Ricardo

Ricardo ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ricardo
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ricardo

Im Geburtsjahrgang 2020 ist der spanische Name Ricardo steil in der deutschen Jungennamen-Hitliste abgefallen. Von 2010 bis 2021 wurde Ricardo in Deutschland ungefähr 1.300 Mal als erster Vorname vergeben. Die italienische Namensform Riccardo wurde seltener, nämlich ungefähr 590 Mal vergeben. In Italien dagegen ist der Name Riccardo gerade sehr populär und gehört zu den Top 10 der beliebtesten Jungennamen.

Herkunft und Bedeutung

Ricardo ist eine spanische Form des alten deutschen Namens Richard. Die italienische Variante lautet Riccardo. Die althochdeutschen Namensbestandteile bedeuten „reich“ oder „mächtig“ sowie „hart“ oder „stark“.

In Sachsen und im Saarland ist der Name Ricardo besonders beliebt.
In Sachsen und im Saarland ist der Name Ricardo besonders beliebt.

Variante

Schreibe einen Kommentar