Emily

Emily ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Emilie bis 1926

Erst seit wenigen Jahren werden Mädchen in Deutschland Emily genannt. Dafür ist dieser Name aber zur Zeit besonders beliebt. Emilie war bis ungefähr 1930 ein populärer Vorname. Dieser Name wird mittlerweile wieder häufiger vergeben, hat aber im Laufe der Zeit eine Wandlung durchgemacht: Während Emilie früher in vielen Regionen ähnlich wie „Familie“ ausgesprochen wurde, entspricht dieser Name vom Klang her heutzutage dem Namen Emily. Darum wurden beide Namen in einer gemeinsamen Häufigkeitsstatistik ausgewertet.

Der Name Emily wurde in Deutschland von 2010 bis 2021 ungefähr 43.800 Mal als erster Vorname vergeben. Emilie wurde ungefähr 5.700 Mal vergeben und Emmily 100 Mal.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Emily

Herkunft, Bedeutung und Namenstag

Emily ist eine englische Variante des französischen Vornamens Emilie. Emilie ist wiederum eine weibliche Form von Emil. Alle Varianten des männlichen Vornamens Emil sind vom altrömischen „nomen gentile“ Aemilius abgeleitet (das Namenssystem im alten Rom). Der katholische Namenstag von Emilie wird am 5. Januar gefeiert.

Am beliebtesten ist der Name Emily in Rheinland-Pfalz und in Brandenburg.
Am beliebtesten ist der Name Emily in Rheinland-Pfalz und in Brandenburg.

Varianten

Die Variante Emily ist mit großem Abstand die häufigste.
Die Variante Emily ist mit großem Abstand die häufigste.

International

Auch in England und Irland ist der Mädchenname Emily derzeit sehr beliebt. In Schweden und Dänemark ist die Variante Emilie in den Hitlisten.

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Emily

  1. Emily Sophie
  2. Emily Marie
  3. Emily Sophia
  4. Emily Rose
  5. Emily Maria
  6. Emily Mia
  7. Emily Sofie
  8. Emily Johanna
  9. Emily Jolie
  10. Emily Josephine
  11. Emily Grace
  12. Emily Charlotte
  13. Emily Zoe
  14. Emily Anna
  15. Emily Joleen
  16. Emily Luisa
  17. Emily Celine
  18. Emily Michelle
  19. Emily Fabienne
  20. Emily Jasmin
  21. Emily Sarah
  22. Emily Elisabeth
  23. Emily Joline
  24. Emily Katharina
  25. Emily Lara
  26. Emily Joy
  27. Emily Luise
  28. Emily Sofia
  29. Emily Jane
  30. Emily Summer

101 Gedanken zu „Emily“

  1. Hallo, mein Name ist auch Emily, und ich finde ihn wunderschön, werde aber trotzdem viel lieber Emmy genannt. Wenn jemand mich Emily nennt hört es für mich so an, als wollte er mich verklagen. Dieses Gefühl habe ich besonders bei meiner BFF sehr stark. Außerdem werde ich auch sehr oft Falschgeschrieben. Zum Beispiel so: Emeli, Emely, Emili,… sogar von meinem Bruder und meiner BFF wurde ich mal Falschgeschrieben. Aber trotzdem bin ich sehr froh das meine Eltern mich so genannt haben!
    LG Emily

    Antworten

Schreibe einen Kommentar