Lieselotte

Lieselotte ist ein weiblicher Vorname.

Lieselotte Häufigkeitsstatistik 1955
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lieselotte bis 1955

Lieselotte (seltener Liselotte geschrieben) war besonders beliebt im Jahr 1918. Ab 1955 werden nicht mehr so viele Neugeborene Lieselotte genannt. 2006 setzte das Comeback ein – Lieselotte ist wieder im Aufwärtstrend. Der Name Lieselotte wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.100 Mal als erster Vorname vergeben. Die Variante Liselotte wurde ungefähr 400 Mal vergeben.

Lieselotte Häufigkeitsstatistik 2007
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lieselotte seit 2007

 

Herkunft und Bedeutung

Lieselotte ist eine Zusammensetzung aus Liese (einer Kurzform von Elisabeth) und Lotte (einer Kurzform von Charlotte). Elisabeth stammt ab vom hebräischen elischeba (bedeutet „die Gott verehrt“ oder „die Gott geweiht ist“). Andere Deutung: „mein Gott ist Fülle“. Charlotte wird abgeleitet von Karl (bedeutet “freier Mann”).

In Sachsen ist der Name Lieselotte besonders beliebt.
In Sachsen ist der Name Lieselotte besonders beliebt.

46 Gedanken zu „Lieselotte“

  1. Hallo zusammen,
    ich heiße auch Lieselotte. früher fand ich diesen Namen ganz gruselig. Mittlerweile aber denke ich, dass der Name zu mir passt.
    Stark, einzigartig, mutig und aufrecht. Von altbacken keine Spur. Nein, mein Name und ich, das passt. Und wie schon eine Vorschreiberin schrieb, Tanja und so heißen so Viele.

    Antworten
  2. Hallo,
    Ich heiße auch Lieselotte. Ich hab es immer blöd gefunden so zu heißen, da viele mich dann Karotte nannten und der Name so lang ist. Außerdem ist er so ungewöhnlich und niemand kennt ihn. Mittlerweile habe ih mich aber an den Namen gewohnt und aus meiner Familie haben alle so einen ungewöhnlichen Namen, deswegen ist es mir jetzt auch egal ob ich so oder anders heiße.

    Antworten
  3. Hallo,
    mir geht gerade das Herz auf! Es ist so schön noch andere mit diesen Namen zuwissen.
    Ich habe meinen Namen immer geliebt und liebe ihn immer noch. In der Grundschule hat man mich vielleicht mal als Lieselotte-Karotte genannt ,aber ich bin immer erhobenen Hauptes durchs Leben gegangen und ich wurde immer nur im Spaß so bezeichnet. Außerdem wollte ich nie einen Spitznamen haben. Ich finde meinen Namen schön und das habe ich jedem zu verstehen gegeben! Ich bin intelligent, stark, mutig und einzigartig und würde meinen Namen um nichts in der Welt hergeben!
    Ich hoffe euch geht es genauso.
    Lieselotte

    Antworten
  4. Hallo,
    auch ich heiße Lieselotte, der Name geht mir aber aber immer noch schwer von den Lippen, da ich seit der Geburt Lilo genannt werde!
    Das bin ich und so identifiziere ich mich und ich bin froh, dass ich so heiße!
    GLG Lilo

    Antworten
  5. Hey,
    Mein Name ist auch Lieselotte. Bis ich neun oder zehn war fand ich den Namen doof aber nur weil ich unbedingt Lilly heißen wollte. Jetzt liebe ich meinen Namen er ist selten und immer wenn ich jemanden sage „ich heiße Lieselotte“ sagt er/sie „oh was für ein schöner Name“ . Außerdem kann man richtig viele Kombinationen aus Lieselotte machen die häufigsten werden sein Liese, Lotte aber man kann auch machen Lilo oder Lottchen und noch ganz viel mehr. Wenn euch irgendjemand beleidigt mit Lieselotte Karotte oder Lieselotte die miese Motte dann ignoriert ihr ihn entweder denn glaubt mir es macht ihn wütend wenn ihr nicht wütend werdet oder ihr denkt euch irgendwas mit seinem Namen aus. Ich hoffe ihr liebt euren Namen genauso wie ich meinen.
    LG Lieselotte

    Antworten
  6. Auch ich würde liselotte getauft.ich finde es schon einen eher seltenen Namen zu haben und freue mich hier von Liselotte..n zu lesen.
    Freunde nennen mich Lilo und wenn’s amtlich oder ernst wird Liselotte.
    Viele glauben gar nicht dass man Lilo heißen kann.
    Ich mache meinem Namen alle Ehre..stark,verrückt,herzlich…alles liebe an alle die das lesen
    Mfg aus Wien Lilo

    Antworten
  7. Hallöchen,
    Mein Name ist Liselotte, aber meine besten Freunde nennen mich Lilo!
    Der Name mag zwar nicht unbedingt mein Geschmack sein, aber zumindest heiße ich nicht Mia, Lena oder so 0815 mäßig.
    Ich bin erst 2009 geboren, damit bald 13.

    Antworten
    • Danke dir! Du hast dein Alter dazu verraten :). Meine Oma war eine ganz tolle Person und wir möchten unsere Tochter gerne Lieselotte nennen. Jedoch bin ich sehr skeptisch, ob es von jüngeren Menschen akzeptiert werden kann. Vielen herzlichen Dank dir. Alles Gute 🙂
      Nun bist du der zweite Grund, warum wir unser kleines Mädchen Lieselotte nennen werden :).
      Alles Liebe! :X

  8. Unsere Tochter haben wir auch Lieselotte genannt, im Jahr 2015, daher kann sie noch nicht selber so richtig gut schreiben. Wir würden es immer wieder machen. Sie bekommt ganz viel positives Feedback, die anderen denken sich vermutlich nur ihren Teil und schweigen. Von vielen Kollegen werde ich, seitdem sie den Namen kennen, auch immer wieder nach ihrem Befinden befragt, er scheint in Erinnerung zu bleiben.
    Das was weiter oben von einigen Namensträgern beschrieben zum Charakter beschrieben wurde, so ist sie auch. Vielleicht macht ein Name doch etwas aus einem Menschen, wer weiß das schon.
    Viel Spaß weiterhin mit dem Namen und Eurer Tochter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar