Afrikanische Vornamen – Suaheli

Die Sprache Suaheli (auch: Kisuaheli, Swahili, Kiswahili) ist eine der am meisten gesprochenen afrikanischen Sprachen. Der Schwerpunkt der Verbreitung liegt in Ostafrika.

Lettische Vornamen

Die meisten der in Lettland verbreiteten Vornamen sind Varianten christlicher beziehungsweise europäischer Namen.

Bedeutung türkischer Namen

Um die Bedeutung deutscher Vornamen herauszufinden, muss man meistens in einem speziellen Namenslexikon recherchieren. Türkische Namen dagegen haben oft Bedeutungen, die aus der Sprache der Gegenwart stammen.

Internationale Vornamen

Farbige Zeichnung Globus © snyGGG - fotolia.com

Die häufigsten Vornamen in aller Welt und Wissenswertes über die Vornamengebung in anderen Ländern.

Afrikanische Vornamen

Afrika

Die Bevölkerung Afrikas besteht aus unzähligen ethnischen Gruppen, die viele Sprachen in noch mehr Dialekten sprechen. Entsprechend vielfältig ist auch die Auswahl an gebräuchlichen Vornamen in Afrika.

Spanien – das Land von José und María

Plaza de Espana in Sevilla © stevanzz – Fotolia.com

Stehen spanische Männer hinter der Theke rufen sie “Pepe”, wollen sie eine Frau auf sich aufmerksam machen, “Mari”. Es funktioniert tatsächlich fast immer. Ab 35 aufwärts heißen die meisten Frauen María. Pepe ist der weitverbreitetste Name unter Männern.

Chinesische Vornamen

Roter Panda

Chinesische Namen sind grundsätzlich dreigeteilt: als erstes der Familienname, dann folgt normalerweise der Generationsname und abschließend der individuelle Name.