Oliver

Oliver ist ein männlicher Vorname.

Oliver ist als Vorname in Deutschland erst seit Ende der 1950er Jahre populär. Um 1970 gehörte er zu den beliebtesten Jungennamen und kommt auch heutzutage noch häufig vor. Auffällig oft wird Oliver als zweiter Vorname verwendet. In England ist Oliver im Jahrgang 2009 erstmals auf dem ersten Platz der Vornamenstatistik.

Oliver Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Oliver

Der Name Oliver wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 11.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Oliver auf Platz 186 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Oliver stammt aus dem Altfranzösischen. Oliver ist eine abgeleitete Kurzform des lateinischen olivarius, was „Ölbaumpflanzer“ bedeutet (oliva = „Ölbaum“). Zweige des Ölbaums sind ein Symbol des Friedens. Es gibt auch eine alternative Erklärung, der zufolge Oliver eine Ableitung von den altgermanischen Namen Alfheri oder Wolfheri ist.

Namensvorbilder

  • Im Rolandslied ist Olivier ein Waffengefährte Rolands.
  • Oliver Cromwell (Geburtsjahr 1599) war ein englischer Politiker.
  • Oliver Pocher ist ein deutscher Unterhaltungskünstler, der 1978 geboren ist.

Varianten

  • Olivier (französisch)
  • Oliviero (italienisch)
  • Ollie, Olli (Koseformen)
  • Olivia (weibliche Form)
  • Oliwir (polnisch)

Namensprofil

der Vorname Oliver mit Bedeutung und Onogramm

Nordbuch Banner 2

63 Gedanken zu „Oliver“

  1. Ich bin auch sehr glücklich mit meinem Namen, aber nur Familie und Freunde nennen mich Ollie.
    Auch sprechen sie es auf die englische/amerikanische Weise aus, was ich persönlich bei beiden Varianten (Oliver/Ollie) sehr schön finde 🙂

    Antworten
  2. Also ich bin besonders bei der Arbeit als Ollo bekannt.Was mir besser gefällt,denn Oliver heißen immer nur irgendwelche Blödis die in dämlichen Comics so bekannt sind.

    Antworten
  3. Mein Sohn heist Oliver. Er ist ziemlich cooler junger Mann! Hat guter interessanter Freundeskreis. Er ist wirklich fröhlicher, aber konsequenter Mensch… und bei Mädels sehr beliebt ist.

    Antworten
  4. Ich habe als Namen eine sehr seltene Form von Oliver und zwar heiße ich „Oliwier“ aber die meisten nennen mich Oli. Ich bin Pole und deswegen ist die Form meines Namens Polnisch und somit in Deutschland sehr selten. Ich bin sehr glücklich über mein Namen und wünsche mir kein anderen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar