Russische Vornamen

Russland © 3dmitry
Foto © 3dmitry

Die beliebtesten Namen in Russland

Mädchen Jungen
  1. Anastasija
  2. Alexandra
  3. Jekaterina
  4. Ljudmila
  5. Inna
  6. Marija
  7. Anna
  8. Tatjana
  9. Galina
  10. Irina
  1. Alexander
  2. Dimitrij
  3. Andrej
  4. Artjom
  5. Alexej
  6. Jegor
  7. Michail
  8. Igor
  9. Wladimir
  10. Sergej

Vornamen russischer Herkunft

Teilweise sind diese Namen in Russland nur als Kosenamen gebräuchlich. In Deutschland und anderen Ländern haben sie sich aber als vollwertige Vornamen durchgesetzt:

weiblich männlich
  • Irina
  • Fjodora
  • Feodora
  • Fedora
  • Olga
  • Sonja
  • Jekaterina
  • Tatjana
  • Tanja
  • Natascha
  • Nadja
  • Nadia
  • Dunja
  • Iwan
  • Anatolij
  • Andrej
  • Danilo
  • Fedor
  • Feodor
  • Fjodor
  • Alexej
  • Pjotr
  • Wladislaw
  • Jurij
  • Lew
  • Michail
  • Mischa
  • Nikolaj
  • Sascha
  • Sergej
  • Igor
  • Wladimir
  • Boris
  • Anton
  • Artjom

Vornamen der russischen Fußball-Nationalmannschaft

Weltmeisterschaft 2018

Alan, Aleksandr, Aleksey, Andrei, Andrey, Anton, Artyom, Daler, Denis, Fedor, Igor, Ilya, Mario, Roman, Sergey, Vladimir, Yuri, Yuriy

Europameisterschaft 2008

Aleksandr, Aleksey, Andrey, Denis, Diniyar, Dmitriy, Igor, Ivan, Konstantin, Oleg, Renat, Roman, Sergey, Vasiliy, Vladimir, Vyacheslav, Yuriy

108 Gedanken zu „Russische Vornamen“

  1. Hallo ich bin Milena, komme aus Russland. Mein name kommt immer wieder häufiger vor, wie in Russland so auch in anderen Ländern.
    Meine Eltern haben mir diese name gegeben, weil sie heißen Michail und Elena, “zusammen Milena”

    Ich fühlte mich wie in Russland, auch so in Deutschland mit meinen Namen exotisch, weil es trotzt noch selten giebt, deutsche verwechseln mich oft mit Melanie.

    Antworten
  2. Hallo!
    Ich bin Tonia. Nicht Antonia! 😉
    Der Name stammt ebenfalls aus Russland, ich aber nicht. Tonia ist eine Kurzform von Antonina.
    Meinen Sohn würde ich Ivan nennen, und eine weitere Tochter, Dascha (nicht Darya ;))

    Antworten
  3. Also mein Name ist denk ich kein russischer name Haha heiße mit ganzen Namen Eigendlich Stefania dmitryanova pachatouridou.Bin halb Russin halb Griechin .Hab aber mehr Wurzeln aus Russland da mein Vater noch andere Wurzeln aus verschiedenen Ländern hat. Also meine mum hat einen typischen ru. Namen (Natascha) und mein Vater (Dmitry).Bin Eigendlich stolz drauf

    Antworten
  4. Hallo,
    Wir alle haben russische Namen: Anastasia, Arthur, Alexander und Konstantin…. Nun sind wir auf der Suche nach einem dritten russischen Jungennamen, der auch zu uns passt.
    Cornelius? Rudolf? Michail?
    Bis jetzt sind wir und die Kids mit unseren Namen super glücklich und das soll auch das Neugeborenes sein 🙂

    Antworten
    • Hallo,

      Rudolf und Cornelius sind überhaupt nicht russisch. Rudolf ist ein altdeutscher Name und Cornelius ist altrömischen.

      Michail stammt über das Griechische aus dem Hebräischen, ist aber von den dreien der am meisten russifizierte.

    • Der Name Jakob kommt aus dem Hebräischen. Er leitet sich aus dem Wort “Jaweh”, was “der Name Gottes” bedeutet, ab und wird mit “Gott beschützt” übersetzt. … Jakob der Sohn Isaaks soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse gehalten haben, um der Erstgeborene zu werden.

  5. Hallo ich bin Ilona ich habe schon 3 söhne Ivan Leonit und Wladimir und bekomme mein 4. kind, eine tochter ich und mein mann sind am überlegen ob wir sie Slata oder Ljudmila nennen sollen beide namen sind sehr schön meiner meinung nach aber wir können uns einfach nicht entscheiden. eure meinung wäre echt nett welchen ihr mehr bevorzugt!!

    Antworten
  6. Hallo,
    mein Name ist Vladimir. Ich glaube russischer geht es nicht mer.
    Der Name leitet sich aus den altslawischen Wörtern ;Vlad(Herschen)
    und imir ( Welt) .

    Antworten
  7. Wir sind verzweifelt auf der Suche nach einem schönen außergewöhnlichen Jungennamen. Er darf gerne russisch sein, da wir beide auch Russen sind sollte aber auch im Deutschen schön klingen und auch gut auszusprechen sein

    Antworten

Schreibe einen Kommentar