Luna

Luna ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Luna
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Luna

Luna ist seit Ende des 20. Jahrhunderts als Vorname geläufig. Immer häufiger kommt Luna vor, aber es gab bisher noch keine Platzierung in den Top 50 der deutschen Vornamenrangliste. Der Name Luna wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 13.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Luna auf Platz 150 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Vom lateinischen luna, was „Mond“ bedeutet. Luna ist der Name der altrömischen Mondgöttin.

Am beliebtesten ist der Name Luna in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.
Am beliebtesten ist der Name Luna in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

Namenvorbilder

Die im April 2016 geborenen Tochter des amerikanischen Promi-Paares John Legend und Chrissy Teigen heißt Luna Simone. Operettenfreunde (gibt es die noch?) kennen das 1899 in Berlin uraufgeführte Stück Frau Luna des Komponisten Paul Lincke.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

47 Gedanken zu „Luna“

  1. Ich bin jetzt 13 jahre alt und bin mir schon seit 6 Jahren sicher das meine tochter Luna heißen wird und mein sohn Lukas :D, da hat mein Mann kein mitspracherecht 😀

    Antworten
  2. Mein erstes Enkelkind,vorgestern geboren,hat zu unserer Überraschung diesen Namen bekommen.Wir finden ihn toll und grüßen alle „Lunas“.

    Antworten
  3. Hehe^^, ich liebe diesen Namen so so sehr !
    Für mich steht schon seit 2010 fest, also seit 4 Jahren , dass meine Tochter Luna heißen soll. Ich bin zwar erst 14, aber ich werde mich nicht mehr umentscheiden ♥

    Antworten
  4. Mein Mann hat LUNA ausgesucht und ich war rasch begeistert – klingt geheimnisvoll – wir werden unsere Tochter wohl 2015 so nennen 🙂

    Antworten
  5. Meine 3 Wochen alte Tochter heißt Luna und ihre Zwillingsschwester heißt Lina
    Luna ist echt ein verdammt schöner Name
    ich hoffe sie sieht es später auch so

    Antworten
  6. Unsere Maus heißt Luna Kristin, Rufname Luna. Sie ist jetzt ein 1/2 Jahr alt und der Name passt einfach zu ihr! Anfangs fand mein Mann den Namen nicht so toll, aber das änderte sich schnell! Mein Vater (Italiener) war entsetzt über den Namen! Heute ist sie seine „Luna“ und wird liebevoll Luni genannt… Immer wenn jemand fragt, wie sie heißt, höre ich immer, wie schön doch der Name sei, find ich ja auch :)))) Hoffentlich unsere Maus später auch 😉

    Antworten
  7. Unsere Tochter heißt Luna! Der Name passt so gut zu ihr. Wir finden den Namen toll. Schön auch, dass es ihn nicht so häufig gibt!

    Antworten
    • Cool ich auch der Nachteil ist bloß das man mit diesem namen keine Namens anhänger findet

    • Ich Heiße auch luna und finde es auch schön das er mit dem Mond eine Verbindung hat . Nur schade finde ich das es für den Namen luna keinen Namenstag gibt . ;D

  8. Finde meinen Namen auch echt toll!:) Aber das mit dem Anhängern das stimmt schon aber ich finds jetzt nicht so schlimm weil erst dadurch weiß ich ja das mein Name besonderst ist würde ich nicht so heißen hätte ich meine Tochter so genannt weil ich Persöhnlich den Namen echt schön finde und nicht jeder so heißt und genau das ist das gute dran möchte nicht das wenn ich mal ein Kind hab das, dass Kind dann einen „normalen“ Namen hat der jede 2. hat. Find ich besser so das er auch so eine schöne Bedeutung hat.

    Antworten
  9. Hallo zusammen, meine Enkelin heißt Luna und ich finde diesen Namen toll. Ich nenne sie liebevoll mein Mondmädchen. Da sie erst wenige Wochen alt ist, freue ich mich auf unseren gemeinsamen Lebensweg und hoffe dass sie ihren Namen später auch so schön findet.

    Gruß eine stolze Oma

    Antworten
    • Meine Enkelin heißt auch Luna und ist um 3.12 Uhr in der Rotmond Nacht geboren. Der Name stand fest seid dem die wussten das es ein Mädchen wird. Sie hat auf die Nacht gewartet, ist auch nach dem gerechnetem Termin auf die Welt gekommen.

      Das ist unser Mondschein, sehr schöne Name.

Schreibe einen Kommentar