Bulgarische Vornamen

Einige Vornamen aus der bulgarischen Sprache mit Angaben zur Bedeutung

Männliche Vornamen aus Bulgarien

Aleko
Kurzform von Alexander.
Anjo
Sonderform von Angelus.
Beno
Selbstständige Kurzform von Benedikt.
Christo
Kurzform von Christophorus.
Dano
Kurzform von Daniel.
Kiril
Variante von Cyrill.
Meto
Auch: Metodi. Kurzformen von Methodius.
Petko
Variante von Peter.
Samuil
Variante von Samuel.
Vilhelm
Variante von Wilhelm.
Wanko
Koseform von Iwan.
Zalo
Bedeutung: „heil; gesund“.
Zarjo
Bedeutung: „Herrscher; Zar“.

Weibliche Vornamen aus Bulgarien

Anjuta
Koseform von Anna.
Antonina
Variante von Antonia.
Binka
Variante von Bibiana.
Donka
Kurzform von Domna.
Elena
Variante von Helena.
Gena
Variante von Eugenie.
Gerarda
Variante von Gerharda.
Ilana
Variante von Helene.
Janika
Auch: Janinka. Verkleinerungsform von Jana.
Janka
Verkleinerungsform von Jana.
Margarita
Variante von Margarete.
Rumena
Bedeutung: „mit roten Wangen“.
Zala
Auch: Zalona. Zusatzname für bulgarische Namen mit der Bedeutung „gesund; heil“.

23 Gedanken zu “Bulgarische Vornamen

  1. Rumena.. so heißt meine Freundin! 😀 Sie ist auch aus Bulgarien! Finde Namen einfach cool.. aber die Bedeutung! Wenn ich ihr das erzähle.. xD

  2. Ich kenne noch einen jungen Mann mit dem Namen Svetozar (Kurzform Sveti oder Svetlio). Die Bedeutung weiß ich leider nicht…

  3. Bulgarishe Vornamen
    Weibliche Vornamen:
    Albena
    Anelia
    Angelina
    Bisera
    Beloslava
    Bela
    Divna
    Dimana
    Dara
    Darina
    Elina
    Eliza
    Elka
    Fani
    Gergana
    Galena
    Hristina
    Irena
    Ilina
    Iliana
    Iva
    Iveta
    Ivana
    Ivelina
    Kalina
    Kamelia
    Kalia
    Karina
    Lilia
    Lina
    Lidia
    Liliana
    Milana
    Milena
    Mila
    Mina
    Malina
    Miglena
    Mira
    Miroslava
    Neda
    Nevena
    Nikolina
    Nia
    Nona
    Pavlina
    Petra
    Polina
    Preslava
    Rada
    Radina
    Raina
    Rosina
    Savina
    Siana
    Sia
    Slava
    Slavena
    Sofia
    Svetla
    Tania
    Tina
    Teodora
    Tsveta
    Tsvetana
    Tsvetelina
    Vanina
    Vela
    Velina
    Velislava
    Veneta
    Vesela
    Violina
    Vera

    Mannliche Vornamen:
    Anton
    Atanas
    Biser
    Boris
    Boril
    Dimo
    Dimitar
    Denislav
    Emil
    Georgi
    Hristo
    Ivan
    Ilian
    Kalin
    Kamen
    Manol
    Milen
    Nikolai
    Petar
    Presian
    Rosen
    Rumen
    Stefan
    Simeon
    Samuil
    Stelian
    Todor
    Tihomir
    Tsvetan

  4. Vielen Dank!
    Die Namen gefallen mir! Hast mir sehr gut geholfen! Gut, dass hier einige hingeschrieben haben, dass diese Namen in Bulgarien kaum vorkommen, sonst hätte ich einen von denen genommen. Und schließlich wollte ich einen gebräuschlichen 😀

    Vielen Dank für die tollen Namen

    LG 🙂

  5. Also ich denke genauso dass diese namen fast nichts mit bulgarien zu tun haben ich selber habe manche sehr selten gehört…und ein Name für ein bulgarier weiss ich nicht genau aber ich kann dir manche vorschlagen…

    Vasil Stoynov

    Kostadin Hristev

    Borislav Zlatanov

    ich hoffe die gefallen dir 🙂

    LG

  6. Ich brauche Eute Hilfe 🙂

    Ich schreibe ein Buch über ein Internat, das ein Geheimnis brigt. Aber ich will euch jetzt nicht damit vollschwafeln. Es gibt dort eine internationale Klasse. Dort ist ein Bulgare. Ein Junge. Er ist nur eine Nebenrolle, aber trotzdem möchte ich einen guten Namen haben. Denn wenn es um einen bulgarischen, maskulinen Vornamen geht, ist bei mir Hirnleere. Ich habe mal schnell Todor Lenow genommen. Weil mein Vater mir gesagt hat, dass er mal von einem Bulgaren namens Todor gehört hat. Lenow habe ich auf die Schnelle erfunden und ich weiß, dass er ganz sicher nicht typisch bulgarisch ist. Der Junge hat kastanienbraune Haare und ich relativ sportlich. Brauche also guten Vornamen (gebräuchlich, aber jetzt nicht einer, der schon in tausend Büchern vorgekommen ist) und vor allem Nachnamen. Bitte!
    LG:*

  7. hey ich bin selber bulgarin und diese namen sind uralt und kommen sogut wie nicht mehr vor…
    also nichts falsches denken 😉

    LG 🙂

  8. Tut mir leid aber ich bin auch der Meinung von Swetla und Tsvetelina.Und außerdem kommt Gena nicht von Eugenie sondern von Genowewa 🙂

  9. Wie oben angegeben wurden die Namen in einigen Vornamenlexika als bulgarisch eingeordnet. Da ich selber keine Kenntnisse der bulgarischen Sprache habe, habe ich nicht überprüft, ob die Autoren der Bücher damit richtig liegen, dass diese Namen bulgarischer Herkunft sind.

    • Das ist ja interessant.

      Zu diesem Vorwurf hätte ich doch gern einmal etwas von den Verantwortlichen gehört.

      Ist Tsvetelina denn ein “echter” bulgarischer Name?

    • Ja, Tsvetelina ist ein bulgarischer Name.
      Ich finde Simion ist noch ein schöner bulgarischer Vorname.
      Aber Zdravko ist mein Favorit 😉

    • Das wundere ich mich den ganzen Zeit. Ich komme zelber aus Bulgarien und die meistens Namen gibt es nicht…So was von bloedsinn…

Schreibe einen Kommentar