Penelope

Penelope ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Penelope
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Penelope

Der Mädchenname Penelope wurde in Deutschland seit 2010 mindestens 1.200 Mal als erster Vorname vergeben und die Schreibweise Penélope mindestens 100 Mal. Eine Variante des Namens lautet Penny.

Herkunft und Bedeutung von Penelope

Der Vorname Penelope stammt aus dem Griechischen. In der griechischen Mythologie ist Penelope die Frau des Odysseus, Mutter des Telemachos. Der Name wurde aus den griechischen Wörtern pene (bedeutet „Gewebe“) und lepein (bedeutet „auflösen“) gebildet. Freier interpretiert wird Penelope so als „die Reine“ oder „die Nackte“ gedeutet.

Am beliebtesten ist der Name Penelope in Thüringen und Hessen.
Am beliebtesten ist der Name Penelope in Thüringen und Hessen.

Namensvorbilder für den Vornamen Penelope

Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz ist 1974 geboren. Kourtney Kardashian, bekannt aus dem Trash-TV, hat 2012 ihre Tochter Penelope genannt.


Damit nicht 5 angelaufen kommen, wenn ich mein Kind rufe.

1 Gedanke zu „Penelope“

  1. Ich habe unseren Sonnenschein diesen Namen gegeben und auch wenn sie erst ein paar Tage alt ist passt er perfekt zu ihr.Den passenden Rufnamen gibt es praktischer Weise gleich dazu.(Penny)
    Zudem gibt es hier im Umkreis niemanden mit diesem Namen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar