Pablo

Pablo ist ein männlicher Vorname.

Der Name Pablo wurde in Deutschland seit 2010 mindestens 1.300 Mal als erster Vorname vergeben. Die Variante Paplo kommt wesentlich seltener vor und wurde nur ungefähr 30 Mal vergeben. Eine griechische Variante lautet Pavlos.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Pablo

Der Jungenname Pablo ist eine spanische Form des Namens Paul, der auf den altrömischen Beinamen Paulus zurückgeht und „der Kleine“ bedeutet  Ein sehr bekannter Namensträger war der spanische Künstler Pablo Picasso, der von 1881 bis 1973 gelebt hat. Pablo gehört aktuell zu den Top 10 der in Spanien am häufigsten vergebenen Babynamen.

In Berlin ist der Name Pablo besonders beliebt.
In Berlin ist der Name Pablo besonders beliebt.

Namensrat? Horstomat!

Schreibe einen Kommentar