Lieselotte

Weiblicher Vorname

Lieselotte (auch seltener Liselotte geschrieben) war besonders beliebt im Jahr 1918. Ab 1955 werden nicht mehr so viele Neugeborene Lieselotte genannt. 2006 setzte das Comeback ein – Lieselotte ist wieder im Aufwärtstrend.

Lieselotte Häufigkeitsstatistik bis 1957

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lieselotte von 1902 bis 1957

Lieselotte Häufigkeitsstatistik seit 2006

Häufigkeitsstatistik des Namens Lieselotte von 2006 bis 2014

 

Herkunft

Lieselotte ist eine Zusammensetzung aus Liese (Kurzform von Elisabeth) und Lotte (Kurzform von Charlotte).

Bedeutung

Elisabeth stammt ab vom hebräischen elischeba = „die Gott verehrt; die Gott geweiht ist“. Andere Deutung: „mein Gott ist Fülle“. Charlotte wird abgeleitet von Karl (“freier Mann”).

Thema: Namenslexikon

33 Kommentare zu "Lieselotte"

  1. Lotteeee sagt:

    hallo,ich heiße liselotte und finde meinen namen nicht so schön, der klingt so alt.Aber naja vielleicht muss ich auch noch ein paar jährchen älter werden. trotzdem noch viel spaß mit dem namen
    Lotteeee *_*

    • Lotte sagt:

      Ich heiße lotte und bin stolz darauf. Denn ich war immer die einzige mit diesem Namen. Er ist auf jeden Fall ausgefallen, aber absolut zeitlos und keine Modeerscheinung wie so viele Namen oder, was ich ganz schlimm finde, – Doppelnamen!
      Lg
      Lotte

  2. Ala sagt:

    Häääh? Was soll das GEquatsche von wegen andere MAximus und halbes Erbe an GRoßtante Aloui???? FRage mich echt, was bei dir läuft!!! ERnsthaft!!!

  3. Sarah-Viola sagt:

    Hallo ihr Liselottes,

    unsere Tochter wurde 2014 geboren und heißt Liselotte.

    Der Name hat uns von Anfang an gefallen. Außerdem hoffe ich, dass sie ein ähnlich ansteckendes und erfrischendes Lachen wie ihre große Namensvetterin (und -geberin), Liselotte Pulver, bekommt!

    Anfangs dachten wir, dass wir mit der Namenswahl schiefe Blicke ernten, aber genau das Gegenteil war der Fall: jeder – ebenfalls bis auf eine Ausnahme – war und ist hellauf begeistert. Die Ausnahme war übrigens die Schwiegermutter meiner Schwester, spätestens da war mir klar, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Nix für ungut, Anita 🙂

  4. Liselotte hörschelmann geb. Krüger sagt:

    Ich bin 1933 geboren, nun fast 85 Jahre alt. In der kinderzeit und schule wurde ich Lieselotte genannt. Nun habe ich einen langen Familiennamen geheiratet und heiße überall Lilo, es gefällt mir. Sogar sehr gute Bekannte wissen manchmal gar nicht, dass ich eigentlich Lieselotte heiße. Warum ich diesen Vornamen bekam weiss ich nicht, ich fand ihn aber selten und schon deshalb gefiel er mir.

Kommentieren