David

David ist ein männlicher Vorname.

Der Name David wurde seit 1970 immer häufiger vergeben, gehörte aber bisher erst einmal, im Jahr 2004, zu den 10 beliebtesten Jungennamen in Deutschland.

David Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens David

David wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 38.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht David auf Platz 36 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die polnische Namensform Dawid wurde ungefähr 500 Mal vergeben und steht auf Platz 1.572.

Herkunft und Bedeutung

Der Name David stammt aus dem Hebräischen. Die Experten streiten sich darüber, ob David „Liebling” oder „Vatersbruder” bedeutet.

Varianten und ähnliche Vornamen

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen David

  1. David Alexander
  2. David Elias
  3. David Maximilian
  4. David Leon
  5. David Christian
  6. David Luca
  7. David Jonathan
  8. David Andrei
  9. David Johannes
  10. David Paul
  11. David Stefan
  12. David Gabriel
  13. David Noah
  14. David Michael
  15. David Andreas
  16. David Johann
  17. David Samuel
  18. David Simon
  19. David Benjamin
  20. David Noel
  21. David Joel
  22. David Karl
  23. David Lukas
  24. David Georg
  25. David Jakob
  26. David Jan
  27. David Louis
  28. David Raphael
  29. David Valentin
  30. David Florian
  31. David Josef
  32. David Julian
  33. David Leonard
  34. David Martin
  35. David Thomas
  36. David Vincent
  37. David Luis
  38. David Nicolas
  39. David Sebastian

Namensprofil

der Vorname David mit Bedeutung und Onogramm

Namenstag

Der katholische Namenstag von David ist am 29. Dezember.

International

Auch in Irland ist der Vorname David derzeit sehr beliebt.

81 Gedanken zu „David“

  1. Ich heiße david und ich mag meinen Namen. Ich möchte auch keinen anderen. Meine Freunde sagen auch nur David zu mir; nicht Dave oder Dejwid;DDDD

    Antworten
  2. Ich finde meinen Namen voll geil leider sagen Alle zu mir Dajvit trotzdem geiler Name wenn ihr Kinder kriegt David nennen oder Davita

    Antworten
  3. Hy. Man glaube kaum auch ich trage diesen schönen Namen. Auch wenn ich als kind irgendwie immer Mario heißen wollte (wahrschlich zuviel Super Mario LOL).

    Naja hab mich dran gewöhnt und finde meinen namen spitze. Und mich nenen alle meine freunde und Familie nur Dave als kurzform.

    Antworten
  4. Was ist denn mit euch los…
    Das ist alles geschmackssache…
    Das man sowas nicht verstehen kann…
    Außerdem wär es am besten auch mal aan das kind zu denken es sollte dann selbst entscheiden ob es “dawit” oder “dejvid” mehr mag…
    Viel glück im leben mit egoistishen blinden denken. (Facepalm)

    Antworten
  5. Mein Freund heißt David und ich finde den Namen wunderschön (wie er selbst auch :D). Er wird auch nach dem deutschen David ausgesprochen und nicht mit dieser hässlichen Englischen Aussprache Dajwid ausgesprochen. Das soll jetzt keine Beleidigung an die sein, die so ausgesprochen werden, ich finde das einfach nicht schön.

    Antworten
  6. Ich heiße auch David und finde den Namen toll 😀 Es nervt aber das viele es ,,Dejvid” aussprechen, auch wenn man schon 10x gesagt hat das dass falsch ist

    Antworten
    • Die englische Aussprache hat mich auch immer genervt (das war vor allem in der Grundschulzeit schlimm :D)

  7. an alle Davids, seid froh das wir so einen Namen bekommen haben, wenn man sich die heutige Namensverteilung anschaut. 😛 (Justin & Co)

    Antworten
    • Ich würde eig. gerne anders heißen xd

      (Aber naja zum Glück heiße ich nicht Justin, Kevin oder Julian)

  8. Meinen Namen finde ich auch Spitze, meine Freunde und Verwandte nennen mich immer Devid, darauf habe ich mich dran gewöhnt, obwohl man ich ürsprünglich wie ihr David mit a heißen und geschrieben werden., I love this Name!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar