Die beliebtesten Vornamen des Jahres 1906

MädchenJungen
  1. Gertrud
  2. Erna
  3. Martha / Marta
  4. Anna
  5. Frieda / Frida
  6. Margarethe / Margarete
  7. Hertha / Herta
  8. Elisabeth
  9. Käthe
  10. Else
  11. Charlotte
  12. Luise / Louise
  13. Helene
  14. Emma
  15. Marie
  16. Elfriede
  17. Maria
  18. Alma
  19. Hedwig
  20. Elli / Elly
  21. Anni / Annie / Anny
  22. Clara / Klara
  23. Johanna
  24. Elsa
  25. Ella
  26. Hildegard
  27. Berta / Bertha
  28. Ilse
  29. Irmgard
  30. Minna
  1. Walter / Walther
  2. Hans
  3. Carl / Karl
  4. Wilhelm
  5. Heinrich
  6. Otto
  7. Paul
  8. Hermann
  9. Willi / Willy
  10. Erich
  11. Friedrich
  12. Ernst
  13. Herbert
  14. Curt / Kurt
  15. Alfred
  16. Gustav
  17. Werner
  18. Georg
  19. Helmut / Helmuth
  20. Adolf
  21. Fritz
  22. Richard
  23. Artur / Arthur
  24. Franz
  25. Henry / Henri
  26. Max
  27. Bernhard
  28. Bruno
  29. Johannes
  30. Rudolf / Rudolph

Jetzt Lieblingsnamen auf Herz und Nieren prüfen – mit dem Kevinometer!

Quelle dieser Statistik

In Deutschland wird keine offizielle Statistik über die Vergabe der Vornamen geführt. Diese Rangliste wurde von Knud Bielefeld anhand einer Stichprobe ermittelt – Nähere Infos zur Auswertungsmethode. Gleich häufige Vornamen sind alphabetisch sortiert.

Topnamen Herbert, Klaus, Gerd, Johanna und Erika

Der Schriftsteller Thomas Mann hat für seinen 1906 geborenen Sohn Klaus einen Vornamen ausgewählt, der sich damals im Aufwärtstrend befand. Erst 30 Jahre später setzte sich der Vorname Klaus auf den Spitzenplätzen der deutschen Vornamenrangliste fest.

Auch der Verleger Gerd Bucerius (Die Zeit, Stern) bekam 1906 einen Vornamen, der in seinem Geburtsjahr noch eher ungewöhnlich war. Die Eltern des Politikers Herbert Wehner entschieden sich dagegen für einen der häufigsten Namen.

Erika Fuchs ist als erste Übersetzerin der Micky-Maus-Comics ins Deutsche berühmt geworden. Sie hatte drei sehr unterschiedlich geartete Vornamen. Als Rufname führte sie ihren dritten Vornamen Erika, der ähnlich wie Klaus und Gerd am Anfang seiner Modenamenkarriere stand. Ihr erster Vorname Johanna war in dieser Hinsicht genau das Gegenteil und 1906 auf dem absteigenden Ast. Diese interessante Kombination eines altmodischen Namens mit einem neumodischen Namen wurde durch einen außergewöhnlichen zweiten Vornamen verbunden: Theodolinde.