Taavi

Taavi ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung

Taavi ist eine finnische Variante des hebräischen Namens David, der „Liebling” oder „Vatersbruder” bedeutet. Der Name Taavi kommt in Deutschland nur selten vor und wurde von 2006 bis 2018 ungefähr 320 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Taavi auf Platz 2.078 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Ein Gedanke zu „Taavi“

  1. Der Trend geht ins immer Exotischere. Weil die italienischen Namensformen wie Marco und Luca allmählich nicht mehr fremd und frisch genug sind, geht es nun, unter anderem, an die finnischen, wie am Erfolg des Namens Mika zu erkennen ist. Was kommt danach? Wollen wir wirklich alle internationalen Namensvarianten durchprobieren? Kann man natürlich machen, aber irgendwie schade, wenn es keine gemeinschaftlichen Traditionen mehr gibt, sondern überall nur das Beliebigkeitsbüffet.

    Ansonsten ist Taavi natürlich ein wunderschöner Name. Und ja, er hat eine Frische und Unbekanntheit in Deutschland, die ihn attraktiv macht. Trotzdem–fände es schade, wenn der Name zum internationalen Importschlager würde und nicht mehr was Besonderes und Charakteristisches für Finnland bliebe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar