Matthias

Männlicher Vorname

Der Vorname Matthias war zwar lange Zeit (ungefähr im Zeitraum von 1960 bis 1985) unter den beliebtesten Vornamen – hat es aber nie an die Spitze der Hitliste geschafft. Erst nach dem zweiten Weltkrieg wurden Kinder in großer Anzahl Matthias genannt. Mittlerweile ist der Name offenbar wieder aus der Mode gekommen.

Matthias Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Matthias

Herkunft und Bedeutung

Der deutsche Vorname Matthias geht auf Matthaios zurück. Dieser Name ist eine griechische Form des hebräischen Namens Mattityahu. Aus dem Hebräischen hergeleitet bedeutet Matthias „Gabe des Herrn“.

Namensvorbilder

 Varianten

Namenstag

Die Katholiken in deutschsprachigen Ländern feiern den Namenstag von Matthias am 24. Februar.

Namensprofil

der Vorname Matthias mit Bedeutung und Onogramm

52 Gedanken zu “Matthias

  1. Der Name Mathias bedeutet nicht einfach Gabe Gottes, sondern genau genommen Gabe/Geschenk Jehovas/Jahwes. Die Kurzform “YAH” des hebräischen Gottesnamems steckt eindeutig in Mathias. Ähnlich wie auch in HalleluYAH was “Gepriesen sei Jehova” bedeutet.

  2. In meiner Jugendzeit fand ich meinen Name kacke. Obwohl ich nie Probleme mit ihm hatte. Heute bin ich so stolz auf ihn, dass mein 1. Sohn (11 Tage alt) ihn auch bekommen hat.

  3. Auch ich bin zufrieden mit meinem Namen. Ich finde ihn gut, wie soll ich sagen solide. Er ist wie ein VW Golf nicht weiter auffällig aber mit das beste was es gibt. Passt zu einem ausgeflippten genau so gut wie zu einem spießigen Menschen.

  4. Als ich mit unserem Sohn, 2 Jahre, schwanger war, hat unser Familienrat sich für den Namen Matthias entschieden, weil er übersetzt auch bedeutet: Geschenk Gottes! Wir haben uns dieses 3. Kind so sehr gewünscht und uns so sehr darauf gefreut. Er ist und bleibt ein Geschenk Gottes. Matthias ist ein schöner alter Name. Man kann ihn immer wieder hören und es gibt ihn in fast allen Ländern. Ich und meine Familie sind sehr stolz auf unsere gute Wahl. Und übrigens, seit der Geburt von Matthias gibt es in unserem Umkreis bereits 8 mit diesem tollen Namen. Einer muss halt mal damit anfangen…

  5. Am meisten hatt sich der name durch meine schwester eingebrannt;-) toller name! Kann man matts sagen oder mät oder matti oder matz, Hias 😉 Der matthias mit den vielen Gesichtern hatt auch Spitznamen zu jeder variante einfach geil, schregster spitzname bis jetz ist Malibusch…

  6. Ich finde MATTHIAS sehr schön!!! Und keine Abkürzungen, bitte!!! Ich sage immer volle Version, der Vorname ist einfach zu schön, um ihn zu kürzen… 🙂

  7. Also ich werd auch Matze genannt. Klingt scheiße, wenn man es selbst sagt, aber ansonsten bin ich ganz zufrieden mit dem Spitznamen 😀
    Mit “Matthias” sowieso. Bester Name

  8. Hallo ,
    mein Vater heißt Matthias ich finde den Namen ganz okay. Es ist halt nicht der neuste Namen aber er ist für mein Papa schön.
    1967 war er sehr berühmt und heute würde eigentlich keiner sein Kind Matthias nennen. Ich ´nenne mein Papa öfters auch Korn/Corn

  9. die variante mit nur einem t und h wäre für die statistick ganz cool denn ich kenn schon 4 die, so geschrieben werden……….

  10. Ich fand meinen Namen immer schön und die Bedeutung macht ihn umso schöner. Nicnames habe ich zwei, Matze wie wohl alle und Mac. Als kleiner Bastelkünstler ala MacGyver passt das sehr gut.

  11. ich heisse auch Mathias und finde diese Schreibweise auch schöner als mit tth.
    Im österreichischen wurde ich einst HIASL gerufen,was mir aber sehr mißfiel.Naja,ist aber zu ertragen gewesen,da ich ja nicht darauf hören musste.Ich bin ganz zufrieden damit,auch weil meine Liebste mich jetzt Matzy nennt und das ist doch schön,oder?Guten Rutsch in 2013

  12. Ich finde den Namen Matthias richtig schön. Ich denke es kommt aber nur davon, weil ich einen seeeehhhhhrrr lieben Menschen kenne der so heißt. Mein Schatz!!!

  13. Übrigens der Alkohol gehört bestimmt irgendwie dazu aber er muss im Rahmen bleiben. Was einigen sehr schwer fallen würde. Mir auch.!!! Also an alle Mattes`es bleibt cool…. Ich würde gerne mal einen Feiertag nur für die Matthias heißen beantragen statt den Karfreitag. Ich hoffe wir kommen mal alle zusammen…. Das wäre doch mal schön..!! Gut`s nächtle Mattes….

  14. Wenn man Matthias heißt. Und zwar so richtig geschrieben wie … MATTHIAS !!! Dann hat man es auch verdient sich Mattes nennen zu dürfen und Matze ist dagegen ein Schimpfwort. An alle Matthiases.. soweit… Seid stolz auf euren Namen!!! Der ist wirklich super ausgesucht von euren Eltern…. Habs gut …. Mattes….

  15. Ich finde Matthias auch etwas zu lang aber der Name gefällt mir. Ich bitte meine Freunde und Kollegen mich auch nur Mattes zu nennen. Denn ich finde Matze auch SCHEIßE!

  16. Gibt auch die Variante mit einem t und h. Wie in meinen fall. Vielleicht für die Statistik: Jahrgang 1986 Mecklenburg Vorpommern

  17. Ich heiße Mathias und bin ein toller Typ und voll männlich, wie mein Opa seiner Zeit. Von Geburt an gefällt mir dieser Name und würde den nie tauschen wollen.
    Darüber hinaus habe ich doppelte Verstärkung:
    habe Name von einem Opa bekommen und Geburtsdatum vom anderem “geklaut” und ich bin froh darüber.

  18. Hallo Wer ist schon mit seinen eigenen Namen
    vollkommen zufrieden ? ich werde mit TT und H
    geschrieben,find ich auch gut so meinen Spitznamen
    habe Ich hier noch nicht gehört: Mattl

  19. Ich werd mein Kind auch so nennen, aber das “th” wie im g riechischen und das “i” nach dem th kurz gesprochen. Hört sich viel besser an ! <3

  20. … das ist der schönste aller männlichen namen. passt zu einem kind, jugendlichen, erwachsenen und älteren herren.

    einfach perfekt!

  21. Ich heisse auch Matthias und werde mit zwei tt und einem h geschrieben finde das aber auch gut so meine spitznamen sind mates mettie matze

  22. JA ICH FINDE MATTHIAS AUCH EIN COOLER NAME EGAL WIE MAN IHN SCHREIBT MEIN BRUDER Z.B HEISST MATIAS GANZ OHNE SCHWERE BUCHSTABEN DIE MANN NICHT HÖRT

  23. grüsse aus lehrte bei hannover .
    habe heute erst nach 34 jahren erfahren das ich namenstag habe 😀
    ok

    also ich werde matthias geschrieben,

    gerufen werde ich mehr matze oder mates ..
    finde beides ok.. solange man mich nicht matjes ruft…
    bin ja kein fisch 😀

    gruss matze.b

  24. Hallo Friends…^^
    Ich bin der Matthias in max. länge…
    Die Version gefällt mir auch am besten. Aba denk is au gewöhnungssache, egal welche Form.^^
    Die Spitznamen fand ich immer Schrecklich !! :-(((
    >> Matze ! Mittlerweile isser “Mattes” des gefällt mir vieeel besser ^^

    Mfg Mattes 😉

    • Das kann ich nur nachempfinden. Der Name Mattes als Kurzform für Matthias ist echt gut. Weiter machen…

  25. Also – ich bin 1974 im Osten geboren. (Rostock) Bin froh über mein eines “t” und mein eines “h” Sieht es so nicht perfekt aus?? : “Mathias Berg” ?????????????????????????????????????????

  26. Wir bekommen unser drittes Kind. Zwei Mädchen haben wir schon, wir wollten jedoch ein drittes Mädel auch dazu.

    Als ich beim Arzt war in der 16. wochen, wurde es auf einmal Gewissheit: ein wird ein Junge.

    Ich hatte total geheult, aber mittlerweiler freue mich drüber. Der Name hat mir schon immer gut gefallen, und nach dem dass ich weiß das es “Gabe des Herrn” ist muss ich halt nehmen. Unser Sohnn ist auch Gebe des Herrn- damit ist unser Familienplanung endgültig geschloßen.

  27. Meine Eltern haben bei mir das “h” vergessen, viele glaubten das es ein Schreibfehler wäre und der Name ist doch kein Schreibfehler.

    • mein bruder heisst auch matias ohne h und nur mit einem t mein vater ist finne und deshalb schreiben wir ihn so.
      ich finde den namen einer der schönsten unsere familie wenn ihr alle kennen lernen wollt
      http://www.perhe.jimdo.com

  28. Ich kenne auch Mathias mit einem t, aber mit tt gibt es den Namen häufiger…

    Mein Papa und mein Freund heißen beide Matthias (Nein, ich habe keinen Ödipus-Komplex!^^)

Schreibe einen Kommentar