Paul

Männlicher Vorname

Der Vorname Paul erfreute sich schon seit langer Zeit in Deutschland stetiger Beliebtheit – in unseren Namenslisten seit 1890 fehlt Paul in keinem Jahrgang. Zwischen 1890 und 1920 wurden besonders viele Jungen Paul genannt – es reichte aber nie für einen Platz in der absoluten Spitzengruppe. Zwischen 1960 und 1980 war dieser Name nicht so beliebt, heutzutage klettert Paul immer höher in der Hitliste.

Paul Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Paul

Im Jahr 1974 war Paul in England der am häufigsten vergebene Jungenname.

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Paul basiert auf dem altrömischen cognomen Paulus. Aus dem Lateinischen hergeleitet bedeutet Paul „der Kleine“.

Namenstage

Paul hat unter anderem am 25. Januar und am 29. Juni Namenstag.

Namensvorbilder

Varianten

Namensprofil

der Vorname Paul mit Bedeutung und Onogramm

48 Gedanken zu “Paul

  1. “Paul” ist einfach mal der coolste Name übeehaupt… nagut eine Zeit lang meinten Leute sich dran zu erfreuen meinen Namen auf Sachen zu reimen(z.b paul-halts maul). Aber nach ein paar malen wurde es denen zu blöd, weil mich nicht die Bohne interessiert was solche kevins labbern. Mein Opa sowie mein Vater hießen auch Paul. Und werde wenn ich irgendwann einen Sohn haben sollte ihn auch Paul nennen. Klingt einfach gut und ist Zeitlos.

  2. Mein kleiner Bruder heißt auch Paul. Mein bester Freund auch. Sowie mein nachtbar und viele aus meiner Schule und der Zagesgruppe.# Paul ist ein geiler Name

  3. Mir sind vor ca. 30 Jahren in einem Geschäft zwei Frauen begegnet, die Eine hatte ein kind bekommen,die Andere fragte nach dem Namen .Er hieß Paul.Die Nichtmutter war entsetzt. Wie kann man ein so kleines Kind Paul nennen? Mein Kommentar war ,ist doch nicht so schlimm. Erst ist es Paulchen und erst wenn er größer ist wird er Paul.

  4. Ich hatte schon mal was geschrieben mit Mein Freund heißt auch Paul……ich wollte nur sagen das ihr mit Pauli….angesprochen weredet und es euch nicht gefällt sagt es zu ihnen!!!Ich hoffe das funktionieren wird!☆☆☆☆Viel Spaß, Glück und Liebe Grüße Lara Windbacher

  5. Mein Freund heißt auch Paul und ich finde es ist ein sehr schöner Name♡Und noch nebenbei an alle Pauls seit Stolz auf euren Namen eure Eltern werden sicher wissen warum sie auch so genannt haben.Liebe Grüße und noch viel Glück Lara

  6. Klingt ganz gut, aber ich verbinde das immer mit dem Lied von den Ärzten “Paule heißt er ist Bademeister…” Das ist irgendwie nicht so dolle. Außerdem wurde der Name in meiner Generation (bin 83er Jahrgang) als Bezeichnugn für jemand dummes benutzt. Z.B. “Guck mal da, was ist das denn für’n Paul.” … Aber naja mein eigener Name ist auch nicht der Beste 😉

    • hahahah danke ich heiße paul und bin auch nicht gerade klein und eher von der humor volleren seite das witzige meine schwester heißt luisa hahahaha

  7. Kein schöner Name. Die Bedeutung ‘der Geringe’ oder ‘der Kleine’ ist auch furchtbar. Paul ist langweilig und nichts sagend.
    Und der Spitzname ‘Pauli’ ist die Krönung der Grausamkeit.

  8. Ich der “kleine” Paul bin immerhin 169 cm groß und habe als zweiten Vornamen Michael, wie viele unserer Vor- und Nachfahren, nach meiner Mutter Michaela und den ersten Namen nach meinen Vater Paul, der aber 188 cm groß war

  9. Mein 10 jähriger Sohn heißt Paul-Alexander und es ist für uns und ihn immer noch der schönste Jungenname. In unserem Umfeld trägt er auch alleine diesen Namen und der kommt überall sehr sympathisch an.
    Ein Paul war für mich immer ein dunkelhaariger “Michel” 🙂 und das passt zu ihm: Liebenswert, freundlich, aber auch total humorvoll und pfiffig!
    Übrigens ist er einer der größten in seiner Klasse

  10. ein junge auf der schule bei mir heißt auch paul und der ist in der 5. der ist 1,37 oder so groß und als ich das gelesen hab was das bedeutet musste ich voll lachen der ist auch irgent wie sau beliebt in der schule alle immer so:,,ohh da ist der paul wie süß.´´ aber der ist ganz nett;)

  11. Meine Eltern hatten sich wirklich Gedanken gemacht. Als sie beschlossen hatten die Familienplanung zu beenden, nannten sie mich Paul-(Hermann), so hat”der Kleine” sogar noch die richtige Bedeutung!

  12. Ich trage den namen auch und ich bin eigentlich ganz zu frieden.

    ich frag mich was andere gegen den namen haben.

  13. in meiner klasse ist ein paul. er ist echt cool und hat EXTREM VIEL humor. ich finde, dass irgendwie alle pauls so was ironisches an sich haben (das meine ich positiv)

  14. Ich heiße auch Paul und das find ich cool.
    MeinzweitName ist Hermann das ist auch cool
    Ich mag die Namen aber Hermann wird viel zu wenig benutzt

  15. Mein 4jähriger Sohn heisst Paul und dieser extrem coole Name passt zu diesem coolen Typen wie die Fast aufs Auge!
    Ganz viele Sympathien bringt der Name und er selbst mag den Namen auch!

  16. jaaaa ein kumpel von mir heißt paul er ist schon sehr komisch aber echt nett !
    aber der name paul ist ein wunderschoener name finde ich <3:D
    er ist ein sehr guter freund von mir

    liebe grüße A.H

  17. jaah, paul ist ein schöner name, aber als ich gelesen hab, was er bedeutet, fand ich ihn nicht mehr so cool. trotzdem heiß ich gern paul und das schon seit fast 15 jahren 😀

    • Ich fand das lustig zu lesen was er bedeutet da ich 2 pauls (beide 13) kenne und 1 1,48m und der andere 1,59 m groß ist sind sie auch die kleinsten 😀 😉

  18. Mein Zwillingssohn heißt nach seinem Ururopa Paul und war bei der Geburt auch wirklich “Der Kleine(re)” von beiden Jungs.

  19. der dritte name meines opas war paul… und deswegen wird unser sohn diesen als zweiten namen bekommen…in gedenken an den weltbesten opa…

  20. Naja … Paul ist ein ganz schöner Name, aber manche Pauls sind echt sehr komisch! Mein bester Freund heißt Paul. Er ist super nett!
    LG!

  21. Wir wollen unseren Dritten und letzten Sohn gerne Paul nennen, stoßen leider nur auf Abneigung zu diesem Namen. Schade. Aber wir setzen uns eh durch.

  22. Mein 13 Monate alter Sohn heißt so. ich liebe diesen Namen, er hoffentlich auch. 🙂
    Der Name stand schon sehr früh fest und ich habe bisher keine schlechten Erfahrunng gemacht.
    lg. Anja

  23. Bei Paul muss ich aus irgendwelchen Gründen immer an Paul Hunter denken…wobei der schon seit 2006 tot is (Wer’s nich weiß, Snookerstar-Menschii, der an Krebs gestorben is *heul*)

  24. also mein sohn paul ist 3 1/2 und bis vor ca 7 monaten immer polle zu sich gesagt weil er seinen eigentlichen spitznamen paule nicht aussprechen konnte!
    er kann nun paul(e) sagen und berichtigt uns, die wir uns nun an den süßen klang von polle gewöhnt haben und ihn als einen weiteren spitznamen jetzt so nennenm, immer!

    so kanns gehen!
    lg

Schreibe einen Kommentar