Anna

Weiblicher Vorname

Der Name Anna gehört zu den wenigen Vornamen, die in allen Hitlisten seit 1890 auftauchen. Von 1890 bis 1905 stand Anna häufig sogar auf dem ersten Platz. Zwischen 1930 und 1970 wurde Anna nicht ganz so häufig vergeben. Mittlerweile ist der Name Anna wieder so modern geworden, dass er der beliebteste Mädchenname 2006 war!

Es bleibt ein Kreuz mit der Namenswahl. Man kann ziemlich viel falsch machen. Wer weder zu modern noch zu exotisch sein will, wer einen zeitlos schönen und zugleich positiv besetzten Namen sucht, dem sei empfohlen, eine Tochter zu bekommen und sie Anna zu nennen. Das geht immer und überall.
(Berliner Morgenpost, 1.3.2010, Harte Zeiten für Kevin und Michelle)

Herkunft

Anna ist eine griechische Form von Hannah.

Bedeutung

channah = „die Anmutige“.

Namensvorbilder

Namensbuch

 

Namenstag

26. Juli

Varianten

Thema: Namenslexikon

76 Kommentare zu "Anna"

  1. anna sagt:

    wir haben unseren namenstag am 9.12 oder so nicht am 26.juli

  2. Anna sagt:

    Stimmt nicht, unser namenstag ist wirklich der 26.7.

  3. Chris sagt:

    Anna hat in Finnland am 9.12 Namenstag (Nordischer Kalender)
    Anna hab aber nach dem Römischen Kalender am 26.7 Namenstag

  4. Ähny Rheine sagt:

    Hi,ich glaube,dass im jeden land der namenstag anders ist.nur manchmal haben einige länder den namenstag gleich

  5. anna sagt:

    hi,
    ich heiße auch anna aber der name klingt nach nem bauernmädchen.(finde ich zumindestens so)

Kommentieren