Pia

Weiblicher Vorname

Pia ist seit den 1960er Jahren in Deutschland verbreitet, aber erst in den 1990er Jahren begann Pias Aufstieg in die Spitzengruppe der häufigsten Mädchennamen. Der Name Pia wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 29.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Pia auf Platz 57 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Pia Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Pia

Herkunft und Bedeutung

Pia ist eine weibliche Form von Pius und bedeutet „rechtschaffend“ oder „fromm“.

Namenstag

Der katholische Namenstag von Pia wird am 19. Januar gefeiert.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

92 Gedanken zu „Pia“

  1. Ich lebe jetzt 19 Jahre mit dem Namen und muss sagen, dass ich ihn leider überhaupt nicht mag.
    Ich finde ihn viel zu kurz und erklingt nicht besonders schön. Finde Mia auf irgendeine Art schöner und ich persönlich kenne auch 6 Pias und keine einzige Mia.
    Außerdem fühlt man sich andauernd angesprochen bei Wörtern wie hier und vier.

    Antworten
  2. Ich heiße auch Pia, aber mein Freund nennt mich immer Piepsi oder Bingo – ich mag die Spitznamen auch sehr gerne 🙂
    Grüße PIA

    Antworten

Schreibe einen Kommentar