Marie

Weiblicher Vorname

Marie ist zur Zeit einer der beliebtesten Vornamen für Mädchen. Schon in den 1890er Jahren war das so. Zwischen 1950 und 1960 wurde allerdings kaum ein Baby Marie genannt. Die Häufigkeit des Namens Marie ist übrigens sehr ähnlich mit dem Namen Sophie. Beiden gemeinsam ist auch, dass sie besonders gern als zweiter Teil eines Doppelnamens genommen werden.

Marie Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Marie

Herkunft

Marie ist die französische Form von Maria.

Bedeutung

Wahrscheinliche Bedeutung: mirjam = „die Widerspenstige; die Ungezähmte“. Andere Deutungsmöglichkeiten: aus dem Hebräischen „wohlbeleibt“ oder aus dem Ägyptischen „Geliebte“.

Namensvorbilder

Regionale Verteilung

Relatives Vorkommen des Namens Marie auf Basis eines Telefonverzeichnisses von 1999.

Regionalstatistik Marie

Thema: Namenslexikon

63 Kommentare zu "Marie"

  1. Marie sagt:

    Hey:D Ich heiße auch Marie &‘ mag meinen Namen nicht so. Ich finde ihn sehr langweilig, deshalb habe ich auch ewig viele Spitznamen, die nicht Marie zu tun haben, eher mit Geschichten, die ich mit Freunden mal erlebt habe oder mir was blödes passiert istAber das ist jetzt auch uninteressant. Ich finde außergewöhnliche Namen wie: Dijle, Gonzagul, Cecila, Cansel oder Gaby viel cooler

    • Gaby sagt:

      Liebe Marie,

      ich heiße Gabriele „Gaby“ und mag meinen Namen überhaupt nicht. In meiner Schulklasse gab es unter ca. 30 Schülerinnen 4 mal Gabi! Gabriele/Gaby ist ein langweiliger Allerweltsname, der noch nicht mal harmonisch klingt.

      Marie finde ich dagegen wunderschön! Viel weiblicher und auf unaufdringliche Art elegant! Marie klingt melodisch, leicht, zart und heiter beschwingt, ohne dabei den respektablen Ernst zu verlieren. Wer „Marie“ ruft, wird automatisch zum Sänger in dem Moment.

      Im übrigen hat der Name Marie für mich ganz andere Bedeutungen, als die hier offiziell benannten.

      In Marie steckt Mar(e), das Meer (Wasser & Salz = Leben), und alle Bedeutungen drumherum wie der Mond, die Mutter, Weiblichkeit, Fruchtbarkeit, Kreativität usw. Dann weist der Name M-aria auf die Aria/Arier hin und damit auf den Ur-sprung von uns Europäern. Und nicht zuletzt steckt in Marie die Arie, das Lied. M-arie – „mein Lied“?
      Maria, Isis, Ischtar, Aschtara und wie sie alle heißen, stehen für die große Himmelskönigin, für die große kosmische Urmutter.

      Was willst du noch meehr, Marie? 😉

    • Eva-Marie sagt:

      An Gaby: Arier?!? Hast du sie noch alle? Das soll was Gutes sein? Jetzt wo ich das gelesen habe, mag ich den zweiten Teil meines Namens fast ein bisschen weniger. Aber nur fast, weil es doch sehr weit hergeholt ist. Also echt.

  2. Elke sagt:

    Mein Enkelkind heißt Marie und wir sind darüber sehr glücklich

  3. jana sagt:

    Hallo ich habe meine tochter Anastasia Lea Marie genannt ihr rufname ist zwar Lea aber sie kann sich nennen wie sie möchte später darum ohne bindestriche 😉 lg

  4. Jessica sagt:

    Halli Halli ,
    ich habe meine Tochter Mila Marie genannt. Sie ist halb russin deswegen Mila und halb deutsch deshalb Marie …Ich liebe ihren Namen und hoffe sie wird ihn auch einmal Lieben.

  5. Finja Marie Emma Alice Constanze sagt:

    Meiner Meinung nach ein wundervoller Name auch schön als 2.Name .In meinem Falle mit 5 Vornamen ist die Bedeutung die reine,blonde,zärtliche,ungezähmte,kluge,Meerestochter des Adels
    (was in meinem Falle eher nicht zutrifft)

  6. Marie sagt:

    Hi,
    ich heiße auch Marie , finde den Namen eigentlich garniert so schön , weil es nicht zu mir passt .
    Aber sonst ist der Name ganz ok!
    LG Marie

  7. J.G. sagt:

    Meine Tochter heißt Marie Leona. Finde den Namen sehr gut.

  8. Marie sagt:

    Ich heiße eigentlich Ann-Marie aber finde nur das Marie schön Spitzname war lange Zeit Annie konnte aber kaum jemand verstehen darum hab ich es kurzer Hand ändern lassen und hab allen angewöhnt mich Marie (mary) zu nennen und bin super zufrieden 🙂 und ging ziehmlich schnell alle haben sich schnell daran gewöhnt

  9. Marie sagt:

    Ich heiße auch Marie, ich mag meinen Namen. Mit zweit namen heiße ich Sophie aber ohne Bindestrich.Meine Freunde nennen mich Mary:D.

  10. Marie sagt:

    Der Name ist einfach nur schön.

Kommentieren