter“