Marit

Weiblicher Vorname

Marit gehört seit einigen Jahren in Deutschland zu den beliebtesten Vornamen. Lediglich von 2005 bis 2007 war der Name nicht so populär.

Marit Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Marit

Herkunft

Marit ist eine schwedische Form des Namens Margarete.

Regional

Varianten

  • Marita (norwegisch)
  • Maarit (finnisch)
Thema: Namenslexikon

1 Kommentar zu "Marit"

  1. Marit sagt:

    Liebe Leute,

    „Marit“ ist die klassische Variante dieses Namens in Norwegen – das sage ich euch als Norwegerin,die diesen Namen trägt.

Kommentieren