244 männliche Vornamen mit R

Namenserläuterung mit Häufigkeitsstatistik

Buchstabe R blauRaban
Lateinisch: Rabanus. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hraban = „Rabe“.
Radek, Radenko
Kurzformen von Radomil oder Radoslaw.
Radolf, Radolph, Radulf
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und wolf, wulf = „Wolf“.
Radomil
Aus dem Slawischen. Bedeutung: rad = „froh“ und mily = „lieb; angenehm“.
Radoslaw
Aus dem Slawischen. Bedeutung: rad = „froh“ und slava = „Ruhm; Ehre“.
Rätus, Räto
Ursprünglich ein Ortsname; „Bewohner von Raetia“. (Landschaft zwischen Donau und Rhein).
Rafael, Raffael
Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: „Gott heilt“.
Raffaele, Raffaelo
Italienische Formen von Raphael.
Ragnar
Nordische Form von Rainer.
Raik, Raiko, Reik, Reiko
Niederdeutsche Kurzformen von z.B. Reginald, Reimund, Reinhold.
Raimar
Ursprünglich: Ragimar. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und mari = „berühmt“.
Raimo
Neuform von Reimar.
Raimond
Neuform von Raimund.
Raimondo
Italienische Form von Raimund.
Raimund, Reimund
Ursprünglich: Raginmund. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin = „Rat; Beschluss“ und munt = „Schutz“.
Rainald
Auch: Reinald, Rinald. Andere Form von Reinhold.
Rainer, Reiner
Ursprünglich: Raginhari. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin = „Rat; Beschluss“ und heri = „Heer“.
Rainier
Französische Form von Rainer.
Ralf, Ralph
Kurzform von Radolf. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und wolf, wulf = „Wolf“.
Rambald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hraban = „Rabe“ und bald = „kühn“.
Rambert
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hraban = „Rabe“ und beraht = „glänzend“.
Rambod
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hraban = „Rabe“ und boto = „Bote; Gebieter“.
Rami
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „Bogenschütze“.
Ramón
Auch: Ramon. Spanische Form von Raimund.
Randal
Englische Form von Randolf bzw. Randolph.
Rando
Kurzform von Namen, die mit „Rand-“ beginnen.
Randolf
Auch: Randulf, Randolph. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rant = „Schild“ und wolf = „Wolf“.
Randwig
Auch: Rantwig. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rant = „Schild“ und wig = „Kampf“.
Ranko
Aus dem Slowenischen. Bedeutung: rany, rano = „ früh“.
Ranon
Auch: Ranen. Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „singen; fröhlich sein“.
Raoul
Französische Form von Radolf. Bedeutung: rant = „Schild“ und wolf = „Wolf“. Spanische Form: Raul.
Raphael
Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: „Gott heilt“.
Rappert
Variante von Ratbert. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und beraht = „glänzend“
Rappold
Auch: Rappolt, Rappo. Oberdeutsche Formen von Ratbald.
Rasin
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „widerstandsfähig“.
Rasmus
Kurzform von Erasmus.
Ratbald, Ratbold
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und bald = „kühn“.
Ratbert
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und beraht = „glänzend“
Ratbod
Auch: Ratpot, Rapoto. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und boto = „Bote“.
Ratfried
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und fridu = „Friede“.
Ratger
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und ger = „Speer“.
Rathard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und harti = „hart; stark“
Rathold, Ratwald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und waltan = „walten; herrschen“.
Ratmar
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und mari = „berühmt“.
Ratward
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und wart = „Hüter“.
Raul
Spanische Form von Radolf.
Ravi
Aus dem Indischen bzw. Sanskrit. Bedeutung: „Sonne“.
Raviv
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Regen; Tau“.
Ray
Kurzform von Raymond.
Rayhan
Aus dem Arabischen. Bedeutung: „von Gott bevorzugt“.
Raymond
Englische und französische Form von Raimund.
Reamonn
Irische Form von Raimund.
Redelf
Friesische Form von Radolf.
Redlef, Redelef, Redleff
Aus dem Friesischen althochdeutschen Ursprungs. Bedeutung: rat = „Ratgeber“ und leiba (lef) = „Erbe“.
Redward
Auch: Redwart, Reduard, Redwert. Friesische Formen von Ratwart.
Reelef, Reeleff, Reelf
Friesische Formen von Radolf bzw. Redlef.
Reginald
Englische Form von Reinhold.
Regino
Kurzform von Reginald.
Regis
Kurzform von Remigius.
Régnier
Französische Form von Rainer.
Reichard
Ältere Form von Richard.
Reichwein, Richwin
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und wini = „Freund“.
Reimar
Auch: Raimar, Raimer, Reimer. Ursprünglich: Ragimar. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und mari = „berühmt“.
Reimbert, Reinbert
Auch: Reimbrecht, Rembert, Rimbert. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und beraht = „glänzend“.
Reimbod
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und boto = „Bote“.
Reimert
Niederdeutsche Form von Reimbert.
Reimo
Kurzform von Namen, die mit „Reim-“ beginnen.
Reimund
Neuform von Raimund.
Reinald
Auch: Raginald, Raginwald, Reginald. Andere Formen von Reinold bzw. Reinhold.
Reinar
Andere Form von Rainer.
Reineke
Auch: Reinecke, Reinicke, Reinke. Friesische (Kurz)Formen von Namen, die mit „Rein-“ beginnen.
Reinfried
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und fridu = „Friede“.
Reinhard, Reinhart, Reinhardt
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und harti = „hart; stark“.
Reinhold, Reinold
Aus dem Althochdeutschen.Ursprünglich: Raginald. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und waltan = „walten; herrschen“.
Reinmar
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und mari = „berühmt“.
Reinmund
Andere Form von Raimund.
Reinold
Aus dem Althochdeutschen.Ursprünglich: Raginald. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und waltan = „walten; herrschen“.
Reinulf
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und wolf, wulf = „Wolf“.
Reinwald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und waltan = „herrschen; walten“.
Reinward
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und wart = „Hüter“.
Reku
Finnische Kurzform von Richard.
Remi, Remy
Französische Kurzformen von Remigius.
Remigius
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „der Ruderer“.
Remke, Remko
Friesische Kurzformen von Reinmar. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und mari = „berühmt“.
Remmert
Friesische Form von Reimbert.
Remo
Italienische Form von Remus.
Remus
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: remus = „Ruder“. Bruder des Romolus. Mitbegründer von Rom.
Renard
Französische Form von Reinhard.
Renato
Italienische Form von Renatus.
Renatus
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: renatus = „wiedergeboren“.
Renaud
Auch: Renault. Französische Formen von Reginald bzw. Reinhold.
Rendert
Friesische Kurzform von Reinhard.
René, Rene
Kurzform von Renatus.
Renja
Kurzform von Andrej.
Reno
Kurzform von Renato.
Rentje
Friesische Kurzform von Namen, die mit „Rein-“ beginnen.
Renzo
Auch: Rienzo. Kurzform von Lorenzo bzw. Laurentius.
Resmi
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „feierlich“.
Resul
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „Prophet; Gesandter“.
Reto, Retus
Varianten von Rätus.
Rex
Englische Kurzform von Reginald. Oder aus dem Lateinischen. Bedeutung: „König“.
Reynold
Englische Form von Reinold.
Rezsö
Ungarische Form von Rudolf.
Ricard
Französische Form von Richard.
Ricardo
Spanische Form von Richard.
Riccardo
Italienische Form von Richard.
Ricco,Rico, Riko
Kurzformen von Ricardo bzw. Riccardo.
Richard
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Richart. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und harti = „hart; stark“.
Richbald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und bald = „kühn“.
Richbert, Rigbert, Rigobert
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und beraht = „glänzend“.
Richmar, Rigomar
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und mari = „berühmt“.
Richmut
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und muot = „Geist; Gesinnung“.
Richwald, Richold
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und waltan = „walten; herrschen“.
Richwin, Reichwein
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und wini = „Freund“.
Rick, Ricky
Englische Kurzformen von Richard.
Rickard
Schwedische Form von Richard.
Rickelf, Ricklef, Rickleff, Riglef
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rihhi = „reich; mächtig“ und leiba, leif = „Erbe“.
Rickert
Niederdeutsche Form von Richard.
Rickmer
Friesische Form von Richmar.
Ridsert, Ridzard, Ridzart
Friesische Formen Richard.
Riek, Rik
Niederdeutsche Kurzform von Frederik bzw. Hendrik.
Righard
Friesische Form von Richard.
Rigo
Kurzform von Namen, die mit „Rig-“ beginnen.
Rihardos
Griechische Form von Richard.
Riko
Kurzform von Richard.
Riley
Englisch: Ryley. Aus dem Irisch-gälischen. Bedeutung: „der Kriegerische“.
Rimon
Aus dem Hebräischen. Bedeutung: „Granatapfel“.
Rinaldo
Italienische Form von Reinhold.
Ringo
Kurzform von Ringolf.
Ringolf, Ringulf
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: ragin, regin = „Rat; Beschluss“ und wolf, wulf = „Wolf“.
Risto
Finnische Kurzform von Christoph.
Roald
Nordische Form von Rodewald.
Rob, Robby, Robbie
Englische Kurzformen von Robert.
Robert
Niederdeutsche Form von Rupert. Ursprünglich: Hrodeberth. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Roberto
Italienische Form von Robert.
Robin
Englische (Kurz)Form von Robert.
Robrecht, Rodebrecht, Rodebert
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Rocco
Italienische Form von Rochus.
Rochus
Spanisch: Roche. Latinisierte Form von Roch (französisch). Ursprünglich aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: rohon = „brüllen; schreien“ auch: „Kriegsruf“.
Rock, Rocky
Amerikanische Kurzformen von Rochus bzw. Roque. Oder aus dem Englischen mit der Bedeutung rock = „Felsen“.
Rod
Kurzform von Namen, die mit „Rod-“ beginnen.
Roderic
Französische Form von Roderich.
Roderich
Englisch: Roderick. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und rihhi = „reich; mächtig“.
Rodewald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und waltan = „walten; herrschen“.
Rodger
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und ger = „Speer“.
Rodolfo
Auch: Ridolfo. Italienische Formen von Rudolf.
Rodolphe
Französische Form von Rudolf.
Rodrigo
Spanische Form von Roderich.
Rodrigue, Rodrique
Französische Formen von Roderich.
Rodulfo
Spanische Form von Rudolf.
Roelef
Auch: Roelf, Roelof. Friesische Formen von Rolf bzw. Rudolf.
Rötger
Niederdeutsche Form von Rüdiger.
Rogan
Aus dem Irisch-gälischen. Bedeutung: „der Rothaarige“.
Roger
Nordische, englische und französische Form von Rodger bzw. Rüdiger.
Roland
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hrodland oder Hrodnand. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und nantha = „wagemutig; kühn“ oder lant = „Land“.
Rolando
Italienische Form von Roland.
Rolf
Englisch: Rolph. Kurzformen von Rudolf.
Rolland
Französische Form von Roland.
Rolof, Roloff, Roolof, Roluf
Friesische Formen von Rudolf.
Romain
Französische Form von Roman bzw. Romanus.
Roman
Spanisch: Román. Andere Formen von Romanus.
Romano
Italienische Form von Roman(us).
Romanus
Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „der Römer“.
Romedius
Auch: Remedius, Romed. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: „ der Helfer“.
Romek
Polnische Verkleinerungsform von Roman.
Romeo
Italienische Kurzform von Barromeo. Oder andere Form von Romanus.
Romulus
Aus dem Lateinischen. Bruder des Remus. Mitbegründer von Rom.
Ron, Ronnie, Ronny
Englische Kurzformen von Ronald.
Ronald
Aus dem Schottischen. Ursprung dieses Namens war der nordische Name Rögnvaldr, der mit dem deutschen Namen Reinhold verwandt ist.
Ronan
Aus dem Irischen. Bedeutung: „kleine Robbe“.
Roque, Roche
Spanische Formen von Rochus.
Rorik
Auch: Rurik. Alte bzw. friesische Formen von Roderich.
Rory
Englische Form von Roderich. Oder aus dem Irisch-gälischen mit der Bedeutung „rothaariger König“.
Roswin
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hros = „Pferd; Ross“ und wini = „Freund“.
Rothard, Rudhard
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm; Ehre“ und harti = „hart“.
Rother
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm; Ehre“ und heri = „Heer“.
Roux
Französische Form von Rudolf.
Rover
Aus dem Mittelenglischen. Bedeutung: „Wanderer“.
Rowan, Rowen, Rowe
Aus dem Irisch-gälischen. Bedeutung: „der Rothaarige“.
Rowland
Englische Form von Roland.
Roy
Aus dem Englischen keltischer Herkunft. Bedeutung: ruadh = „rot“.
Ruben, Rouven
Englisch: Reuben, Rube. Auch: Ruven, Ruwen, Rauben. Biblischer Name hebräischer Herkunft. Bedeutung: r’uben = „sehet, ein Sohn!“
Rubio
Aus dem Spanischen. Bedeutung: „der Blonde“.
Rudgar, Rudger
Varianten von Rüdiger.
Rudi
Kurzform von Rudolf.
Rudibert
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Rudmar, Rutmar
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und mari = „berühmt“.
Rudo
Kurzform von Rudolf. Oder aus dem Afrikanischen. Bedeutung: „Liebe“.
Rudolf, Rudolph
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hruodolf, Hrodulf. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und wolf, wulf = „Wolf“.
Rudolfo
Spanische und italienische Form von Rudolf.
Ruedi
Auch: Ruedy, Ruedeli, Ruedli. Schweizerische Kurzformen von Rudolf.
Rüdeger
Andere Form von Rüdiger.
Rüdiger
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hrodger. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und ger = „Speer“.
Rütger, Rüttger
Andere Formen von Rüdiger.
Ruffo
Italienische Form von Rufus.
Rufin
Auch: Rufinus. Andere Formen von Rufus.
Rufus
Aus dem Lateinischen. Ursprünglich ein Beiname. Bedeutung: rufus = „rot; der Rote; der Rothaarige“.
Ruggero
Italienische Form von Rüdiger.
Ruhi
Aus dem Türkischen bzw. Arabischen. Bedeutung: „aus der Seele“.
Rumold, Rumolt, Romuald
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: hruom = „Ruhm“ und waltan = „walten; herrschen“.
Rune
Schwedische (Kurz)Form von Namen, die mit „Run-“ (runa = „Geheimnis; Zauber“) beginnen.
Runfried
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: runa = „Geheimnis; Zauber“ und fridu = „Friede“.
Ruodi
Schweizerische Kurzform von Rudolf.
Rupert
Auch: Ruppert, Rupertus. Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hruodpert, Rodperth. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.
Ruprecht
Auch: Rupprecht. Andere Form von Rupert.
Rurik
Ältere Form von Roderich.
Russell
Aus dem Englischen französischer Herkunft. Bedeutung: „der Rothaarige“.
Rutger
Ältere Form von Rüdiger.
Ruthard
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hruodhart. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und harti = „hart; stark“.
Rutland
Andere Form von Roland.
Rutlieb
Aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: (H)ruodlieb. Bedeutung: hruom, hroth (germanisch) = „Ruhm“ und liob = „lieb“.
Ryman
Aus dem Altenglischen. Bedeutung: „der Roggenmann“.
Ryszard
Polnische Form von Richard.