Dennis

Männlicher Vorname

Der Jungenname Dennis ist ein typischer 80er-Jahre-Name: von 1980 bis 1996 befindet sich dieser Vorname ständig unter den Top 20 der häufigsten Babynamen für Jungen. Jetzt ist der Boom vorbei. Es werden inzwischen relativ wenige Jungen Dennis genannt.

Dennis Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Dennis

Herkunft und Bedeutung

Dennis ist die englische Form des griechischen Vornamens Dionys oder Dionysius. Dionysius bedeutet „der dem Gott Dionysos Geweihte”.

Varianten

Namensprofil

der Vorname Dennis mit Bedeutung und Onogramm

71 Gedanken zu “Dennis

  1. Ich heiße auch Dennis und bin mit den Namen bis jetzt gut durchs Leben gekommen. Davon abgesehen bin ich eine gut ausgebildete medizinische Fachkraft, der Name hat nix mit der Qualifikation zu tun.

  2. Denny, Danny, Dani, Denis, Dennis, usw…
    dürften alles Kurzform-variationen von “Daniel”, bzw. “Daniela” darstellen;
    dazugehörige Wortwurzel aus dem hebr. “dan”, entspricht in deutscher Übersetzung so viel wie: “recht schaffen”/”richten”;

    (die Silbe “de” steht in chinesischer Sprache für “Kraft”);

    und ja, auch eine Ableitung von Dionysos lässt sich herstellen ;
    (“(dem) Gott geweiht”, wer oder was wird “geweiht”?
    “etwas” wird aus dem normalen, profane Leben entnommen und in einen höheren Dienst gestellt)

    d

  3. Ich kann die Vermutungen nur bestätigen, ich habe 2013 meinen Doktor in Biochemie gemacht und suche immer noch nach einem Job. Ob das an meinem Namen liegt?

    • hi,
      ich glaube das nicht es könnten viele andere gründe vor liegen zb.genug arbeiter usw. mein bruder macht bald wenn er dieses jahr die schule beendet hat ITH vielleicht ist das etwas für dch? ich gib dir nen tipp mache auf jeden fall erst dort einmal praktikum und endscheide selbst du must es alleine wissen wenn leute dir sagen das dieser beruf doof ist und du es nicht genau weist mach dort praktikum das hilft dir nen einblick zu bekommen was die anderen leute sagen ist egal es ist deine zukunft entscheide selbst! ich wünsche dir viel erfolg!!!!!anna

  4. Das ist völliger Unsinn. Mein Sohn jg81 heißt Dennis. Er ist ein großartiger Mensch! Er ist intelligent,freundlich und wird geliebt. Er hat einen akademischen Abschluss.

  5. Mit dem Namen Dennis verbinden alle immer einen dummen Menschen. Es ist nicht ganz so schlimm wie Kevin zu heißen, aber dennoch scheint es die eigenen Chancen etwas zu verringern. Eine akademischen Beruf damit zu ergreifen ist jedenfalls schwierig. Die zahlreichen Vorurteile sind auch nicht ganz unbegründet, seht euch nur die zahlreichen Kommentare hier an (Was habt ihr eigentlich alle mit euren Penissen?)
    Ich rate euch dazu euren Sohn nur dann Dennis zu nennen, wenn er auf keinen Fall studieren soll (Edeka an der Kasse ist okay).

    • dass ißt viellaischt ein duhmer kommendar … ich heiße im Übrigen Dennis und studiere Medizin.

    • hi dennis,
      ich bin grade auf WS in google gegangen hab aber nichts gefunden wo muß man den rauf gehen also wo muss man denn klicken um auf deine seite zu kommen?

  6. Ich heiß auch Dennis und bin stolz diesen Namen zu besitzen. Der klingt einfach schön und (es ist jetzt an Kevin gerichtet) nicht jeder Dennis ist kriminell

  7. alle dennis die ich kenne sind idioten,assis und häftlinge.

    sorry nix persönliches is aber so.

    ps ich bin ein kevin ein dummer assi ohne bildung

    • Bist halt schlecht,
      Du bistn Heftling, bin kein Assi oder sonstiges!
      PS: Bist kein Kevin :)!

    • Hey, Kevin…
      Ich kenne wen, der so heist…
      Er ist sehr nett^^
      Bist du bestimmt auch…
      Sei nicht so hart zu dir selbst;)

    • Es hängt nicht vom namen ab wie man ist ich bin in einen (sehr netten) dennis verliebt das gleiche könnte man natürlich auch mit kevin machen ich kann auch sagen alle kevins sind dumm oder nett je nach dem was ich davon halt aber das mach ich nich da jeder mensch anders ist

  8. Hey ich heiß auch Danis werde aber so geschrieben und ja würde gerne Mal meine Bedeutung also die Von meinen wissen mein Vater is in Türkei geboren mit kurdischen wurzeln oder anders rum 😀

  9. Haaaaallooooooo,
    ich mag den Namen Dennis auch.Hab einen bei mir in der Klasse (in der Schule)(((((((((((((((Ich mag ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)))))))))))))))

  10. haaaaaay
    ich bin junge 18 jahre alt und ich stehe voll auf den namen dennis immer wenn ich ihn höre freue ich mich voll swaaaaaaag

  11. Moin
    ich heiße auch Dennis,bin 1971 geboren und sollte nach Wunsch meiner Eltern eigentlich mit einem n geschrieben werden. ist die schottische Variante des Namens.Mein Vater war damals großer Fan von Denis Law.
    Allerdings sagte ihm die nette Dame auf dem Standesamt das es diesen Name nicht gibt und er den Namen nur mit zwei n wählen kann. Schon komisch wenn man dan auch Namen hört wie Pumuckel.
    Und nochmals zu, welche Schreibweise richtig ist. Andere Länder andere Schreibweisen, seht euch Joseph, Johannes, Peter, …uvm an.
    Diese Liste könnte man ohne Ende forführen.

    Liebe Grüße
    Dennis

    • Mein Vater hat mich wegen dem albanischen Namen Denis so benannt. Sowas gibt es nicht nur in Frankreich!

  12. Moin!
    Auch mein Sohn heißt Dennis (1984 geboren) und zu diesem Zeitpunkt war er Name noch kein Sammelbegriff.
    Ein Kommentar zu “Dennis vom 22.01.2012”
    Mit deiner Mutter tut mir leid. Aber dass dein Vater dir wegen des Schuleschwänzens die Elektrogeräte wegnimmt und streng zu dir ist, kann ich nachvollziehen. Sie dir nur mal deine Grammatik an, du solltest wirklich lieber lernen als am PC zu sitzen.
    Ist nicht böse gemeint, nur ein gut gemeinter Rat.

    Liebe Grüße
    Bine Büchi

  13. Schnurzegal ob Denis genau so gesprochen wird wie Dennis. Er wird jedenfalls nicht so geschrieben, und ich finde Eltern sollten schon ein wenig darauf achten, daß ihr Kind es mit dem Namen nicht allzu schwer haben wird. Und die Schreibweise von Denis erinnert nun mal an die von Penis, also braucht man sich nicht wundern, wenn das Kind irgendwann wegen so einem Namen gemobt wird.
    Während der Schulzeit haben mich Sprüche wie “Dennis spielt Tennis” schon genervt; da will ich gar nich wissen, wie es für jemanden ist, der mit Sprüchen wie “Denis der Penis” leben muss.

  14. Also Dennis mit 2 n find ich besser. Irgendwie ist das normaler und ich kenn nur einen der auch noch dennis heißt, deswegen fühl ich mich so besonders weil er selten ist 😀

  15. Ich heiss schon seit 1980 Dennis mit 2 n. Da leg ich auch viel wert drauf. Meine Mutter kam drauf wegen der Zeichentrickfigur
    “Dennis the menace”, weil die Serie damals nur auf dem Amisender
    lief.
    Allerdings kann ich behaupten das dies mittlerweile kein Name mehr ist sondern ein Sammelbegriff 😀

    Beste Erfahrung:
    Im Freizeitpark ruft mich nen Kumpel und es drehen sich 15 Leute
    um 😉

    greetz Dennis

  16. ich hbe mein sohn dennis ilias genannt!!!!!!ich liebe diesen namen ..sonst hätte ich ihn nicht so genannt ….die schreibweise ist mir schnuppe gewesen denke so ist es etwas einfacher für die behörden 😉

  17. also ich finde den Namen auch nicht schlecht, mein Stiefsohn heißt auch so…

    (((Dennis bedeutet auf russisch Feuerwehr :’D)))
    — das ist der totale quatsch —

  18. Also ich finde den namen Dennis super =P
    weil ich auch mein Freund habe der so heißt und super super toll ist =D und so heißt auch mein Bruder und ich liebe ihn auch sehr

  19. Ich heiße auch Dennis finde in irgend wie streng meinen Namen mein Vater ist auch immer voll streng nur weil ich einmal geschwäntzt habe hatt er mir alle elecktichen gerete weg genommen jetzt gehe ich immer am Laptop von meiner Schwester meine Mutter war nie so streng aber die ist vor einen jahr gestorben nun Finde ich meinen Namen streng.

  20. Dennis mit 2 n? das sieht ja mal richtig scheiße aus… vorallem weil “Denis” die orginalschreibweise ist…der name war zuerst bei den franzosen (St. Denis)..

    • Alles richtig. In männlicher Form wird der Name immer Dennis ausgeprochen.Unabhängig davon ob es nun mit einem N oder zwei N
      geschrieben wird. Ausnahme, die französische Variante.
      Nachzulesen in öffentlichen Informationen, die vor allem
      Prominente, z.b. Denis Leary (US Schauspieler)aus dem englischsprachigen Raum nennen.
      Erstaunlich, das es hier zulande noch solche Bildungsproleten gibt wie dein Dennis. Kulturbanausen dieser Prägung sollten
      Fernsehen schauen. Die Sendung Druckfrisch wird moderiert
      von dem besten Literaturwissenschaftler,den wir zZt.haben.
      Wäre interessant zu sehen, wie unser kleiner geistiger Maulwurf
      versucht zu erklären, das dieser Moderator nicht weiß wie er
      heißt. Er heißt Denis Scheck.

    • WHUUD? Hier der name Dennis :DDDD LOL !!!!!111!!!1!
      ICH KENN EINEN DENNIS. Also in echt jetzt… voll hamma dass der name so häufig is das es denn sogr im inet gibt.

      Aber mein dennis stopft mich manchmal ibns klo deshalb dacht ich der name wär so voll selten unso übel witzig den jetz ghier zu sehn

      xDxDxD*lool*rofl*

      Morgen kriegt der

      Peace bin draußen!

  21. Denis mit einem “n” spricht sich wie Penis
    und Dennis wie Tennis.

    Also Denis ist nicht gleich Dennis, deppe leute die den namen nicht richtig ausprechen können

    • na dann bist du auch depped … weil denis mit einem n garantiert nicht wie penis ausgesprochen wird. er wird gesprochen wie dennis mit doppel n oder aber und das ist bei mir der fall, er ist französisch und das S am ende bleibt stumm … also deni gesprochen

  22. Mein Freund heißt Denis. Also dieser Name ist sehr schön. Vorallem, weil er nur mit einem “n” geschrieben wird. Und darauf legt er sehr viel Wert! 😉

  23. Mein Kumpel heißt auch Dennis also ich finde den Namen richtig cool
    Und aus Dennis und mir könnte ja vlt. noch was werden:)
    Also von daher wünscht mir viel Glück:D

  24. Bin ein 82er Denis. Damals kam der Name wohl gut in Mode. Meinen Eltern gefiel immer die Variante mit einem N, aber gerufen wurde ich immer Dennis. Auf Denis würde ich wahrscheinlich gar nicht reagieren. Hab deswegen auch nie Denis-Penis Ableitungen abbekommen.

    Anfang der 90er war Dennis the Menace eh der geilste. Also ich mag meinen Namen. 🙂

  25. also ich heisse auch dennis hab auch kein problem damit
    mein spitzname ist allerding entwerder radioactive man oder atombombe…
    das hat allerdings andere hintergründe^^

  26. Ich bin auch ein Dennis und finde den Namen eigentlich ganz okai. Alle nennen mich nur Denny oder Carbon(weiß auch nicht warum????). Viel Glück bei eurem Leben mit diesem Namen in Europa. (In Amerika ist er sehr verbreitet; auf türkisch heißt er “das Meer”) ¥

  27. Moin an meine Namensvetter und die anderen.

    Ich find meinen Namen auch nich schlimm, das einzige was nur blöd is wenn jemanden nach mir ruft kann es passieren das sich 20 Leute rumdrehen 😀

    Aber ansonsten passt der Name zu mir, vor allem als Kind.
    Nur Mist gebaut, konnte nie ruhig sitzen und war ein Quälgeist.
    Laut meiner Frau ist das heute auch noch so 😀

    greetz Dennis

Schreibe einen Kommentar