Russische Vornamen

Russland © 3dmitry
Foto © 3dmitry

Die beliebtesten Namen in Russland

Russland hat fast 150.000 Einwohner. Deshalb gibt es sehr viele Menschen, die einen dieser Vornamen tragen.

Mädchen Jungen
  1. Anastasija
  2. Alexandra
  3. Jekaterina
  4. Ljudmila
  5. Inna
  6. Marija
  7. Anna
  8. Tatjana
  9. Galina
  10. Irina
  1. Alexander
  2. Dimitrij
  3. Andrej
  4. Artjom
  5. Alexej
  6. Jegor
  7. Michail
  8. Igor
  9. Wladimir
  10. Sergej

Vornamen russischer Herkunft

Teilweise sind diese Namen in Russland nur als Kosenamen gebräuchlich. In Deutschland und anderen Ländern haben sie sich aber als vollwertige Vornamen durchgesetzt.

weiblich männlich
  • Irina
  • Fjodora
  • Feodora
  • Fedora
  • Olga
  • Sonja
  • Jekaterina
  • Tatjana
  • Tanja
  • Natascha
  • Nadja
  • Nadia
  • Dunja
  • Iwan
  • Anatolij
  • Andrej
  • Danilo
  • Fedor
  • Feodor
  • Fjodor
  • Alexej
  • Pjotr
  • Wladislaw
  • Jurij
  • Lew
  • Michail
  • Mischa
  • Nikolaj
  • Sascha
  • Sergej
  • Igor
  • Wladimir
  • Boris
  • Anton
  • Artjom

Vornamen der russischen Fußball-Nationalmannschaft

Weltmeisterschaft 2018

Alan, Aleksandr, Aleksey, Andrei, Andrey, Anton, Artyom, Daler, Denis, Fedor, Igor, Ilya, Mario, Roman, Sergey, Vladimir, Yuri, Yuriy

Europameisterschaft 2008

Aleksandr, Aleksey, Andrey, Denis, Diniyar, Dmitriy, Igor, Ivan, Konstantin, Oleg, Renat, Roman, Sergey, Vasiliy, Vladimir, Vyacheslav, Yuriy

112 Gedanken zu „Russische Vornamen“

    • Hallo Alina,

      wo wohnst Du denn, wenn ich fragen darf?

      Ich gehe dieses Jahr auch nach Kursk, um das Grab meines Großvaters zu besuchen.

      Gruß Horst

Schreibe einen Kommentar