Paulina

Paulina ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Paulina
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Paulina

Paulina gehört zu den Namen, die zwar regelmäßig vorkommen, aber noch nie zur Spitzengruppe der häufigsten Vornamen Deutschlands gehörten. Der Mädchenname Paulina wurde von 2010 bis 2021 ungefähr 12.500 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Paulina bedeutet „die Kleine“. Es handelt sich um eine Weiterbildung des Namens Paula , der in dem römischen Beinamen Paulus seinen Ursprung hat.

In Hamburg ist der Name Paulina am beliebtesten.
In Hamburg ist der Name Paulina am beliebtesten.

Varianten

51 Gedanken zu „Paulina“

  1. Unsere Tochter ist am Sonntag vor 13 Wochen geboren worden. Wir haben sie auch Paulina genannt.
    Ich finde den Namen wunderschön. Er klingt einfach sehr schön.
    Ich nenne sie oft Linchen, Paulinchen oder Lina

    Antworten
  2. Hallo ich bin Paulina 15 Jahre alt und werde oft Paulchen, Lina, Linchen,oder Pau-Pau genannt. was mich am meisten an meinem Namen stört das die Lehrer mich oft Pauline nennen

    Antworten
    • Kenne ich ich heiße auch Paulina bei mir kommen dann die Spitznamen Paulchen Panter, Paul, Paula, Paulana Spezi oder es wird auch einfach Paulchen gesagt. Aber die Lehrer sagen meistens Pauline.

  3. Ich heiße Paulina liebe meinen Namen und mag es nicht wenn Lehrer zuerst Pauline verstehen weil Paulina viel schöner klingt.
    Die Bedeutung passt aber nicht weil ich zu groß für eine 12 jährige bin. An alle die Paulina heißen mögt euren Namen und ignoriert es wenn ihr in der Schule Paule oder Paul genannt werdet.

    Antworten
    • Ich kenns ich werde auch oft Paul, Paula oder andersrum genannt das nervt manchmal aber ich habe mich dran gewöhnt

Schreibe einen Kommentar