Stefan / Stephan

Männlicher Vorname

Zwischen 1960 und 1985 wurden sehr viele Jungen in Deutschland Stefan oder Stephan genannt. Mitte der 1970er Jahre war dieser Vorname sogar mehrfach auf der Nummer 1 der beliebtesten Vornamen. Inzwischen ist dieser Name allerdings nicht mehr modern.

Stefan Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Stefan

Herkunft und Bedeutung

Der Name Stefan stammt aus dem Griechischen. Das griechische Wort stéphanos bedeutet „Kranz“ oder „(Märtyrer)Krone“.

Varianten

Namenstage

16. August und 26. Dezember

Namensprofil

der Vorname Stefan mit Bedeutung und Onogramm

64 Gedanken zu “Stefan / Stephan

  1. Mein Mann heißt Stephan, Jahrgang 64. die Variante mit ph war zu der Zeit nicht so üblich.
    Viele schreiben es dann auch falsch, was ihn immer sehr ärgert!

  2. hallo, finde den Namen toll, hatte im laufe meines Lebens viele Varianten wie ich genannt wurde, steve , stefanee , stefano , und immer hat es sich gut angehört, lag auch an der betonung, also auch jetzt nach 62 jahren finde ich meinen Namen schön. Dank an meine Eltern….
    Hatte mich auch jedesmal gefreut Leute mit dem gleichen Namen kennen zu lernen, auch mit ph geschriebene, einfach gut anzuhören
    in diesem Sinne alles gute an jedermann der dies liest
    stefan(smile)

  3. Wieso ist es wichtig, wie man heißt? Lest mal “Kleider machen Leute”. Warum ist ein Name schöner, wenn er seltener ist? Lasst ihr euch in eurer Meinung, Wahrnehmung und Empfindung immer dermaßen von äußerlichen Gegebenheiten beeinflussen? Wählt ihr auch so?

  4. Hallo ich heiße auch Stefan und meine Freundin heißt Theresa. Wir haben eigentlich nach dem Wort tumb gesucht aber Google hat immer nur toom verstanden und uns dann Baumärkte gezeigt. Naja wie auch immer auf einmal sind wir drauf gekommen unsere Namen zu recherchieren und sind jetzt hier gelandet. Am Anfang fand ich meinen Namen echt blöd aber mittlerweile find ich ihn echt supi dupi, weil ihn nicht mehr jeder hat. Deshalb ist der Name jetzt wieder on Top! LG an alle Stefans da draußen!

  5. Der Name an sich ist okay, aber wenn der Name mich nicht gerade an meinen Lehrer erinnern würde, der mir irgendwelche Spitznamen gibt, und mir sonst nicht gerade sympathisch ist,wäre dieser Name mit der Assoziationen an sich auch nicht so schlimm.

    ~Mit jedem Problem kommt ein Stefan..~
    ~und mit jeder Lösung…~
    {P.S Lovelyn ist nicht mein echter Name ;)}

  6. Also ich finde meinen Namen super!!! Er ist heute aus der Mode, aber nicht so mega-altbacken wie Alfred (mein Vater) oder Werner (Schwiegervater) bzw. Karl?Hans (Opas).
    Da ich einen einsilbigen Nachnamen habe wurde meine Jungs “Paul” (Etienne, Baujahr 2002) und “Emil” (Linus Ferdinand, Baujahr 2008) genannt. Jeweils kurz und knackig!

    • Karl war im Jahr 2014 auf Platz 45 der meist vergebenen Jungennamen und damit deutlich vor Stefan. Finde Karl auch ‘nen schönen Vornamen und kein bisschen altbacken.

    • Mein Vater heißt Karl Stefan, mein Sohn heißt Stephan. Beides angenehme Menschen mit Besonnenheit und Sanftmut, die man einfach gern haben muss. Ich habe die beiden noch nie schreien hören. Es hatte in meiner Kindheit auch Schulkollegen die Stephan oder Stefan hießen. Sie waren ausnahmslos hilfsbereite, nette Jungs.
      Das ph wollte ich unbedingt im Namen meines Sohnes haben, da diese Variante seltener ist.

  7. solange man oder Frau nicht Waltraud oder Ulf heißt sehe ich den Namen nicht als KO-Kriterium nen Partner/in zu finden der deinen Namen wegen dir liebt….

  8. Ihr Stephans liegt ja soooo falsch! Und das steht ja sogar im Namen selbst…
    Stephan’s: Ein Schritt zum Hans ((Step)(Han’s))
    Stefan’s: Wir haben Bewunderer/Anhänger ((Ste)(FAN’S))

  9. muss mich den Stephans auch an schließen
    Ph finden ich auch besser
    da nur ich der einzige bin mit ph in mein Freundes Kreis von den Stefans XD
    Ph 4ever

  10. Ich bin auch einer von den Stephan’s und kenne noch 7 weitere allerdings bin ich der einzige der mit ph geschrieben wird von uns 8. Stephan mit ph ist schöner weil er seltener vorkommt.

    • ich gehöre auch zu den wenigen, die mit ph geschrieben werden, bin aber stolz drauf, da es schön selten ist 🙂

  11. Ich bin total in einen Stefan verliebt am Anfang dache ich er wäre neu, weil er mir noch nie richtig auffiel aber wir waren auf Projektwoche und dann krachte es richtig!!!!…………….

  12. Ich finde den Namen auch wirklich schön aber ich finde das Stephan mit ph schöner aussieht. Vielleicht kommt das da her das mein Bruder Stephan heißt. C-:

  13. Soll ich euch sagen, warum der Name Stefan super ist?!
    Weil er nicht mehr modern ist! Schaut euch doch mal die aktuellen Listen an…ja die Namen klingen schöner als Thorsten, Sascha und Stefan, ABER es sind verniedlichende Babynamen!!! Elias und Lilli….ich bitte euch 🙂 Ich bin froh, dass ich einen altmodischen Namen trage!

    Ein Hoch auf Paul, der schon weg vom Fenster war und jetzt wieder on TOP! Ebenso Henri! So muss dass sein, und wenn meine Schwester einen Jungen bekommen würde (es wird ein Mädel), dann hätte sie den kleinen Stefan genannt!!! Bääääm!

  14. ich glaube das es manchen gefällt und manchen nicht weil.. die aussprache ist total wichtig. Man kann es deutsch,englisch,…u.s.w.
    ich finde den namen in englisch ausgesprochen besser …:
    Stefan ..Salvatore <3 ^^
    oder wie es im Buch steht: Stefano Salvatore

  15. Ich schließe mich den Stefans an… Ich mochte den namen auch nie, da zu verbreitet. bei Frauen stoß ich auch eher auf welche die diesen nicht mögen von daher war ich eher unglücklich. Aber mittlerweile finde ich ihn Super da er wieder Seltener geworden ist^^

  16. Schade Hanni über deine Einstellung aber man kann nicht alles mögen!
    Konnte meinen Namen bis etwa 14 auch nicht wirklich leiden. Änderte sich dann aber schnell und seither lieb ich ihn… die Frauen scheinbar auch ????!!
    Stefan rules ????

  17. Also ich find mein namen ja klasse^^*Steven*.
    Also ich bin sehr zufrieden mit meim namen und mit der beudeutung erst recht.;)

  18. Hay
    Habt ihr von eurem Namen abgeleitet auch Spitznamen?der beste freund meines Bruders heist Stefan er wird nur Stef genannt.

    • Ja ich bevorzuge Stef aber werden von den meisten auch schdiffler (stiffler) genannt da ich aus der pfalz bin ich hab keine ahnung wie das kommt 🙂

  19. mein Freund heißt auch Stefan und ich finde ihn sehr schön! finde es ist einer der schönsten Jungen/Männer namen die es gibt! 🙂

    • Ich find den namen Stephan sehr schön und mein Onkel und mein Kumpel heißen auch so (der is übrigens 25 und wird 26)!!!!!

  20. Mein Mann heißt auch Stefan, und ich liebe es, seinen Namen zu sagen, und er liebt es, wenn ich ihm seinen Namen sanft ins Ohr hauche… 🙂

    • ehm..jeder mann liebt es wenn ihm seine freundin/frau seinen namen ins ohr haucht..=D

      nebenbei ich heiße wie man sieht auch Stephan..ja mit PH..darauf weise ich auch immer hin wenn mal jemand nach dem namen fragt..^^
      habe ebenfalls schon öffters bemerkt das ich mit einem Stefan mit “f” nicht gut klar komme bzw wir viel spaß damit haben uns gegenseitig vorzujaulen wie toll das “f” oder “ph” sei..xD^^

      Mein Vater heißt Stefan….da fragt man sich doch manchmal echt wo da die Phantasie bleibt oder?!

      MFG
      Ste”ph”an =)

    • Deine Meinung lässt aber nach größeren Problemen mit deinen Eltern erahnen als deiner Namensgebung.
      Also ich mag den Namen sehr und unser Patron war immerhin sehr tapfer auch in schlechten Zeiten…..
      Liebe Grüße an alle glücklichen Stefans

  21. Mein Sohn “Stephan” ist zielstrebig, im Beruf wie auch privat, mein Schwiegersohn “Stephan” ist ein Mensch, der kein Ziel hat, dem das bißchen, was er hat, genügt. Er ist ruhig und gelassen, macht nur was man ihm sagt und schiebt ´ne ruhige Kugel. Unterschiedlicher können diese beiden “Stephan`s” ja nun wirklich nicht sein. Und zutreffen tut nichts von der Bedeutung dieses Namens.

  22. Seltsam….. ich merke immer wieder das ich mit den Namenskollegen die mit ph geschrieben werden nicht wirklich klar komme.
    Ähnliches hab ich auch bei anderen Namen beobachtet, z.B. T(h)orsten

  23. hallo leute! ich heiße stephan. ich mag meinen namen, der stephan, also mit “ph” – nicht “bh” – geschrieben wird. Also so: Stephan. Okay? ich habe auch freunde. keiner von denen heißt so wie ich heiße. stephan. ohne “f” dazwischen.

  24. Der Freund meiner Mutter heißt genau wie mein Pate Stefan. Is dann immer eine lustige Sache, wenn meine Mutter ihren Freund ruft und dann beide den Kopf rum drehen. 😀

  25. Hi!

    Also mein Mann heißt Stefan und der Vater von meinem Neffen heißt Stephan. Und die beiden machen immer Spaßkrieg über die Schreibweise iherer Namen und wer der Geilere ist. Ja, ja… manchmal können einzelne Buchstaben bedeutend sein. 🙂

    lg

Schreibe einen Kommentar