Roland

Männlicher Vorname

Roland Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Roland

Platz 30 im Jahr 1959 war bisher die höchste Platzierung des Namens Roland in der deutschen Vornamenstatistik. 1955 ist der international erfolgreiche deutsche Filmproduzent Roland Emmerich geboren.

Herkunft

Der Name Roland stammt aus dem Althochdeutschen. Ursprünglich: Hrodland oder Hrodnand.

Bedeutung

hroth (germanisch) bedeutet „Ruhm“ und nantha bedeutet „wagemutig; kühn“ oder lant bedeutet „Land“.

Varianten

4 Gedanken zu “Roland”

  1. Mein Papa heißt Roland und ich selbst hab auch schon lange im Kopf dass ich meinen Sohn nach ihm benennen will, wenn ich mal einen bekomme. Jetzt wo ich um die Bedeutung weiß will ich das umso mehr.

  2. Roland ist ein schöner Name mit angenehmen Klang.
    Ich habe vor einem Jahr einen wunderbaren Mann getroffen, der diesen Namen zu recht trägt.

  3. Ich habe grade gelesen was der Name Roland bedeutet und muss ja sagen dass die Bedeutung echt zu meinem schatz passt der nämlich so heißt:-)

Schreibe einen Kommentar