Biblische Vornamen

Bibel © Tinnakorn - fotolia.com
Bibel © Tinnakorn – fotolia.com

Unter Katholiken weit verbreitet ist die Tradition, Vornamen mit Bezug auf einen Heiligen zu vergeben. Damit sind zwei Funktionen verbunden: Einerseits soll der Heilige als Vorbild für den Namensträger gelten, andererseits als Schutzpatron dienen. Der Anteil christlicher Vornamen ist in Deutschland rückläufig. 1894 hatten noch 50 Prozent der Kinder einen christlichen Vornamen bekommen, 1994 nur noch 32 Prozent.

Vornamen, die in der Bibel vorkommen

Die 12 Apostel

Quelle: Matthäusevangelium

Die zehn bekanntesten Paare aus dem alten Testament

  • Adam und Eva
  • Kain und Abel
  • Abraham und Sarah
  • Isaak und Rebekka
  • Jakob und Esau
  • Lea und Rachel
  • Moses und Aaron
  • Samson und Delila
  • David und Bathseba
  • Judith und Holofernes

Quelle: Christine Brinck, Das Beste von allem. Buch der Listen

Diverse Vornamen aus der Bibel

weiblich männlich

88 Gedanken zu „Biblische Vornamen“

  1. Um die Liate oben zu ergänzen (sie stellt ja keinen Anspruch auf vollständigkeit):

    Gareb

    Eliane
    Athalia
    Eliora/ Eleonora
    Thaddina
    Marah

    Antworten
  2. Hallo ,seit einem Jahr bin ich Christin geworden und ich brauche unbedingt eine christliche Name aus Bibel,könnten Sie bitte mir helfen? LG Asal

    Antworten
  3. Namen mit O:
    Mädchen: Ornina
    Junge: Ornamo

    Ansonsten noch:

    Mädchen:
    Mirjam, Marina, Akkadia, Babila, Nisha, Lilyanna, Tibelia, Ninive, Talitha, Beth, Thabea,
    Edessa,

    Junge:
    Abel, Tibel, Akkad, Noah, Elay, Samuel, Daniel, Gabriel, Matai….. kann bis morgen weiter machen.

    Antworten
    • Im Hebräischen (das alte Testament wurde auf hebräisch geschrieben) gibt es kein F am Anfang eines Wortes. Im Griechischen (neues Testament auf griechisch) gibt es allgemein kein F. Nur ein Phi, was dem klang unseres F nahe kommt, aber meistens mit Ph umgeschrieben wird (z.b. Philosophie).
      Also einen Namen aus der Bibel mit F am Anfang gibt es nicht.

Schreibe einen Kommentar