Charlotte

Weiblicher Vorname

Der Vorname Charlotte war seit Beginn dieser Namensstatistik in Deutschland sehr populär. In den 1940er Jahren kam Charlotte schnell aus der Mode, aber seit ungefähr 1990 werden wieder Neugeborene häufiger Charlotte genannt.

Charlotte Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Charlotte

Herkunft und Bedeutung

Charlotte ist eine französische Form des männlichen Namens Charles beziehungsweise Karl.

Die Bedeutung des Namens Karl ist nicht genau geklärt. Erklärungsversuche lauten z. B. “freier Mann” oder “Kriegsschaar”.

Dreimal Charlotte

Der gefühlt häufigste Mädchenname: Drei Charlotte-Mütter im Gespräch.

Varianten

  • Charlott (deutsche Schreibweise)
  • Charlotta
  • Carlotta (italienisch)

Namensprofil

der Vorname Charlotte mit Bedeutung und Onogramm

79 Gedanken zu “Charlotte

  1. Meine Tochter heißt Charlotte und der Name passt GENAU.
    Mit ihrer frechen und zugleich liebevollen Art, mal sportlich, mal elegant, zuverlässig und mal etwas schluderig. Eine Mensch mit Rückgrat, lebt sie genau diesen Namen.
    Mal Charlotte, mal Charlostika 😉

    Finde den Namen ihrer Schwester super passend “Sophie”

    Beide werden oft auf ihre Namen positiv, vor allem von jüngeren Menschen, angesprochen.

  2. Ich habe mich mit meinem Namen abgefunden. Es ist nicht so, dass es mein Traumname ist, aber ich kann damit leben. Was mich nur nervt ist, wenn man meinen Namen mit dem -e am ende ausspricht! Ich heiße Charlotte, aber der Name wird so ausgesprochen als ob es das -e am Ende garnicht gäbe!!! Niemand checkt das. Jedenfalls finde ich das der Name überhaupt nicht zu mir passt. Ich habe Südländische Wurzeln und sehe auch eher Südländisch aus und dann hab ich so einen Nordischen Namen! Wär ich ein Junge hätte meine Mutter mich Ludwig genannt, gut das ich ein mädchen geworden bin.

  3. Unsere Tochter hat den Namen Charlotte Dorothee bekommen. Wir haben einen kurzen Nachnamen und ich finde den Klang so toll.
    Uns war auch wichtig, dass wir einen zeitlosen Namen wählen, der sich sowohl für ein Kind als auch einen Erwachsenen später gut anhört.
    Ich hoffe, unserer Prinzessin gefällt ihr Name später.

  4. Charlotte find’ ich einen schönen Namen mit schönem Klang – hört Euch mal bei Gelegenheit den Song “Charlotte sometimes” von “The Cure” an, dann wisst Ihr auch, wieso 😉

  5. Früher mochte ich meinen Namen nicht und wurde oft flotte karotte
    genannt,langsam gewöhn ich mich an meinen Namen. Meinen zweiten Namen MARIA finde ich nicht so schön, zum glück nennt ich auch keiner so. Meine Spitznamen sind Mary,Lotti,Lotte und Charly. Das finde ich alles megaa schön!

    LOTTI <3

  6. Unsere Tochter heißt Charlotte Sophia. Charlotte ist ein sehr klassischer, zeitloser Name, der nicht zu häufig vorkommt, was mir sehr wichtig war.
    Wir hoffen sehr, dass auch Charlotte später zufrieden mit ihrem Namen ist. Passt auch super zum Namen der Schwester, Valentina Maria.

  7. Ich liebe diesen Namen. Charlotte. Es ist ein wundervoller Name. Und wenn ich ein Baby bekomme, heißt mein erstes Mädchen: klara Charlotte.
    Ich mag Kombis

  8. Charlotte ist ein wunderbarer Name. Mein Name gefällt mir aber nicht so sehr. Aber sollte ich mal eine Tochter bekommen wird sie auf jeden Fall so heißen!

  9. Charlotte sagt:

    Früher hat mir der Name nicht gefallen, aber heute um so mehr. Ich möchte auch Charlotte genannt und nicht Charlotte, Lotte oder anders. Das gefällt mir nicht. Ich bin von meinen Eltern auf den Namen Charlotte getauft worden und so soll es bleiben.

  10. Früher hab ich meinen zweiten Vornamen vor allen versteckt weil ich gehänselt wurde deswegen wie Lotti Carotti ,Lottchen,.. aber heute bin ich gerne eine charlotte weil der name hat was 😉

  11. Ich bin auch eine “Teil-Charlotte”. Mir gefällt der Name, aber ich bin froh, dass sich meine Eltern kurz vor meiner Geburt noch Alina hinzugefügt haben. Der Name ist kürzer, einfacher und wirkt frischer. Auf der anderen Seite besticht Charlotte durch seine Vornehmlichkeit. Mir schießen bei dem Klang des Namens sofort Bilder von Königinen aus vergangener Zeit in den Kopf. Nur traurig ist, dass gerader dieser so traditionelle Name durch Spitznamen wie “Lotti-Karotti” oder “Charlottchen” verunstaltet wird.

  12. Ich mag meinen Namen, nicht weil er im alten oder neuen Testament steht oder dieser ganze shit sondern mein Vater ihn ausgesucht hat und errichtet an ihn und seine guten taten erinnert

  13. Ach, hab was vergessen, ein Freund nennt mich manchmal aus Spaß Karl-Otto ich hab mich zu Tode gelacht, wo ich das das erstemal hörte

  14. Also ich mag meinen Namen sehr! Kaum einer heißt so und hey, die Abkürzung Charly, ist so Hammer. Ich möchte nicht, niemals, anderes heißen
    Glückliche Charlotte:)

  15. Ich mag meinen Namen eigentlich…manchmal find ich es voll cool weil kaum jemand aus meinem Umfeld so heißt, manchmal wünsch ich mir aber auch ic würde irgendwie andess heißen (Lena fänd ich schön) aber oft werde ihc Charly oder Lotta genannt 😀

  16. Charlotte bedeutet Frei sein.
    Frei ohne Ketten.Das zeigte mir dass neue Testament.
    Jesus Christus ist lebendig er hat den Heiligen Geist hier gelassen
    Er hatSatan besiegt.Das Blut von Goltatar war das teuerste Blut
    Auf dieser Erde.Lest das neue Testament und last euch Taufen,
    In Name Jesus und ihr werdet Segen erhalten nach Geist Sele und
    Leib.Er ging damit wir ewig Leben,auch nach den tot.

    Es gibt eine neue gesunde Welt.Da sind einige meiner Angehoerigen.Seit gesegnet

  17. Ich mag meinen Namen,weil…öhmm….äh…..weiß nicht :D.Aber meistens werde ich nur Charly oder NaNa gennant 😀

  18. also ich heiße auch charlotte und ich finde dass der name eigentlich auch zu mir passt. Ich finde es auch cool dass es so viele verschiedene Spitznamen gibt, von meinem Patenonkel und meinen besten Freundinnen werde ich eigentlich immer lotti genannt von meinen Eltern lotti und charlotte. Ich erlaube auch nicht allen mich lotti zu nennen eigentlich nur meinen engeren Freunden und Verwandten.
    Im grossen und ganzen finde ich dass mein name gut zu mir passt und ich finde ihn auch sehr schön. Ich verstehe die leute nicht die charlotte heißen und den namen nicht mögen.

  19. Ich heiße nicht Charlotte; Ich kenne auch keine, die Charlotte heißt; Ich will auch nicht Charlotte heißen-interessiert das alles jemanden?

  20. also ich liebe meinen Namen:-) er ist international, bietet Spielraum für vieeele Spitznamen (Charlie, Charles- haha, Charlöttchen, etc.) und passt, wie ich finde, zu jeder Altersgruppe. Ich habe schon sehr viele Komplimente zu dem Namen bekommen und bin sehr Stolz, Charlotte zu heißen!

  21. Ich bin auch eine Charlotte Sophie. Ich finde meine Vornamen schön, aber sie passen nicht zu mir als Person. Darum nenne ich mich Charlie.

    • Charlie spricht:

      Ich heiße Charlotte Sophie. Ich finde den Namen mittel ich mag es wenn cih Charlie gennant werde! Aber einige ärgen mich danit in dem
      sie sage Charlotte die alte Karotte, Charlotte Stinkesocke oder auch das Charlie auch ein Jungen Name ist

  22. Mein Name ist eigentlich ganz schön. Die meisten sagen das er süß klingt und zu mir passt;)
    Aber seit wir vertretung bei meiner französisch lehrerin hatten ziehen mich alle damit auf das sie mich Charlott nennt. und ein junge aus meiner klasse redet mega schnell und deshalb nennt er
    mich ” Schlordolle” WIE KOMMT ER DARAUF?
    Meine Freundinnen nennen mich Lotti oder Lotte oder Honey.

  23. Alle nennen mich Lotte, Charlett oder selten auch Charlotte. Ich mag den Namen eigentlich nur manchmal stört es mich, dass er etwas älter ist. Neulich habe ich mit einem Jungen in meinem Alter geredet und er hat mich gefragt wie ich heiße. Als ich dann ‘Charlotte’ gesagt habe, hat er mich schief angeschaut und gesagt:’So heißt du wirklich?! Krass..’

  24. Ich bin 7 und meine Freunde sagen immer charlotte zu mir, ich will aber lieber Lotti genannt werden! Ich finde meinen Namen mittelgut!

    • hallo kleine Lotte .mich freut es das ddir auch dein name charlotte gefällt. ich nenne dich Lotte .ich heiße nämlich auch Lotte

  25. mich nennen viele Lotte, Lotta, Schlotte, Charly, Lottchen usw …..ich hab so viele Namen aber ich mag ihn er passt zu mir und ich finde, dass andere Namen mir nicht stehen.

    • <3
      hi ich heise auch öfters lotte die flotte ,das ist doch schön

      ich bin stolz auf meinen Namen Charlotte

  26. 😀 meine beste freundin nennt mich immer lotti oder lotte… ich hab meinen namen eigentlich früheer gehasst, weil alle mich irgendwie mit diesem namen aufgezogen haben… aber jetzt finde ich ihn eigenflich wunderschön.. kann es sein, dass alle charlotten frech und aufmüpfig sind ?? 😀 aber was bedeutet charlotte eigentlich nun… das ist mir noch nicht ganz klar geworden 🙂

    • haha, ja ich glaub auch, dass wir Charlotte(n,s?! :D) einfach frech und aufmüpfig sind.. Ich weiß nicht warum, aber das passt auch zu dem Namen, denke ich. Außerdem hat man so viele süße Spitznamen, da ergibt sich das von selbst, glaub ich (:

  27. ich liebe meinen namen weil ich finde er passt zu mir aber ich hasse es wenn man mich “karotte” nennt aber sonst kann man mich chalodde,lotte,lottie u.s.w nennen ich habe mal ne frage nennt euch jemand bobby?

  28. Hi mein Name ist CHARLOTTE.
    Ich mag meinen namen eigendlich überalles.Meine Freunde und meine Familie nennen mich Charly. Alles ist ok.Außer ich werde immer von einer
    8 klässlerin lotti karotti genannt ,das find ich nicht so toll!:-(
    Naja, eure Charly.;-)

    • hey Charlotte, es ist egal wenn leute dich hänseln… dann ignorier sie einfach… ich musste in 6 Jahren Grundschule mir so etwas wie lotti karotti und charlottenburgertor und charlotte stinkesocke anhören… doch steh einfach hinüber und wenn es dich zu sehr nervt denk dir einen anderen, noch fieseren hänselnamen aus 😀 ich bin jetzt in der 8. und ich kann dir sagen.. reis dein mnd nur weit auf und dieses mädchen wird vor dir knien 😀 in welcher schule bsst du eigentlich 🙂 na ja viel glück
      deine charlotte 😀

  29. 😀 hi.ich mag meinen namen eigentlich,weil man ihn in so vielen sprachen kann.ich werde charly,lotte,lotti,lottchen,charlodde:D,lolli u.s.w genannt… lg charlotte;)

  30. ich mag mein name auch nicht er passt auch nicht zu mir und er hört sich einfach nur blöd an hallo charlotte was soll den daran cool sein und ich will ein anderen und das ist blöd ich hasse meinen namen

    • unser Name Charlotte ist doch ein schöner Name
      Charlotte ist Musikalisch ,Freundlich ,Ehrlich

      Aber wenn Sie belogen wird , wird sie gefählich

  31. Ich mag meinen Namen mittlerweile und ich denke auch, dass er zu mir passt:) Ich werde vorallem Charlie und Charlodde gerufen 😀

  32. Ich finde meienn namein eig auch schön, bloß das manche hobbylose kinder meinten das sich “karotte” besonders schön darauf reimt 😀
    Das hat aber aufgehöhrt. Mich nennen alle immer lotti oder lotte, lobbeldusch oder was au verrückt ist bolle 😀 hatte schon viele namen. 😀

  33. Ich heiße Charlotte aber alle nennen mich Charly nur meine Mutter nennt mich Lotte ):
    Meine Schildkröten heißen Claire und Carlos!(:
    Ich mag meinen Namen eigentlich. Er passt eigentlich ganz gut zu mir….

  34. Ich heiße Charlotte aber alle nennen mich Charly nur meine utter nennt mich Lotte ):
    Meine Schildkröten heißen Claire und Carlos!(:
    Ich mag meinen Namen eigentlich. Er passt eigentlich ganz gut zu mir….

    • ja so ist das ich kenne das auch ich heiße auch charlotte!
      Eigentlich mag ich meinen Namen nicht! Aber meine Familie darf mich lotte nennen und meine freunde in der schule charly. ich finde eigentlich passt es zu mir! ich bin süß, lustig und frech aber alles in einem macht mich zu einem besonderen Meschen!
      und an alle die ihren namen auch nicht mögen: versucht einfach das beste draus zu machen das habe ich auch getan und fühle mich eigentlich ganz wohl.
      lg bis bald Charlotte

  35. Ich mag meinen Namen nicht. Er passt gar nicht zu mir. Mich nennen alle Lotti weil ich sehr lebensfreudig bin & das klingt viel frischer. Ich würde ja am liebsten Claire heißen.

    • Ich weiß gar nicht so genau, ob ich meinen namen mag..
      Ich werde von den meisten Leuten einfach nur Charlotte genannt, weil ich irgendwie alle meine Spitznamen nicht mag, z.B. Charly, wie der Affe 😀 Nur meine Eltern und meine beste Freundin dürfen mich Lotte oder Lotti nennen..
      Aber eigentlich würde ich schon sagen, dass mein Name zu mir passt, gerade WEIL ich lebensfreudig und frech bin..
      Meine beste Freundin heißt Clara und sie hasst es Claire genannt zu werden..
      Am liebsten würde ich alexandra heißen, weil ich den Spitznamen Alex sau schöön für ein mädchen finde :)))
      Lg

    • mein name ist voll blöd !!! mich nehnen alle lotte oder karotte :)Aber ist ja egal mein name ist blöd CHARLOTTE wer will so schon heisen !!!

    • Mensch swei zufrieden mit deinem Namen,ich heiße auch so bin auch lenbensfreudig UND mit mienem Namen zufrieden.
      ICH finde das der Name super passt.

  36. Hey ich heiße auch Charlotte.
    Ich mag den Namen überhaupt nicht!! Alle sagen immer,was hast du denn? Hauptsächlich werde ich Lotti genannt. Den Namen mag ich auch ganz und garnicht!! 🙁 Manchmal oder eig. Immer wrde ich von 10 Klässlern Schlotti genannt. Na das ist erstmal dumm!! Überlegt euch gut ob ihr euer Kind Charlotte nennt!! Man sieht ja was da raus kommt ich würd mal sagen: Danke Mum Und Dad!! ;(

  37. hey
    eine meiner besten freunde heißt charlotte und wir nennen sie NUR lotti nen geileren spitzi gibts garnich aba mancchma sag i zum fun lotto totto

  38. hi
    ich heiße charlotte
    ich mag meinen namen eigentlich außer das die jungs in der grundschule mich immer kaotte genant haben und das jetzt meine ganze neue klasse cara sagen. mein vater hat mich bei der geburt mit sch gechrieben

  39. Ich mag meinen namen eigntlich auch nur bin ich noch jung und desswegen ist der name nichtmehr so in. 😉 ich mag den namen trozdem!! 😀 Von denen aus meiner klasse werd ich eigentlich Charlotte genannt von meinen freunden Charly und von meiner familie auch Charlotte früher wurde ich auch Sprotte genannet 🙂

  40. Hallöchen 🙂

    Ich mag meinen Namen nicht allzusehr, aber ich bin damit ganz zufrieden, da man ihn französisch, englisch und deutsch aussprechen kann und ich französisch und englisch liebe ;)Und jetzt wo ich sehe wieviele Leute den Namen mögen, find ich ihn auch schon gleich viiiiel besser! 🙂
    Meine Spitznamen find ich aber besser: Charly und Schlotte. Früher wurde ich auch ganz selten mal Lotte genannt, und heute ab und zu auch Lotti-Charlotti oder Charlotte-Karotte oder sowas, aber nur zum Spaß 😀

    lg, Charly

  41. 19.01.011
    ich habe heute erfahren das meine tochter isabel am 2.6.2011 eine charlotte, margarete( margarete name meiner mutter,isaels oma) bekommt und ich bin sau stolz also die namen ist weltklasse!!!!und ich glaube auch sehr gute menschen!!!!

  42. Hi Leute,

    ich heiße auch Charlotte.
    Find den Namen voll OK.
    Carlotta fid ich aber auch cool.
    ich werd etweder Lotte LOtti Charle oder Charlotte genannt.

  43. HI ich heiße auch Charlotte.
    Und ich finde meinen Namen sehr schön.
    Meine Spitznamen sind: Lotti, Lotte, Charly, Lottle,…

  44. ich mag meinen namen zwar, würde aber auch seeehr gerne Charlotte heissen, denn es gibt soo viele spitznamen:lotte,charly,lotti,lola,motte….usw ich liebe den namen einfach!!;)ps:lieben gruss an alle die charlotte heissen:)

  45. unsere CHARLOTTE wird meist lotti, lotte oder komplett charlotte gerufen. und wenn unsere kleine maus zur meckerziege wird ( erst 3 jahre ), sprechen wir sie mit ihren beiden namen an charlotte marla !!! ach, es ist aber auch ein wunderschöner name für jung und älter….

    • Meine Tochter heißt auch Charlotte, wird aber IMMER mit Lotta angesprochen. Eigentlich heißt sie Charlotte Sophie und ist auch ein großer Astrid Lindgren-Fan.

Schreibe einen Kommentar