Rayan

Rayan ist ein Unisex-Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Rayan
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Rayan

Der Name Rayan wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.500 Mal als erster Vorname vergeben mit steigender Tendenz. Die meisten Kinder namens Rayan sind Jungen und somit gehört dieser Name zur Zeit zu den beliebtesten arabischen Jungennamen in Deutschland. Ungefähr 150 Mal wurde die deutlich seltenere Variante Rayyan vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Rayan ist ein arabischer Vorname. Der Name ist zwar geschlechtsneutral, er kommt aber häufiger als männlicher Vorname vor. Die Namensbedeutung ist nicht eindeutig geklärt. Im Islam heißt eines der Tore zum Paradies Rayyam, vermutlich wurde der Vorname daher abgeleitet.

Besonders beliebt ist der Name Rayan im Bundesland Hessen.
Besonders beliebt ist der Name Rayan im Bundesland Hessen.

Ähnlicher Vorname

Schreibe einen Kommentar