Clemens

Männlicher Vorname

Clemens (seltener auch Klemens geschrieben) ist ein zeitloser Vorname, der seit 1945 zwar regelmäßig vergeben wird, aber niemals zur Spitzengruppe der Vornamenhitliste gehörte.

Clemens Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Clemens

Herkunft und Bedeutung

Der Name Clemens stammt aus dem Lateinischen. Lateinisch clemens bedeutet „mild“ oder „sanft“.

Es gab zahlreiche Heilige und Päpste namens Clemens in der Geschichte der katholischen Kirche.

8 Gedanken zu “Clemens

  1. Mein Freund heisst auch Clemens.Ich nenne ihn Clementine, eine Mischung aus Clemens und Valentine 🙂

    Ich musste vorher voll lachen wegen den ganzen Kommentaren weil so oft Clemens und Vincent vorham :’D

  2. Mein erster Sohn heißt Vincent und wenn der Zweite kommt wird er garantiert Clemens heißen.
    Ich habe Clemens zwar erst in zwei Jahren geplant, aber ich finde den Namen einfach toll und er passt auch gut zu Vincent.Schon bei Vincent haben wir überlegt Clemens zu wählen, wobei dann Vincent gewann. Aber der Nächste 😉

    • Hallo Mamma von Vincent. Ich finde Vincent und Clemens wirklich Toll! Welchen Namen hat die Mamma?

    • Hallo Mama von Vincent,

      ich musste ehrlich etwas schmunzeln: Unser Clemens ist gerade ein Jahr alt geworden und falls das nächste Kind ein Junge wird, ist der Name “Vincent” schon gesetzt… Bislang haben wir für den Namen “Clemens” auch nur positive Reaktionen erhalten und ich hoffe sehr, dass er nie Trend wird. Und Clemens und Vincent passen m. E. super zusammen.

Schreibe einen Kommentar