Lena

Weiblicher Vorname

Lena war zwar auch am Anfang des 20. Jahrhunderts schon verbreitet, aber erst seit 1972 in erwähnenswerter Anzahl. Seitdem ist dieser Mädchenname aber sehr beliebt geworden und hat fast schon die Nummer 1 erreicht.

Lena Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Lena

Herkunft

Lena ist eine Kurzform der Namen Magdalena, Helena und Helene.

Bedeutung

Helena bedeutet hele = „(Sonnen)Schein“, nach Helios, dem griechischen Sonnengott. (Oder von selene = „Mond“ bzw. selas = „Licht; Glanz“).

Weitere Namensformen

Namensvorbilder

  • Lena Meyer-Landrut (Unser Star für Oslo)
  • Lena Gercke (Germanys Next Topmodel)
Thema: Namenslexikon

84 Kommentare zu "Lena"

  1. Sabine sagt:

    Der Name ist sehr schön und hat ein liebliches Klangbild. Finde ihn zeitlos und elegant. Definitiv eine super Wahl!

Kommentieren