Joshua

Männlicher Vorname

Joshua ist in den 1980er Jahren in die Vornamens-Hitparade eingetreten und behauptet sich seitdem in den Top 100.

Joshua Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Joshua

Auch die Variante Joschua wurde für diese Statistik mitgezählt. Die Aussprache des Namens ist leider kompliziert.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Joshua ist die englischsprachige Form des biblischen Namens Josua. Joshua bedeutet „Jahwe ist die Rettung“ oder „Jahwe ist die Hilfe“.

Berühmter Namensträger

  • Joshua Kimmich (deutscher Fußball-Nationalspieler)

Varianten

  • Josua
  • Joschua (deutsche Schreibweise, die aber auch in Deutschland seltener vorkommt als Joshua)
  • Josh (Kurzform)
  • Jesus

Namensprofil

der Vorname Joshua mit Bedeutung und Onogramm

55 Gedanken zu “Joshua

  1. Wir haben unseren Sohn Joshua genannt und ich finde den Namen Immernoch wundervoll.
    Ich ruf ihn gerne joshi.
    Joshuuaaa nur wenn es Ärger gibt 😀

    Aber manche nennen ihn joschu und das klingt für mich schrecklich

  2. Wir haben unseren Sohn 1993 Joshua genannt. Er gefällt mir nach wie vor, auch wenn er wohl heute häufiger zu hören ist. Ich habe immer versucht ihn Joshua zu nennen und mache es nach wie vor. Denn ich finde diese Verniedlichungen bei männlichen Vornamen im Kindesalter ja ganz schön, weiß allerdings auch das der Name dann ein Lebenlang so bleibt. Ein Mann von 195 cm und Joshi. Seine Freunde nennen ihn teilweise Josh was ja auch bei einem erwachsenen Mann passt. Joshi finde ich hingegen unpassend wenn man den Kinderschuhen entwachsen ist.

  3. Bei meinem ersten Sohn war der Name schnell Klar “Jonas” und ich hätte mein 2. Kind auch wieder so genannt. Aber Jonas 1 und Jonas 2 geht nun mal nicht. was haben wir Bücher gewälzt… Und dann lasen mein Mann und ich in einer Namensliste im Internet und sprachen den Namen “Joschua” gleichzeitig laut aus. Und somit war der Name entschieden. Allerdings haben wir als erstes die Schreibweise mit SCH gelesen. Und so schreiben wir ihn auch, was häufig für Verwirrung sorgt 🙂 Aber auch bei uns heißt er meistens nur “Joschi” Und wir lieben diesen Namen genauso wie den anderen.

  4. Mein Sohn heisst auch Joshua und wird meistens, auch von seinen Lehrern oft nur “Joshi oder Josh” gerufen. Joshi ist hier bei uns die Koseform. Wir lieben diesen Namen

  5. Mein Sohn heißt auch Joshua! Ich mag den Namen. Aber: viele sprechen ihn meiner Meinung nach falsch aus. Für mich muss der Name wie Joschua ausgesprochen werden. Seht ihr das auch so? Ich höre manchmal eher ein Joosua oder Jooshua mit weichen sh (wie das j im Französischem). Das klingt irgendwie falsch. J bleibt aber normal deutsch. Findet ihr das auch?

    • Ja so wie du es meinst klingt es am besten ansonsten sprechen es viele total falsch aus. Vor allem “Josua” mit S mag ich gar nicht mehr hören ^^

    • Das ist richtig! Da der Name aus dem Hebräischen kommt, ist die Sache eindeutig: Er setzt sich zusammen aus dem Gottesnamen JHWH (Jahuh/Jehovah/Jahweh) und dem Wort Schua Rettung/Heil, welches unverwechselbar mit Sch geschrieben wird. Meiner Meinung nach ergibt sich daraus nur Joschua.
      Liest man das hebräische Sch falsch, ist es automatisch ein S und führt dann zu Josua, wie in den meisten früheren Bibelübersetzungen geschehen. Dieser Name ist daher sehr gebräuchlich und führt zu Verwechslungen in der Aussprache. Auch das O wird dabei verlängert, weil Jossua ganz falsch klingt.

      Das englische Joshua wird definitiv mit Sch ausgesprochen.

      Da Jesus genauso hieß (Jeschua, Joschua; Jahuhschua/Jehohschua = Der Lebendige Retter; Jeschu), ist das für uns in Deutschland eine wunderbare und unauffällige Variante.

      Mir persönlich gefällt beides: Josua und Joshua/Joschua. Nur Dschoschua mag ich nicht so.

  6. Hallo zusammen!
    Ich heisse Joshua und bin 35 Jahre.
    War somit wohl einer der Ersten, die hier zu Lande so genannt wurden.
    Viele Jahre war ich auch der einzige in der Stadt, der “Joshi” gerufen wurde. Heute ist es immer wieder seltsam aber lustig, wenn ein “Joshi” gerufen wird und ich bin nicht damit gemeint. 🙂
    Zu dem Spitznamen: Es gab eine Zeit beim erwachsen werden, inder ich lieber Joshua genannt werden wollte. Da ich immer einen sehr grossen Freundeskreis hatte, war es unmöglich, alle gleichzeitig zum Wandel zu überzeugen.
    Heute ist es mir egal.
    Die sogenannte Verniedlichung des Namens macht heute sicherlich keinen Abbruch an dem Respekt, den mir die Menschen entgegenbringen.

    MFG, Joshi 😉

  7. Mein Sohn heißt Joshua und wird von seinen Schulfreunden auch “Joshi” genannt. Der Name ist sowohl für Kinder als auch für erwachsene Männer einfach schön.

  8. Also um mich auch mal dazu zu äußern also joshua…oder joshi/josh
    Mich hat es als kind und als jugendlicher nie gestört wen ich joshi genannt wurde …im gegenteil als ich das klirrend gekreischende joshua meiner mutter hörte sah die welt ganz anders aus den immer wen sie mich bei vollen namen nannte wusste ich es gibt ärger 😀

    Aber um zurück aufs thema zu kommen
    Wo ist das probleme bei joshi ?
    Jedes kind bekommt solche namen und da gibt es mit abstand schlimmere als joshi
    Obwohl man natuerlich diesen blöden mario witz sich im laufe der jahre zig tausend mal anhören muss ….aber einfach nett laecheln und arschloch denken hilft da sehr weiter

    Selbst als junger erwachsener störte es mich nicht …
    Nun natuerlich mit der zeit ist aus joshi einfach nur josh geworden hört sich nunmal auch deutlich maskuliner an…

    Also an alle joshis !!
    Seid stolz auf euren so kraftvollen vielseitigen und ausdrucksstarken namen !

    Denkt dran ihr könntet auch kevin oder jeremy pascal heissen

    Peace out 🙂

    • Absolut! Ich danke meiner Mutter für die Weitsicht!
      ” Kevin, Justin,…” wäre übel

  9. Hi
    Mein klassenkamarad heißt Josua jetzt würd ich gerne mal wissen was bedeutet dieser Name eigentlich ?
    Und wieso sind die schreib weisen unterschiedlich aber die Aussprache nicht ☺️

  10. Hey…Wir haben unseren Sohn vor 18 Jahren den Namen Joshua gegeben und ich mag ihn immer noch und er ihn auch…jedoch muss ich auch ein wenig Jessica recht geben…Solange wie unser Bub klein war war joshi süß, jetzt mit achtzehn finde ich die verniedlichung nicht ganz passend mehr… Nenne ihn nur noch Josh oder Joshua

  11. Wir haben unseren Sohn, geb. 2014, Joshua genannt und wir finden, dass dies ein wunderschöner Name ist. Oft bekommen wir Komplimente für diesen Namen. Und ja, wir kürzen mit Joshi ab, klingt total süß und passt super zu unserem Kleinen. Kann nicht verstehen, dass man den Spitznamen Joshi bei einem kleinen Buben nicht mag…..und stattdessen den Allerweltsnamen Leo(n) vorzieht, wie Jessica oben schreibt…..

  12. Hi
    Nochmal zum Spitznamen Thema ich heiße auch joshua und ich werde immer yoshi genannt und das finde ich ok . PS nicht wundern ich hab joshi/yoshi nicht falsch geschrieben ich werde immer wie der yoshi bei Mario genannt.

  13. Hallo zusammen,

    Wie ihr lesen könnt ist mein Name auch Joshua und ich trage ihn voller stolz seit 22 Jahren.

    Joshua ist ein biblischer Name und ich verstehe nicht wieso das gleich heißen muss das man mit Bäumchen und blümchen rumlaufen muss. Wenn das euer Stand des Wissens ist solltet ihr euch schlau machen.

    Joshua heißt “Gott ist Rettung/Hoffnung” und stammt von dem hebräischen Namen Josua, dem kriegsherren Moses der das Volk Gottes beschützte.
    Joshua (Josua) war einer der gehorsamsten, loyalsten und berühmtesten Krieger Gottes. Er kämpfte gegen die amelekita was Riesen Völker waren und er gewann und er kämpfte gegen die Stadt Jericho und riss die Stadtmauer mit trompeten ein wie es auch im Lied josua fight the battle of Jericho heißt.

    Fazit: Joshua (josua) war ein gottesfürchtiger großer Mann in der Geschichte und in der Bibel und neben König David welcher ein Mann nach Gottes Willen war, meine Lieblings Person in der ganzen Bibel und im Buch Moses.

    Also lasst es sein Gottes gläubig oder gar Gott gleichzustellen mit flower Power. Wer Gott kennt und sich sein Kind nennt weiß der er ein großer, gerechter, jähzorniger und eifersüchtiger Gott ist mächtiger als alles andere was wir uns vorstellen können und seine Engel sind keine nackten blankarsch engelchen die man im dekoladen kaufen kann. Haha Leute wenn ihr das glaubt seid ihr mehr als auf der falschen Spur und ich würde vorschlagen sich mit Gott und der Bibel auseinander zu setzen bevor ihr eurem Kind einen biblischen Namen geben wollt und glaubt zu wissen was es heißen könnte bevor ihr so eine scheiße hier rein schreibt.

    An die anderen Joshuas mit “sch”. Ihr heißt so damit die blöden in Deutschland euren Namen schreiben können um es mal so zu sagen.

    NUN ZU “JESSICA”

    Ich habe seltenst so einen scheiße gelesen das man den Namen seines eigenen Kindes bereut auf Grund seines Spitznamen’s Joshi

    Wenn das Ihre Ansicht ist sind Sie mehr als arm dran und sollten sich selber fragen was sie mit der Namens Wahl ihres Kindes eigentlich bezwecken wollen? Ich meine einen Doppelnamen zu haben ist ja ok aber gleich 4 und dann auch noch ohne Sinn und Bedeutung sagt mir nur das sie durch die Namensgebung ihres Sohnes einen hilfeschrei nach Aufmerksamkeit ausrufen und versuchen äußerst wohlhabend auftreten zu wollen. Allerdings misslingt ihnen das da man sofort raus hört wo sie sich befinden und was der Hintergrund ihres Problems ist und da ihnen Joshi ein Dorn im Auge ist fühlen sie sich einfach nicht bestätigt und nicht ernst genommen was sie sich anscheinend wünschen.

    Da sie Jessica heißen haben sie meine Ansicht nur bestätigt und ich schlage vor ihren nächsten Sohn “Kevin” oder ähnliches zu nennen. Damit würden sie sich weniger lachhaft machen als mit dieser Wahl wobei ich hier sagen muss das es nicht persönlich an ihren Sohn gerichtet ist sonder lediglich an seine unfähige Mutter.

    In diesem Sinne. Macht euch selber schlau und sucht an der Quelle wenn ihr antworten auf diesen Namen wollt. Dann wisst ihr was es beudeutet und welche ehere Namen mitbringen können. Den Namen sind nie nur Namen sie haben alle Bedeutungen….außer Kevin das ist meiner Meinung nach eine Diagnose.

    • Hallo Joshua,
      wir bekommen im November unseren dritten Jungen und möchten diesen nach langen Überlegungen auch Joshua nennen. Danke für den tollen Text, der mich in unserem Beschluss noch bestärkt hat :-)!

    • Hallo Joshua,
      Wir haben unseren Sohn auch Joshua genannt und ich kenne ebenfalls nur die Bedeutung die sie geschildert haben aus der Bibel, ich weiß nicht genau wie ich auf diese Seite gestoßen bin aber manche Kommentare sind einfach zu geil 😀
      Joshi als Spitznamen ist doch klar das mein Joshua auch später so genannt wird wenn er mit den anderen Kindern spielt. So gut wie jeder Name wird verniedlicht, vor allem wenn die Kinder noch klein sind. Zb Lischen -Lisa
      Nadine -Nadinchen oder bei manchen auch direkt Nadel,wobei ich bei Kevin keine verniedlichung kenne xD

  14. unser 1. Enkelkind ist vor 4 Tagen zur Welt gekommen.
    Er heißt Joshua und mir hat der Name auf Anhieb gefallen.
    Jetzt hab ich gerade nachgeschaut was für eine Bedeutung dieser Name hat und bin auch auf diese Seite gestoßen.
    Ich habe gelesen dass dieser Name mit Natur und Pflanzen in Verbindung gebracht wird und das passt zu uns da wir einen kleinen Bauernhof haben und deshalb mit Wachsen und Gedeihen zu tun haben.
    Wir wünschen dem kleinen Joshua viel Glück und sind sehr stolz.

  15. Wir werden unseren kleinen Racker, der im September auf die Welt kommt Joshua nennen. Er heißt bei uns jetzt schon “Joshi” 😀
    Ich finde es ein sehr schöner Name – und Joshi einfach niedlich.

  16. die Abkürzung Joshi gefällt dir nicht, aber Leonardo abkürzen ist kein Problem für dich. versteh ich nicht, Joshua ist ein ausgesprochen schöner Name und wenn er von Freunden nicht so genannt werden will, kann er es Ihnen ja sagen. Mit dem hättet ihr vor der Namengebung ja rechnen müssen, dass man einen Spitznamen für Joshua finden wird.

  17. Hey mein Bruder heißt auch Joshua.i Ich finde den Namen sehr schön.Das ist der schönste Namen den ein Junge haben kann.Ich liebe meinen Bruder Joshua sehr. Und ich rufe ihn immer Joshi und Tobi. Ein anderer Name würde auch garnicht zu meinem Bruder passen. liebe Grüße Milena

  18. Unser Sohn heißt Joshua Matthias Leonard Johann und wir haben große Diskussionen hier, weil viele JOSHI daraus machen und das nervt zu teifst!! Deshalb nennen wir ihn jetzt LEONARD/LEO/LEON …. JOSHI ist ein NO GO !!! Ich bereue es ihn diesen Namen gegeben zu haben.

    • Ich finde diese Aussage erbärmlich. Die Abkürzung Joshi ist absolut kindgerecht, zeigt, dass der Junge gemocht wird.Vier Vornamen sind jedoch alles andere als kindgerecht und in meinen Augen auch nicht normal. Kinder sollten um ihrer Selbst Willen geliebt werden und nicht mit irgendwelchen Idealen, die oft mit der Namensgebung verknüpft sind, überfrachtet werden.

    • @uli – was für ein GROßARTIGER Kommentar!!!DANKE für diese klaren, wahren Worte, voll Weisheit und Weitsicht!!
      Unser Joshua wird geliebt und gemocht und so liebt er und mag er seinen Spitznamen ***JOSHI***
      – Spitznamen gehören zu jeder Kindheit dazu…ich weiß noch, wie lange und häufig ich mit meinen Freunden Spitznamen für jede/jeden von uns “kreiert” habe :)))
      Wohl tut also das zukünftige Elternpaar daran, bei der Erwägung des Vornamens die möglichen Spitznamen gleich mit zu bedenken!!!!!…Um sich eben gerade PSYCHO-DRAMEN wie das obige zu ersparen – der arme Junge, wird kurzerhand “umbenannt”…doch bei 4 Vornamen bleibt ja auch noch eine Menge an Möglichkeiten, falls wieder NO GO Spitznamen auftreten!…also bleibt mir zum Schluss nur ein “Hoch” auf die die gesunde Persönlichkeitsbildung auszusprechen- am besten mit einem Namen, der sein und bleiben darf – mit all seinen nahe liegenden Koseformen!!!

    • So ein Schwachsinn…..Joshua/ Joshi ist ein sehr schöner Name. Aber wozu gibt man dem kleinen Zwerg so viele Namen? Soll das sich einzigartig und besonders anhören? Ein Mensch erlangt mit seinem Wesen und Charakter Einzigartigkeit und nicht mit einer Reihe Namen…
      Aber “Jessi” ist ja auch ein Allerweltsname…wie muss da die Mama leiden.

    • hallo Joschua, mein Sohn wird auch mit “sch” geschrieben: Joschua, und der Name hat die gleiche Bedeutung wie Joshua. Er ist ein göötlicher junger Mann, er macht seinem Namen alle Ehre, er liebt die Natur und das ist Gott pur, Er hegt und pflegt Pflanzen, sie sind wichtig, damit wir essen können, Heipflanzen zum Heilen und vieles mehr. 🙂

  19. Mein Bruder heißt Joshua ich finde den Namen besser als meinen aber er wird oft Joschua oder Josua geschrieben.Ich mag auch den Spitznamen Josh oder Joshy sehr (:
    LG Anna

  20. Hallo, ich heisse Joshua ich wohne in Spanien und da ist es am Anfang sehr schwer dass die Spanier den Namen kapieren
    aber eigentlich ist er gut…

  21. Mein Sohn ist 19 und ein hübscher Joshua. 🙂 ich habe mich für den Namen im Kreissaal entschieden, wie eine Eingebung. Nie bereut obwohl er mittlerweile häufiger verwendet wird, das ist etwas schade. Zudem ist mein Sohn auch mit seinem Namen zufrieden.

  22. Woah ich liiiiiiiiiieeeeeebe diesen Namen, es gibt nämlich einen an meiner Schule der so heißt und VERDAMMt gut aussieht (jetzt net mehr, er haat sich über den Ferien die Haare geschnitten, naja aber er sieht noch ganz ok aus) LG JOSHIIIIIIIIIIIIII

  23. Joshua ist ein weicher name.Die kinder ,die ich kenne mit diesem namen,haben alle eine besondere persönlichkeit.Mein sohn ist 10 jahre alt,und ich würde ihn jederzeit wieder so nennen.Endlich mal ein name ,der nicht an jeder strassenecke zu hören ist.

  24. Mein Sohn heißt Joshua und ist mein Sonnenschein. Ich habe den Namen damals zufällig in der Schwangerschaft gehört und mich sofort in ihn verliebt. Joshua ist meine Rettung.

  25. Unser erst geborener Zwillingssohn hat diesen wunderschönen Namen.
    Er ist am 24.12.2008 geboren und wurde leider viel zu früh am 11.04.2009 heim gerufen. Dies ist heute auf den Tag genau 2 Jahre her und wir waren genau um diese Zeit wie jetzt bei unserem Schatz.
    Wir denken immer an Dich und lieben Dich aus tiefstem Herzen unser Engel Joshua, Deine Mama Manja, Dein Papa Jörg und Dein kleiner Zwillingsbruder Jacob.

  26. Hallo…

    ich finde den namen sehr schön mein sohn is jz vier und heisst JOSHUA!!! wir haben lange überlegt und haben bisher nichts bereut. wir wollten immer einen namen den es nicht sehr oft gibt und bis jz gibt es ihn auch nicht sehr oft bei uns;)

    lg Sandra

  27. Ich heiße nicht gern so. Die meisten Menschen sprechen den Namen falsch aus oder verkrüppeln ihn zu “Josh” (was im Übrigen ein englisches Wort für Unfug ist). Auch können viele Leute den Namen nicht richtig schreiben, da kommt oft Müll bei rum. Nein, nein, mit dem Namen rumzulaufen, ist keine wahre Freude. Vor allem nicht, wenn man schon 30 ist.

    • ich heisse auch so und ich hab kein problem damit ich bringe den leuten eben bei wie man ihn schreibt . meine freunde nennen mich auch yoshie
      XD

  28. ich liebe diesen namen. mein schutzengel heißt joshua und ich fand diesen namen schon als kind immer toll. wenn mein zweites kind ein junge wird, werde ich ihn so taufen.

    • Ich finde den Namen Joshua auf Englisch toll, aber auf deutsch gefällt mir das gute, alte “Josua” doch besser… Irgendwie ist so eine anglizierende Schreibweise ein Stil- und Sprachbruch.

    • Ja, Josua ist die ursprüngliche Form.Beide Namen werden ja auch ganz anders ausgesprochen, Josua so wie man´s schreibt. Joshua in Deutschland Joschua und in England Dschoschua. Mir persönlich gefällt Joshua besser.

Schreibe einen Kommentar