Charlie

Geschlechtsneutraler Vorname

Charlie Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Jungennamens Charlie

Der Name Charlie bzw. Charly wird in Deutschland erst seit wenigen Jahren regelmäßig vergeben. Die Schreibweise Charlie kommt ungefähr doppelt so oft vor wie Charly. Meistens sind es Jungen, die Charlie heißen, als Mädchenname ist Charlie eine Ausnahme.

Herkunft

Charlie ist eine englische Kurzform von Charles beziehungsweise Karl.

Variante

  • Charly

24 Gedanken zu “Charlie”

  1. Meine Eltern tauften mich 1971 auf den Namen Charlie (bin Mänlich) auf den Namen kamen Sie durch Chalie Chaplin auf der Gemeinde (in der Schweiz) wollten Sie denn Namen zuerst nicht anerkennen meine Eltern bestanden darauf und sagten unser Sohn heisst Charlie und fertig! Bin bis heute weit und breit ziemlich der einzige der in allen Schriftpapieren Ausweisen usw. mit dem Namen Charlie vorallem auch in dieser schreibweise es gibt höchstens mal einer der sich als Kosename so nennt und schreibt Er sich Charly oder Charles aber bisher nie Charlie!

  2. Ich liebe diesen Namen! Er verfolgt mich seit einigen Jahren, vermutlich Schicksal. Überall lese und höre ich ihn. Ich weiß es ist eig. ein Jungennamen. Sollte ich ein Mädchen bekommen, dann erst Recht! 🙂

  3. Lustig.
    Mein Sohn (*2009) heißt auch Charlie.
    Auf seiner ersten Geburtsurkunde war er ein Mädchen.

    Das habe ich korrigieren lassen.

    Als ich eine Kopie benötigte war er wieder ein Mädchen 😀

  4. Hallo, unsere Tochter heißt Charlie ( im Juni 2015 geboren ) mussten beim Standesamt nur unterschreiben, das wir wissen, das es ein Jungenname und ein Mädchenname sein kann. Brauchten aber keinen Zweitnamen der das Geschlecht genau definiert.

    • Hallo Pilotix, wir wollten unsere Tochter die im Februar 2017 geboren wird Charlie nennen. Uns wurde mitgeteilt dass wir einen Zweitnamen benötigen. Es sei denn wir finden jemanden bzw. ein Standesamt, welches diesen Namen schonmal für ein Mädchen vergeben hat. Kannst du uns da weiterhelfen?

      Ganz liebe Grüße

  5. Hilfe!
    Gibt es ein Mädchen in Deutschland welches Charlie auf der Geburtsurkunde stehen hat und uns eine beglaubigte Kopie schicken würde( bezahlt Empfänger). Unser Standesamt lehnt die Schreibweise für ein Mädchen ab.

  6. Mein Sohn (2013 geboren) heißt Charly. Ich liebe diesen Namen und er passt hervorragend zu meinem Schatz 🙂 das ihn nicht jeder trägt finde ich auch nicht schlecht 😉 mein Zweitgeborener heißt Oliver. Den Namtn finde ich auch toll 🙂

  7. Ich habe meinem Sohn *2013 auch Charlie genannt, der Zweitname ist Tiago.
    Charlie Tiago fanden alle eigentlich sofort schön. Von meine Freunden wurde ich aufgezogen das ich zu viel Shades of Grey gelesen habe wo der Helikopter Charly Tango genannt wurde…..
    Ich wollte einen Namen der Wiedererkennungswert hat uns siche def. nur 1 Kind umdreht wenn man ihn ruft

  8. Ich liebe diesen Namen! Ich habe eine Romnfigur danach benannt. Weiß zwar nicht wirklich, was er bedeutet, aber ist ein schöner Name. Genau wie Jacob

Schreibe einen Kommentar