Lennard

Männlicher Vorname

Der Jungenname Lennard (etwas seltener Lennart geschrieben) tauchte in Deutschland um 1980 in den Vornamenhitparaden auf. Ende der 1990er Jahre gehörte er zur Spitzengruppe der beliebtesten Vornamen, auch wenn es für einen der ersten Plätze nie reichte. Inzwischen werden immer weniger Jungen Lennard genannt.

Lennard Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lennard

Der Name Lennard wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 15.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Lennard auf Platz 133 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Lennart wurde ungefähr 10.000 Mal vergeben und steht auf Platz 191. Viel ungewöhnlicher sind die Schreibweisen Lenard und Lenart, die ungefähr 530 Mal beziehungsweise 160 Mal vergeben wurden (Platz 1.536 / 3.222). Auch Lennardt ist selten und wurde nur 210 Mal vergeben (Platz 2.700).

Namensvariantentorte Lennard

Herkunft und Bedeutung

Lennart ist eine schwedische Variante des Namens Leonhard. Aus dem Lateinischen hergeleitet bedeutet leo „Löwe“.

Regionalverteilung des Vornamens Lennart
Die Variante Lennart ist in Nordwestdeutschland am beliebtesten.
Regionalverteilung des Vornamens Lennard
Lennard wird in Nordostdeutschland bevorzugt.

Ähnliche Vornamen

Namensprofil

der Vorname Lennart mit Bedeutung und Onogramm

80 Gedanken zu „Lennard“

  1. lENNART IST EIN WIRKLICH SCHÖNER NAMER; ABER ICH FINDE ALLE MENSCHEN DIE LENNART HEIßEN NETT

    ICH WÜRDE ABER NICHT GERNE LENNART HEIßEN; WEIL ICH EIN KEVIN BIN

    Antworten
    • Und ein Kevin zu sein ist ABSOLUT IN ORDNUNG! Ein wunderschöner alter irischer, männlicher Vorname – beliebt und zahlreich vorhanden auf dieser Welt! Nur Deutschland ist so engstirnig und dumm und macht einen Witz daraus. IcH grüße dich, Kevin.

  2. Unser lennard ist am 28.08.2010 geboren und mein ganzes Glück.Ich würde den Namen immer wieder nehmen weil er einfach super schön ist und nicht so oft vor kommt. Und die Bedeutung passt auch er ist und bleibt mein kleiner Löwe ❤

    Antworten
    • Hihi… das ist ja Lustig, mein Lennard ist auch am 28-08-10 geboren. Er hat allerdings noch einen zweiten Namen(allerdings ohne -).

  3. “Unser” Lennard kam am 27.08.2000 auf die Welt. Erst nach 3 Tagen bekam er einen Namen, weil dann klar war, dass nur Lennard zu ihm passt.
    Er ist ein aufgeweckter blonder Wuschelkopf, sehr kreativ und sieht einfach super süß aus.

    Antworten
  4. Unser Lennart wurde am 07.10.2013 in der 22+5 ssw geholt und hat gekämpft wie ein Löwe. Eigentlich sollte er noch einen 2. Namen bekommen aber da wir uns noch nicht geeinigt hatten blieb es dabei. Ich würde ihn immer wieder nehmen. Auch unser lennart ist ein absoluter Wildfang, mit dem Kopf durch die Wand und sehr charakterstark!

    Antworten
  5. Unser Lennart wurde 1999 unter dramatischen Umständen in der 28.SSW geboren. Er kämpfte wie ein Löwe ums Überleben. Der Name passt also. Auch heute noch meistert er sein Leben mit einer leichten Spastik sehr gut. Den Namen gaben wir ihn nach dem Schriftsteller Lennart Nilsson, der in seinem Buch “Ein Kind entsteht” spektakuläre Bilder aus dem Mutterleib zeigte.

    Antworten
  6. Ich finde, dass der Name nicht nur gut klingt sondern auch seriös ist und zu jeder Altersgruppe passt. Auch die Bedeutung “starker Löwe” kann man mit Stolz tragen! Außerdem gibt es zu dem Namen viele Spitznamen, wie z.B. Lenny.. Danke Mama und Papa

    Antworten
  7. Unser Lennard ist am 12.03.2013 geboren. Wir haben den Namen gehört und haben sofort gesagt, so soll er heißen. Lenny ist ein super aufgeweckter blonder Lockenkopf. Er erinnert sehr an Michel aus Lönneberga. 😉

    Antworten
  8. Die Bedeutung “Löwe” ist nicht ganz richtig. Genau genommen ist der schwedische Name eine Variante der Althochdeutschen Wörter Lewo (Löwe) und harti (mutig, kühn, wagemutig), also “kühner Löwe”.

    Antworten
  9. Unser Lennard Paul kam am 05.04.2012 zu uns auf die Welt. So kann er es sich selber aussuchen. Manchmal ist unser Lennard aber ein ganz schöner “Paul” ^^. Ruft sich auf dem Spielplatz auch viel besser. Meistens ist er aber ein guter “Lenni”.

    Antworten
  10. Ich finde es lächerlich Lennart zu heissen, denn Lennart war noch nicht der erste Platz im Namensranking. Lukas ist stattdessen ein wundervoller Name , weil man sich vorstellen kann , dass man den Fleischern und Malern als Schutzengel dienen kann. NENNT EURE KINDER LUKAS ALLE ANDEREN NAMEN SIND INAKZEPTABEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
    • Also für jemanden, dessen Name Lukas, in der Bibel vertreten ist, ist Ihre Äußerung mehr als Fragwürdig. Sicher, dass Ihre Ansichten richtig sind, oder Sie hier nur mit ziemlich viel Zynismus und sarkasmus ans Werk gehen und die Leute hier auf den Arm nehmen??? Sollte jedoch Ihre Einstellung, über den Namen Lennard, wahrer Natur sein, so bitte ich Sie Ihren Namen abzulegen und eine Namensänderung anzustreben!!!

  11. Unser Lennart kam am 19.05.2013 zur Welt und ich kenne bisher noch kein anderes Kind mit dem Namen.
    Einmal hatte ich es in der Stadt gehört da war ich Grad mit Lennart schwanger da dachte ich mir das ist doch Schicksal und nun hat mein Mann einen neuen Arbeitskollegen und siehe da er heißt auch Lennart.
    Wir sind sehr zufrieden mit dem Namen genauso wie unser Lennart bisher.
    Der Name ist selten aber nicht zu außergewöhnlich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar