Pauline

Weiblicher Vorname

Der Vorname Pauline war in Deutschland Anfang des 20. Jahrhunderts sehr beliebt. In den 1990er Jahren ist Pauline erneut in Mode gekommen.

Herkunft

Pauline ist eine Weiterbildung der Namen Paula bzw. Paul. Diese sind lateinischer Herkunft und basieren auf dem altrömischen Cognomen Paulus.

Bedeutung

paula = „klein; die Kleine“.

Variante

  • Pollin (rheinisch)
Thema: Namenslexikon

70 Kommentare zu "Pauline"

  1. Paulline sagt:

    Hallo ich heiße auch Pauline und finde den Namen eigentlich mega schön. Ich bin die einzige Pauline an meiner Schule. Ich bin 1,50 m also passt die Bedeutung! 🙂

  2. Pauline sagt:

    Ich heiße auch Pauline. Anfangs War ich auch nicht so begeistert,aber zurzeit bin ich echt zufrieden mit meinem Namen. Ich werde von meinen Freunden Pauli genannt, sogar einige Lehrer nennen mich so. Von meiner Familie werde ich Pauli und Line genannt.

  3. Daniel sagt:

    Meine Prinssesin heiß auch Pauline. Ich finde es Cool das es so viele Paulines gibt .
    Pauline klingt wie eine Blume 🙂

    • Kevin sagt:

      Meine Prinzessin heißt auch Pauline. Ich finde es cool, dass es so viele Paulines gibt. Pauline klingt wie eine Blume. 🙂

      Ich habe dir mal deine Fehler verbessert.

  4. Pauline Bugler sagt:

    Grüße an alle Paulines. Meine Name ist Pauline Mary und wird englisch ausgesprochen, da ich Irin bin. Ich mag meine Name sehr – nur nicht die etwas härtere Aussprache im Deutschen. Trotzdem ein Hoch auf alle Paulines.v

  5. Pauli sagt:

    Hi,
    ich heiße auch Pauline, genauer gesagt Pauline Marie. Ich finde zwar nicht, dass das der schönste Name der Welt ist, aber er ist schon hübsch. Meine Spitznamen sind Pauli (von meinen Freunden), Linchen (von meinen Eltern) und grausamer Weise: Polly (von meiner Schwester). Letzteres finde ich nicht so toll. 😉
    Lg Pauli

  6. Pauline sagt:

    Hi,
    Ich heiße Pauline, ich finde meinen Namen zwar nicht so gut aber trotzdem niedlich wie mein Freund sagt! Diebedeutung meines namens reift nicht ganz zu weil es heißt ja die kleine und ich bin nicht klein sondern groß ich bin nämlich 1,80m!
    LG Pauline

  7. Pauline sagt:

    Hey ,hier auch Pauline ^^ ich kann dich verstehen mein Name past auch nicht ganz zu meiner Körpergröße ,ich bin 1,82 XD Und leider Gottes kenne ich diese Spitznamen auch bei mir kommen nur noch Pline(Eltern) ,Paul(Freunde) und (wenn mein Vater mich mal richtig ärgern will) Paulus dazu . Mein Lehrer hatte sich auch mal verlesen und hat ,als er mich nach vorne gerufen hat laut Praline gesagt . Wie meine Klasse reagiert hat könnt ihr euch vorstellen und diesen ,,tollen“ Namen bin ich bis heute nicht wirklich los ,aber ich finde ihn witzig:)

    LG an alle Pauli

  8. Katrin Ehrke sagt:

    Hallo ich heiße Pauline Josefine weil meine Mama sich nicht Entscheiden konnte aber ich habe viele Spitznamen zum Beispiel Pauli oder Finchen mein Bruder heißt Paul und wenn meine Familie mich ärgern will nennen sie mich So… Aber der Name ist wirklich schön.Doch klein bin ich nicht sogar größer als meine Mutti und meine zwei größeren Brüder kann ich in paar Jahren auch einholen. 🙂

  9. Pauline sagt:

    Ich werde Pauli genannt

  10. Pauline sagt:

    Guten Morgen, alle zusammen!

    also ich heiße, wie kann es anders sein, auch Pauline.
    Es hat lange gedauert, bis ich diesen Namen mochte. Ich bin 55 Jahre und damals gab es sehr, sehr wenige, die so getauft wurden.
    aber jetzt bin ich stolz auf den Namen. Und er passt auch zu mir mit meinen 1,56 m. Und meine Schwester hat auch einen ganz lieben Spitznamen für mich: PINE
    Und meine Bitte an alle Pauline.Trägerinnen:
    Seid stolz auf Euren Namen. Er ist schön, und er kommt immer, immer wieder in Mode bzw. wird immer wieder gern gehört. Außerdem sind wir verewigt in „Paulinchen war allein zu Haus….“

  11. Pauline sagt:

    Hi (:
    Ich heiße auch Pauline haha wie alle hier und ich bin 1,79 also auch nicht wirklich klein, jedoch sagen viele das ich niedlich aussehe und war schon immer die kleine, weil ich nur ältere Geschwister habe^^ das komische ist, ich habe keinen Spitznamen, weil ich immer fragend gucke wenn mich jmd Pauli oder so nennt Da muss ich immer an meinen Nachbar Herr Pauli denken und da komm ich mir männlich vor Meine Schwester ist etwas verrückt, und da wir uns in „Lustiger Sprache unter uns unterhalten“ sie nennt mich immer B-lane (bhleyn) ausgesprochen Ich find das voll dumm Haha aber halt nur unter uns ^^ ich fände keinen Namen passender für mich als diesen

  12. Pauline sagt:

    Hi ich heiße auch Pauline 😉 XD
    Ich mag meinen Namen sehr gerne und er wird eigentlich Französisch ausgesprochen was sehr schön klingt(ich bin Französin) .(leider Polin) Was meine Klasse natürlich äußerst lustig findet ….
    Ist allerdings zimlich dumm das merken sie auf Dauer von selbst ;).
    LG ^_^

  13. Pauline sagt:

    Hi ich heiße auch Pauline,
    Ich bin 13 Jahre alt und mag meinen Namen sehr von manchen werde ich auch Pauli,Paupau oder Paulinchen genannt.Ich mag es aber nicht wenn mich jemand Paula oder Paulina nennt.In meiner Familie bin ich die kleinste und die jüngste.
    Liebe Grüße an alle anderen Paulines da draußen!

Kommentieren