Berühmte Namensträger

Von Ernö und Renate Zeltner

Ein Name verpflichtet zu nichts – natürlich nicht, denn wer kann schon Einfluß nehmen auf den eigenen Vornamen? Er entspricht den Vorstellungen und dem Geschmack der Eltern oder der Paten, den Moden der Zeit, der Familientradition, kommt also mehr oder weniger zufällig auf uns. Für unseren Vornamen können wir nichts, und doch bleibt er uns ein Leben lang.

Hier wird erzählt, welche Personen, Geschichten und Legenden an einem Vornamen hängen. Da werden zuerst die sprachlichen Spuren verfolgt: War es ein Gott, ein Held, ein Mensch oder ein Ding, die diesen Namen anfangs trugen? In welcher Sprache liegen seine Ursprünge? Wie ging die Entwicklung weiter? Was ist daraus geworden? In welcher Kurzform oder Variante wird der Name meist getragen? Ist von einem männlichen Vornamen eine weibliche Form abgeleitet? Wie klingt ein Vorname eigentlich im Englischen, Französischen, Italienischen oder Russischen?

Damit das Kind nicht nur einen Namen, sondern auch den dazugehörigen Namenstag hat, sind Namenspatrone gefragt, Heilige, Selige oder sonstwie herausragende Frauen und Männer, die einen Namen vorbildlich getragen, die ein Beispiel gegeben haben für menschliches oder übermenschliches Handeln, gleichgültig, ob sie die Kirche »zur Ehre der Altäre« erhöht hat, wie es im einschlägig frommen Jargon heißt. Und dann gibt es da noch andere, ganz normale oder ganz außergewöhnliche Namensträger, Menschen mit ruhmreichen oder schmachvollen, mit bescheidenen, aber in jedem Fall mit bemerkenswerten Lebensläufen.

Gelegentlich schweifen die Beiträge ins Anekdotenhafte ab. Auch ein wenig historischer und gesellschaftlicher Klatsch muß hin und wieder erlaubt sein bei der Antwort auf die Frage »Wer ist Wer?«

Natürlich kann die Auswahl der behandelten Namen, Namenspatrone und sonstigen Namensträger keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und Objektivität erheben. Wo es bei geläufigen Namen wie Ludwig, Anna, Maria oder Philipp ein ganzes Heer von Gleichnamigen gibt, ist die Wahl zwischen Fürsten, Heiligen, Künstlern, Wissenschaftlern, Denkern und Dichtern manchmal schwergefallen. Das Ergebnis wird deshalb gelegentlich mehr den ganz persönlichen Vorlieben der Autoren entsprechen als gängigen Maßstäben zur Bewertung historischer Persönlichkeiten.

Berühmte Namensträger von A bis Z

Adam * Adelheid * Adolf * Agathe * Agnes * Albert * Alexander * Alfred * Andreas * Angelika * Anna * Anton * Armin * Arnold * Artur * Attila * August * Barbara * Benedikt * Benjamin * Bernhard * Bertha * Bettina * Boris * Brigitte * Bruno * Caecilia * Carmen * Christian * Christoph * Clara * Claudia * Cornelia * Daniel * David * Diana * Dietrich * Dorothea * Eberhard * Edith * Egon * Eleonora * Elfriede * Elisabeth * Elmar * Emma * Erik * Erwin * Eugen * Eva * Felix * Ferdinand * Flora * Florian * Frank * Franz * Friedrich * Gabriel * Georg * Gerhard * Gertrud * Gottfried * Gudrun * Günter * Gustav * Hannes * Hedwig * Heinrich * Helena * Helmut * Henriette * Herbert * Hildegard * Hubert * Hugo * Ignaz * Irene * Isabel * Jakob * Joachim * Johannes * Josef * Judith * Julia * Karl * Kaspar * Katharina * Klemens * Konrad * Konstanze * Kurt * Laura * Leonhard * Lieselotte * Lina * Lola * Ludwig * Luise * Lukas * Manfred * Manuel * Margarete * Maria * Marianne * Markus * Marlene * Martin * Matthias * Maximilian * Melanie * Michael * Moritz * Natalie * Nikolaus * Olaf * Oliver * Oskar * Otto * Paul * Peter * Rahel * Rainer * Rebekka * Regina * Reinhold * Renate * Richard * Robert * Roland * Rosa * Rudolf * Ruth * Sabine * Sarah * Sebastian * Siegfried * Siegmund * Sigrid * Simone * Sophie * Stefan * Susanna * Theodor * Therese * Thomas * Tobias * Ulrich * Ursula * Ute * Veronika * Victoria * Volker * Walter * Werner * Wilhelm * Wolfgang * Yvonne * Zita