Portugiesische Vornamen

Die häufigsten Babynamen in Portugal

Geburtsjahrgang 2008

Mädchen Jungen
  1. Maria
  2. Beatriz
  3. Ana
  4. Leonor
  5. Mariana
  6. Matilde
  1. João
  2. Rodrigo
  3. Martim
  4. Diogo
  5. Tiago
  6. Tomás

Quelle: Instituto dos Registos e do Notariado

Die häufigsten Vornamen in Portugal

Vornamen-Hitliste portugiesischer Jugendlicher der Geburtsjahrgänge 1985 – 1988. Als Quelle wurde von Frederico do Amaral eine Internet-Community ausgewertet.

Mädchen Jungen
  1. Ana
  2. Joana
  3. Rita
  4. Inês
  5. Catarina
  6. Marta
  7. Sara
  8. Maria
  9. Raquel
  10. Madalena
  11. Sofia
  12. Mariana
  13. Teresa
  14. Mafalda
  15. Patricia
  16. Filipa
  17. Susana
  18. Vanessa
  19. Claudia
  20. Marisa
  1. João
  2. Pedro
  3. André
  4. Tiago
  5. Luís
  6. Nuno
  7. Bruno
  8. Miguel
  9. Rui
  10. Diogo
  11. David
  12. Carlos
  13. Filipe
  14. José
  15. Gonçalo
  16. Hugo
  17. Marcos
  18. Daniel
  19. Jorge
  20. António

Portugal Flagge

Typische portugiesische Vornamen

Vornamen der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft

Weltmeisterschaft 2018

Adrien, André, Anthony, Bernardo, Bruno, Cristiano, Gelson, Goncalo, Joao, José, Manuel, Mario, Raphael, Ricardo, Ruben, Rui, William

Weltmeisterschaft 2006

Anderson, Armando, Bruno, Cristiano, Fernando, Francisco, Hélder, Hugo, Joaquim, Luís (2x), Marco, Nuno (2x), Paulo, Pedro, Ricardo (3x), Simão, Tiago

61 Gedanken zu „Portugiesische Vornamen“

  1. Ich heiße Patricia und finde meinen Namen hier, obwohl meine Wurzeln aus Serbien kommen. Sie haben mir aber gesagt, dass sie mir einen internationalen Namen geben, also finde ich es nicht schlimm:D

    Antworten
  2. Ich heiße Joel,aber ich möchte gerne wissen,wo alles mein Name vorkommt. Also in welchen Ländern. Genauso wie mein Freund Dario

    Antworten

Schreibe einen Kommentar