Liam

Männlicher Vorname

Der Name Liam kommt in Deutschland erst seit Ende der 1990er Jahre häufiger in der Statistik der beliebtesten Namen vor.

 Liam Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Liam

Herkunft

Liam ist eine irische Kurzform von Uilliam und somit eine Abwandlung des Namens Wilhelm.

Bedeutung

Wilhelm bedeutet willo = „Wille“ und helm = „Helm; Schutz“.

Thema: Namenslexikon

55 Kommentare zu "Liam"

  1. Svenja sagt:

    Ein Mitglied meiner Lieblings Boyband One Direction heißt auch so *—*

  2. Wolfgang sagt:

    Wenn es doch eine Kurzform ist … Warum nennt man den Bengel dann nicht einfach Wilhelm und NENNT ihn dann Liam? Arme Kinder …

    • Liam sagt:

      Lieber Wolfgang, wenn Du wirklich so heisst, dann sind nicht wir die Liam heissen die armen Kinder 😉

    • Liam sagt:

      Gutes kommentar liam!

    • dirk sagt:

      arme kinder? schicke dein kind 2021 in den kindergarten bzw schule mit dem namen wilhelm oder wolfgang dann kannst du dein kind jeden tag auf`s neue aufbauen wieder in denn kindergarten bzw in die schule zu gehen!!!!!!! die sind arm drann….

    • S sagt:

      Bislang hast Du ja nichtmal gewusst, dass es eine Kurzform ist….. Aber es ist ja klar, dass Du den anderen Kids auch einen Namen wie Wolfgang/ Wilhelm wünschst……

    • Liam (William) sagt:

      Lieber Wolfgang,
      wenn Liam nur eine Kurzform wäre, wäre also Uilliam (eventuell William) und gar nicht Wilhelm die ‚richtige‘ Form.

    • Liam sagt:

      Ich würde eher sagen DU bist arm dran

  3. Gerhard sagt:

    Ich habe gerade erfahren, dass mein Großneffe so getauft wird. Ich hatte den Namen noch nie gehört und einen asiatischen Ministaat damit assoziiert den ich auf meinen Reisen übersehen habe.

  4. NaSa sagt:

    Mein Neffe hat heute das Licht der Welt erblickt.
    So schön und happy. Mein Sonnenschein Liam

  5. tabea sagt:

    Liam ist wunderschön

  6. Bea sagt:

    Lima gefällt uns auch gut. Aber spricht man ihn dann auch L i a m aus? Oder muss Mann es verenglischen?
    Danke für Eure Antwort.

    • Sigrun sagt:

      Mein Sohn heißt liam. So gesprochen wie geschrieben. Er mag ihn sehr und betont auch dass es so ausgesprochen wird.
      Mir gefällt er auch immer noch.

    • Antje sagt:

      Mein Sohn ist am 10.10.15 geboren und heißt Liam Noel

    • Antje sagt:

      Meiner wird englisch gesprochen
      Liäm auf deutsch finde ich es klingt es wie ein Lamm

    • nadine sagt:

      Antje, heißt Liam Noel wegen Liam und Noel Gallagher? von Oasis? 😀

    • Liam sagt:

      Der Name wird „Liem“ ausgesprochen, als Kurzform von William. ^^‘
      „Laiäm“ ist komplett falsch. 😀

    • Es gibt keine Vorschriften dazu, wie ein Name ausgesprochen werden muss. Das kann jeder selbst entscheiden.

  7. Robert sagt:

    @Bea
    Hier kannst Du Dir die Aussprache anhören:
    http://de.forvo.com/word/liam/#en

  8. NaSa sagt:

    Liam ist so goldig 🙂

  9. Kinga sagt:

    Can you name a German child LIAM or not? Is there an up to date namelist available on the internet? I’d like to name my son Liam, but we don’t live in Germany, but my husband is partly German.
    Please, someone help me.

  10. Jacqueline sagt:

    Mein Sohn heißt Jamie Liam und ich finde den Namen einfach nur schön.

  11. Liam sagt:

    Wie lustig es einfach ist überall seinen Namen stehen zu sehen :“D

  12. Hannes sagt:

    Mein Neffe heißt auch Liam als ich das erfahren habe habe ich einmal 4 Bier gebraucht und dachte nur der Name ist schiach aber jetzt 18 Monate später gefällt er mir gut

Kommentieren