Sophie

Weiblicher Vorname

Sophie (auch in der Schreibvariante Sofie) ist zur Zeit einer der beliebtesten Vornamen für Mädchen. Schon in den 1890er Jahren war das so. Zwischen 1930 und 1980 wurde allerdings kaum ein Baby Sophie genannt. Die Häufigkeit des Namens Sophie ist übrigens sehr ähnlich mit dem Namen Marie. Beiden gemeinsam ist auch, dass sie besonders gern als zweiter Teil eines Doppelnamens genommen werden.

Sophie Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Sophie

Herkunft und Bedeutung

Der Name Sophie stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Weisheit“.

Varianten

Sophie oder Sofie

Namensprofil

der Vorname Sophie mit Bedeutung und Onogramm

Namenstage

15. Mai, 1. August, 30. September

International

Auch in England und Irland ist der Mädchenname Sophie derzeit sehr beliebt.

108 Gedanken zu “Sophie

  1. Hi ich heiße Sophie aber die meisten nennen mich Soso, sofka oder Sofa aber mich nervt das wenn sie mich sofa also sofa wo man Chillen kann

  2. Ich heiße zwar Michelle Sophie, aber mein Rufname ist Sophie, womit ich sehr glücklich bin. Meine Eltern haben mich, als ich kleiner war, immer Schlumpfine genannt. Von meinen Freunden habe ich den Spitznamen Fine bekommen 🙂
    Obwohl der Name Sophie sehr oft vertreten ist, aber meißtens nur als Zweitnamen, bin ich sehr zufrieden Sophie zu heißen.

  3. Wenn ich eine Tochter bekomme, soll sie Sophie heißen, weil ich den Namen einfach nur schön finde.
    Meine Frau darf ihr auch einen Namen aussuchen, aber für mich wird sie immer meine Sophie sein…

  4. Ich heisse auch Sophie, meine Eltern und Freunde nennen mich aber sophiehchen. Meine Lehrer sind irgendwie zu dumm um meinen Namen richtig aus zu sprechen und nennen mich Sophia. Mein Bruder nennt mich soooooooooooooooooooophie. Das regt so auf..

  5. Ich persönlich finde meinen Namen zu Standart weil er so oft besonders in Deutschland vertreten ist. Ich hätte lieber einen etwas besondereren Namen den es nicht so oft gibt. Auf meiner Schule werde ich meistens Susi (zusi ausgesprochen) genannt. Ich habe aber noch ganz viele andere Spitznamen..

  6. Ich heiße zwar Sophie – Charlott aber mein Erstnamen ist Sophie bzw. mein Rufnamen. Meistens werde ich auch Sophie ausgesprochen aber manchmal kommt so ein “Soffi” oder “sooofie” oder aber auch “Sophia” dann wird halt einfach mal ein “a” ran gehängt wo man sich nur denkt warum? Früher würde ich von meiner Familie immer Sophiechen genannt, dass war mein Spitzname jetzt bin ich älter. Aber diese falsche Aussprache ist absolut nervent.

    • Das stimmt, ich werde immer von jungen soffie genannt das nervt sehr.
      Meine Freundinnen nennen mich soso oder soffel.
      Aber soffie nervt echt ziemlich doll

    • Hallo mein Name ist auch Sofie-Charlott 😀
      Ich werde oft Soso oder Lotti genannt. Welche Namen findet ihr denn passend? 🙂

  7. Ich werde eigentlich nie Sophie genannt, alle nennen mich Zoff und das find ich eigentlich auch ganz gut. Manche sagen auch aus Spaß Zöffli oder Zopf oder irgendwie sowas 😀 Mich nervt es aber tierisch wenn mich jemand Sophia nennt oder meinen Namen falsch schreibt oder dumm ausspricht.

    • Das kenn ich zu gut. Eine Freundin von mir nennt mich immer extra so, nur weil ich einmal gesagt habe,dass mein Onkel mich einmal ausversehen so genannt hat . Meine Familie nennt mich oft soso oder so. Mein Parten Onkel nennt mich immer finchen wegen der Sesamstraße

    • ich wurde immer pofie oder soffpoff genannt das hat mir nie fallen jz nenn sie mich phiene oder nur sophie 🙂

    • oja die aussprache is sau nervigich krieg schön langsam wutanfälle wenn mich meine lehrer sophia nennen oder mich jmd falsch schreibt ich hab nämlich auch eine sophia in der klasse die ich nd leiden kann…meine freunde nennen mich soso und eine zum spaß was aber ein insider is soffi meine eltern und meine schwester haben mich früher aber immer phietschi oder sophitschi genannt was ich aber gehasst hab habs ihnen aber abgewöhnt HAHAHA

  8. Sophie ist nur mein zweiter Name, aber in Kobination mir meinem ersten, mag ich ihn gerne. Er bietet ein wenig Abwechslung. Trotzdem, wenn mich jemand NUR “Sophie” ruft reagier ich gar nicht darauf, weil ich es nicht gewöhnt bin. Was ich gut finde, in meinem Umfeld gibt es keine weiteren Sophie’s weshalb ich nicht verwechselt werde bzw. verwirrt bin. Was mit meinem erst Namen schnell passiert.

    LG Hannah Sophie

  9. Ich schreibe meinen Namen Sofie. Der f ist für mich der Mittelpunkt, das schreibt sich so schön. 1946 bin ich geboren, zu meiner Schulzeit kannte ich kein Kind mit meinem Namen.

  10. Hallo ich heiße auch Sophie und ich hasse es auch wenn man soffi sagt. Früher nennten mich die anderen Soffel-Kartoffel-Bommel!!!! Aber ich mag den Namen sehr. Er bedeutet weißheit

  11. Hey
    Wie ihr ja schon lesen konntet heuße ich auch Sophie. Das was mich an meinem Namen am meisten nervt ist, dass ich 2 Jahre mit noch 2 anderen Sophies Und noch einer Sophia in der Klasse war. Die meisten haben mich dann mit dem Nachnamwn angsprochen, was echt scheiße war. Dann war ich 2 Jahr gott sei danke die einzige Sophie -auch ohne Sophia- in der Klasse. Jetzt hab ich gerade ein Jahr mit Sophia hinter mir, was nich so toll war, da ich einfach dauernd mit ihr verwechselt wurde znd manche nicht mal wussten, wer wer ist…
    Als Spitznamen habe ich seit der Vokschule Soso, dann auch mal Soffl, Sopie oder Sopfie. Als ich ein Baby war, konnte meine 1 Jahr ältere Schwester meinen Namen nicht aussperechen und hat mich dann immer fi genannt. Bei meinen Cousinen war es das Selbe. Aus fi wurde dann ofi und jetzt ist es eh Sophie. Manchmal aber auch Sophal XD
    Gaaaanz liebe Grüße an alle Sophies und Sofias -oder wie man euch alle halt schreibt- und natürlich auch an alle anderen,
    Sophie 🙂

  12. Wisst ihr alle haben einen doofen Spitznamen mal gehabt oder haben noch einen aber ich finde Leute wenn ihr Soffi ausgesprochen werdet von den anderen Leuten dann lasst euch nicht nerven weil die Leute es einfach nicht wert sind eure Aufmerksamkeit zu bekommen bleibt einfach ihr selbst OK weil diese Menschen einfach nur euch nerven wollt und wenn ihr darauf anspringt habt ihr ihnen einen gefallen gmacht also bleibt stark bis dann meine Lieben
    MFG die andere

  13. Sophie ist ein wunderschöner Name
    Meine beste Freundin heißt so aber meistens nenne ich sie nur “fiii” oder “fichen” auf das fi hört sie ganz gut anfangs ist es ihr gar nicht aufgefallen das ich ein Teil ihres Namens weggelassen habe 😀

    • Hey wenn du so drauf bist dann schreib am besten keine Komentarre rein behalt sie lieber für dich du weißt ja nicht einmal was Doreen für ein Kotz Name ist das kann ich genau so sagen und das findest du sicherlich nicht toll also hör auf so etwas über andere zu schreiben

  14. Ein guter Freund von mir nennt mich immer sopie ich finde das irgendwie süss und meine Freunde nennen sose oder soso ich finde das nicht schlimm

  15. Ich heiße auch Sophie und finde den Namen eigentlich ganz gut. Was mich immer stört, wenn man Briefe bekommt wo der Namen so verunstalten wird, z.B Sopie, Sopfi, Sophii oder So Phie. Keiner in meinen Bekanntenkreis ob Familie oder Freunde nennen mich Sophie. Alle haben einen anderen Spitznamen für mich, angefangen bei Laphinchen, Phinchen, Soph, Sofa, Soso, Söffel, Stöffel oder Stöffelchen bis hin zu Sören ist so ziemlich alles dabei. Manchmal wäre ich mir nicht mal sicher ob ich wirklich Sophie heiße wenn es nicht im Pass stehen würde.

  16. Ich mag meinen Namen echt gerne; aber ich kenne 1000 Zweitnamen-Sophies. Emma Sophie, Pia SOphie, Lilly Sophie, Mara Sophie, Lena Sophie usw. Das ist echt etwas nervig inzwischen.

  17. Ich heiße auch Sofie und habe keinen Spitznamen. Ich werde auch oft “Soffi” ausgesprochen und es nervt mich auch.
    Früher haben die Leute mich immer mit ph geschrieben und wenn man gesagt hat mit f dann haben sie “Sopfie” geschrieben

  18. Ich heiße Sophie und die meisten ärgern mich mit Sopie weil sie sich einen Spaß draus machen das mein Name mit Ph und nicht mit F geschrieben wird

    • Mich nenen auch alle sowie ich bin 8 Jahre alt und turnen und da gibt es sehr viele Sophies ps:Sophie marie

  19. Ich heiße Sophie-corin und ich finde die Zusammenstellung von meinem Namen sehr schön.Bei mir gibt es das Problem das wenn mich wer fragt wie ich heiße und ich “sophie” sage nennen sie mich trotzdem ” sophia” 😀
    Mein kleiner Bruder hat mir den Spitznamen “sope” gegeben. Warum? Er ist ein kleiner zocker und zockt gerne “call of duty ” und der eine mann von vielen heisst “sope”
    und corin kommt von meiner Mama weil sie corinna heisst 🙂

  20. Ich heiße auch Sophie und ich finde, der Name passt ob man ein Baby, ein Kind, eine Erwachsene oder auch eine Oma ist. Mir gefällt mein Name sehr.

  21. Heii also ich heisse auch sophie und ich finde mein Name ist ganz ok aber mein zweit name finde ich geht gar nicht “madeleine” naja und ich hasse es wenn man mich soso oder Suppe oder auch süppchen nennt das kommt so dumm aber sophie ist eig ein schöner Name

    • Das mit den Spitznamen suppe oder soso kenn ich nur zur gut -.- Aber viele nennen mich auch sofa, aber ich muss sagen das geht noch, wahrscheinlich weil ich dran gewöhnt bin.

    • Hey 🙂

      Ich heiße auch Sophie und die ganze Sache mit dem Spitznamen „Soso” geht mir auch ziemlich auf die Nerven. In der Grundschule wurde ich immer „Sojasoße” oder „Softeis” genannt…das kann auf die Dauer wirklich ziemlich nerven.

      Lg Sophie 🙂

  22. Ich finde “SOPHIE” ist ein ganz suesser Name aber ich finde er passt nicht so wenn man Erwachsen ist aber sonst finde ich ist das ein wunderschoener name

    eure anti

  23. Huhu, da ich eine Transfrau bin habe ich mir die Sophie in Verbindung mit Maria gewählt. Ich musste am Anfang überlegen ob ich nun Maria oder Sophie als Vornamen nehme, dann ist mir eingefallen das ich ja auch beide als Doppelname wählen kann. 😉

  24. Heij’

    Meine Spitznamen sind -> Söff, Söffu, Söffulöffu und so weiter
    Es macht mir nichts aus wenn man mir so sagt, es kann mit der Zeit aber auch nerven:-)

    Bis bald eure Sophie <3

  25. Ich heiße Sophie
    Ich mag den Name der höhrt sich schön an aber ich mag es nicht wenn man Sophie ~Soffi~ ausspricht aber sonst ist der Name toll an alle die Sophie heißen seid zufrieden mit dem Namen und lasst euch nicht ärgern
    Ps auch mit anderen Namen

  26. Also ich heiße sofie man spricht es auch so aus aber viele sprechen es soffie aus bei meinen freunden ist es mir egal aber was ich garnicht ab kann is wenn man mich soofi auspricht das klingt so scheise und das nerft. Manche nennen mich auch sofel oder so halt als Spitzname

  27. Wir °Alten” hier in Württemberg würden die Wetterheilige, die “Kalte Soffi” nie “Sophiiiiiie” nennen.
    Meine Tochter Sophie “Soffi auf schwäbisch” (geb. 1997) stellt sich heute aber auch als Sophiiiiie vor. 😉

  28. Ich heiße wie viele auf dieser Webseite Sophie!
    Leider habe ich keine Spitznamen , wie ich in meinen Freundebüchern immer schreibe…(Siso,Soso)
    Ich werde Sophie genannt. Da gibt es nur eine Ausnahme:Die jungs; softty, soft,Softeis,sumpfhexe(was mich nicht stört)!!!!! Auf jeden fall finde ich es dumm, wenn:ich kenne ein mädchen, aus meiner paralell_Klasse die wird Sophie geschrieben , aber Soffie ausgesprochen. Deshalb werde ich von manchen auch so genannt 🙁 An alle Sofie’s(#)&Sophie#s(#)& sogar Sophy’s(#)(von denen ich nicht mal eine Person mit diesem name kenne:gilt NICHT als Beleidingung) viel Glück,gute noten & viel spaß

    • Ich finde man sollte Sophie auch “Sophiiiiiie” aussprechen. Mein Freund allerdings spricht es Soaphie aus. Kein Wunder, er ist Schotte und lebt in England. Wenn man wie die kalte Soffi angesprochen wird, finde ich persönlich störend und korrigiere die Leute dann auch immer 😉

  29. Hi,
    ich bin eine der wenigen Sofie’s die mit f geschrieben werden. Ich liebe meinen Namen über alles aber ich finde es manchmal echt nervig das mein name falsch ausgesprochen wird, also so als hätte ich zwei f in meinen Namen. Und ich habe auch einige dumme Spitznamen so wie softeis… Meine Eltern nennen mich schon seit ich ganz klein bin fiene/ fienchen deshalb habe ich mich schon daran gewöhnt an alle Sofie’s/ sophie’s liebe grüße

  30. Ich heiße Philipp, ich habe mich nur für die Namensherkunft interessiert und das wars..und für Kommentare etlicher Sophies anscheinend XD

  31. Hallo an alle Sophie’s, die sich diesen Artikel und mein Kommentar durchlesen.

    Wie auch die Obrigen bin ich Soso, Soft Ice o.Ä. genannt worden, aber durch eine andere Geschichte bin ich beim Rufnamen ‘Zoe’ angelangt und sehr glücklich damit.
    Liebe Sophies auf der Welt
    Ihr habt einen ganz wundervollen Namen!!! 😀 <3

  32. Hii,
    Ich heiße auch Sophie und habe schon die Spitznamen:
    Sofa,Soft ice,Hackefine,Sophielein,Fine,Finchen gehabt…!
    aber mitlerweile nennt mich meine Familie nur noch Fine.
    ich hasse den namen Finchen aber den benutzen nur ein paar freunde von mir (leider)aber ich komm damit klar.
    Mein Freund und meine Freunde nennen mich aber zur zeit nur noch Fine. Ich habe auch zwei großcousinen die auch Sophie heißen…!!!
    Aber ich bin stolz auf meinen namen! Und bin froh das meine Eltern mich nicht anders genannt haben. Ich habe übrigens auch noch einen Bruder der tim heißt.

  33. Also ich heiße auch Sophie und bin sehr zufrieden, der Name passt zu jedem Alter, nicht wie eine Chantal oder Elfriede.
    Meine Spitznamen waren immer Fiffie, Söphchen oder sowas aber heute werde ich zum Glück nurnoch Sophie genannt.
    Frueher haette ich gerne noch als zweiten Namen Marie geheissen, bin aber froh, dass es doch nicht so ist.

  34. Ich heiße Sophie 🙂
    Mein Name wurde gewählt als er sehr modern war 2002. In der Schule heißt fast keiner Sophie,aber ich mag meinen Namen. In der Grundschule wurde ich geärgert deswegen aber naja meine Spitznamen von den Eltern sind finni oder fischen und von Freunden soso 🙂

  35. meine tochter heisst louise-sophie,wird nur mit ihrem 2. namen
    gerufen, sie ist heute 29 jahre jung und hat gerade selbst
    ihren nachwuchs bekommen.raten sie wie der spross heisst!!
    LARA SOPHIE
    also kann ich bei der namensgebung nichts falsch gemacht haben

  36. Hallo, ich heisse Sophie.

    Ich mag meinen Namen eigentlich aber ich werde oft gemobbt wegen meinem Namen und das mag ich nicht aber das machen auch nur die jungs und die mädels sind nicht so schlimm. Ich bin 15 jahre alt aber mein Kind möchte ich nicht Sophie sofie oder sophia oder so nennen ich mag französische namen und deshalb wird mein Kind Claire heisse

    • Ich heisse auch Sophie.

      Ich bekam meinen Namen zu einer Zeit als er nicht modern war.
      Ich finde es kommt auch auf die Betonung des Namens an. Als Kind wurde ich Sofie, mit Betonung auf das O ähnlich wie in England gerufen, das gefiel mir nicht. Als ich älter wurde, wählte ich
      die Schreibweise Sophie und die Betonung auf I ähnlich wie in Frankreich. Seither fühle ich mich sehr wohl mit meinem Namen.

  37. Ich bin eine Sophie

    Ich mag mag meinen Namen sehr. Schon immer.

    Bin meinen Eltern sehr dankbar für diese Wahl. Wenn ich nämlich zurück denke habe ich nie Probleme mit meinem Namen. Warum auch.

    Meiner Meinung nach ist er echt schön, hat einen schönen Klang und ist leicht auszusprechen. Kann man von vielen Namen die heute vergeben werden nicht mehr behaupten.

    Heutzutage ist er ein Modenamen, früher als ich ihn bekam nicht. Aber davor schonmal eine Zeit lang.

    Mal rutsch er ein wenig in Vergessenheit und dann heißen plötzlich wieder viele Neugeboren so und die Statistik steigt wieder. KOMISCH wie das so kommt.

  38. Ich finden den Namen Sophie perfekt – wohlklingend, klassisch, nicht zu verbraucht. Wenn ich eine Tochter bekomme, wird sie Sophie heißen.
    Von allzu ausgefallenen Namen halte ich nicht viel. Für Eltern und Kind wird es doch auf die Dauer anstengend, sich ständig erklären zu müssen und schiefen Blicken ausgesetzt zu sein.
    Ich selbst habe mit meinem klassischen Namen Anna gute Erfahrungen gemacht und überwiegend positive Resonanz erhalten. Das wünsche ich mir auch für mein Kind.

  39. hi ich bin total stolz auf meine namen:) für jahrgang 2000 war der name emma richtig ungewöhnlich dann hießen auf einmal voll viele so:(

  40. Ich würde/hätte deine Tochter niemals Elise genannt.Der Name ist viel zu altmodisch. Sie würde sogar villeicht gehänselt werden.Das weiß ich aus Erfahrung.Mein Name ist auch Sebastian und ich wurde dafür mit Spastian gehänselt.Mein Favorit für einen Mädchennamen : Mia.

  41. Hay

    Meine Bffi=Beste Freunde für immer Und ich heiße Nina deshalb der Name 🙂 Und ich finde den Namen Sophie und Nina einfach super. (Sophie 13 Jahre) (Nina 14 Jahre) 🙂

  42. Ich heiße auch Sophi eund liebe den Namen .Ich sag euch mal welche Namen dazu noch passen:Charlotte,Alexander,Maximilian und Eric.Also ich würde sofort Sophie nehmen weil keiner schöner ist.

  43. Ich heiße auch Sophie und finde den Namen sehr schön.In meiner Klasee gibtes noch eine Sophie, das finde ich aber eigentlic ganz cool ;). Ich habe sehr viele Spitznamen, unter anderem Poffel, Sop Phi und (fragt mich nicht wieso) Wutzel.

  44. Hallo also ich heiße auch Sophie und bin schon 19. Ich habe ich meinem ganzen Leben nur 2 andere sophies getroffen, da ich mit diesen aber nichts zu tun hab ist das nicht schlimm. Deshalb finde ich den Namen immer noch schön 🙂 vll war der Name in meinem Jahrgang ja noch nicht so beliebt 😀 ich kenne noch 2 sophias aber den Namen finde ich dann noch nicht mehr so schön…ich finde es wirklich sehr lustig dass hier viele ähnliche Freunde haben. Also meine Freunde nennen mich soph oder suff und meine Familie nennt mich (vor allem meine Schwestern) Woffie 🙂 ich hatte allerdings auch schon Spitznamen wie soft ice oder toffifee oder sophokles 😀 aber bis jetzt fand ich keinen meiner Spitznamen schlimm. Meine Schwestern heißen übrigens Marie und Luise aber dafür haben wir alle keinen 2. Namen 🙂 ich mag meinen Namen und finde ihn immer noch besonders. Nur die Bedeutung passt nich so ganz zu mir 😉

  45. Ich finde es total hart das nur 9% sofie also mit f heißen meine freunde nennen mich : Sof Soffel Sofie mit einem kurz gesprochenem o die nennen mich immer anders ich weiß gar nichtmehr alle

  46. Hi Leute hier ist Sofie 😀
    Mein Spitzname ist momentan “Sofa mofa”
    Aber ihrgendwie hat es sich dann auch zu dem
    Namen “Kartoffel” entwickelt. Ich weiß nicht
    Wieso:)

  47. Bei mir war es früher immer Soße, schlimm, schlimm, aber mitlerweile ist es nur noch Sophie oder höchstens Py, den Spitznamen finde ich auch schön 🙂 Addet mich auf FB: Sophie Koch

  48. Ich hasse es immer wenn der Lehrer ”so viel” sagt ich zucke dann immer zusammen O_o ja so ist das nun mal ^^ und auch wenn er ‘so wie’ sagt :O Das is der schreck moment nr.1 ^^ Es gibt ja auch paar spitznamen für Sophie/Sofie: Also Mein Favorit is Soph ^^ und ja es gibt auch SOS c: und Soso und noch viele mehr also der name Sofie is auch ein sehr schöner Name 🙂 Ich war mal in einem anderen Land da gab es fast keine Namensschilder mit Sophie ^^ Ja eher mit Sophia c: Also das fande ich auch nicht grade schön ja das wars dann auch für meinen Beitrag
    MFG,Sophie 🙂

  49. So, ich muss auch noch einen wichtigen Beitrag zum Thema leisten 😉
    Ich find den Namen “Sofie” oder eben “Sophie” super schön. Klingt angenehm und die Bedeutung ist auch toll. Für den gibt es auch sehr viele kreative, mehr oder weniger geistreiche Spitznamen. In der Grundschule hieß ich mal “Fie-fie” oder “Fiffie” oder wie auch immer man das schreiben möchte. Dann mal “Soße” und “Softeis”. Auf dem Gymi “Soso”, zeitweise auch “Soffel”, woraus sich dann aus unerfindlichen Gründen “Kartoffel” entwickelt hat, dann mal kurzzeitig “Sofsof”, was ein echt schrecklicher Name ist, “Sofa”, dann mal was japanisches “Shan”, und “Sosi”. Tja und jetzt sind wir grade wieder bei “Soso”, was auch so mein Favorit ist 🙂
    Oh Gott und ich hasse es auch, wenn ein Lehrer “so viel” sagt. Ich bin dann immer so in Gedanken versunken, schrecke hoch und merke, dass mich niemand aufgerufen hat 😀

    • Ja ich finde es auch schlimm wenn die Lehrer soviel oder sowie sagen!!:D da fühlt man sich immer abgesprochen:-P

    • Ja ich fühle mich auch immer voll aufgerufen . Aber sie meisten der oben genannten spitznamen hatte ich auch schon. Bei mir kamen dan noch ” Zopf” und “Zopfie” dazu . Dann war ich zwischenzeitlich auch ” Mofa ” weil das sich doch auf “Sofa” reimt.

    • Diese ‘tollen’ Spitznamen immer… ich war auch schon “Toffifee”. Bis heute nennen mich die meisten allerdings “Fophie”, da meine kleine Schwester damals ein Problem mit dem Buchstaben “s” hatte, und Fophie ja so süß ist, nennen mich mittlerweile alle so. Schlimmer ist jedoch der Unterricht, wie schon oben gesagt! 😀

  50. Was habt ihr denn alle für komische Spitznamen aus diesem Namen gemacht. Das ist ja schrecklich. Ich habe es am liebsten wenn mich Freunde, Bekannte oder andere Leute einfach Sophie nennen.
    Ich finde den Namen Sophie sehr passend zu mir wegen der Bedeutung, allerdings finde ich den Namen an sich nicht mehr so schön, weil ihn jede zweite hat. Ich kenne so viele die den Namen haben bestimmt 15 Leute.. Außergewöhnliche Namen sind dann doch schöner. Auch finde ich die eigentliche aussprache vom Namen Sophie furchtbar. Also man kann hier ja schlecht vergleichen wie der Name ausgesprochen wird..

  51. Guten Abend!
    Vielen Dank für die Anfrage auf Facebook. Phila hatte ich auch schon im Kopf, aber ich weiß nicht, ob er zu Elise passt (Elise Phila)? Die Bedeutung ist sehr schön, aber der Mix aus deutsch klingendem Namen (hebr. Abst.) und griech. Abstammung… Hmmm
    Lopha fand ich auch noch sehr interessant, weil das “ph” in der Mitte ist, nur konnte ich ihn nirgends als Vornamen finden – nur als biologischen Fachbegriff für die Hahnenkammauster…?!?

    Sie plädieren ja auch immer dafür, den Kindern nicht zu ausgefallene, unaussprechliche Namen zu geben… Ich hoffe, mit Elise haben wir einen guten Anfang gemacht…? 😉 Ist ihnen vllt. noch ein “bodenständiger” Name eingefallen?

  52. Hallo, danke für die Antwort! 😉 Hmmm, auf den Namen wären wir vmtl. nicht gekommen… Er ist nicht schlecht, aber nach unseren letzten Gespächen von gestern und heute wird der 1. Name höchstwahrscheinlich ELISE sein und dazu -finde ich- klingt Daphne nicht so fließend. Wir sind aber offen für viele neue Vorschläge ;-), denn unser Wunsch gestaltet sich etwas schwierig. :-/

  53. Hallo,
    wir brauchen mal eure Hilfe! Wir suchen für unsere noch ungeborene Tochter einen (2.) Namen, der besondere Kriterien erfüllen soll… Er soll 2 Silben haben und ein “ph” enthalten – wie “Sophie” zum Beispiel. Welche Namen gibt’s noch? Habt ihr ein paar gute Ideen für uns? Herzlichen Dank schon einmal! 😉

    • Jetzt wahrscheinlich schon zu spät, aber ich würde nicht Sophie nehmen.
      Ich heiße zwar auch so, aber ich finde den Namen nicht mehr so schön. Ich finde es langweilig einen Namen zu haben den jede zweite hat. Wie langweilig ist das, einzigartige Namen sind viel schöner.

  54. Ich werde in der Schule Toffefe genant und ich mag den Namen Sophie sehr gern 🙂 UND MEINE Eltern nenen mich Schnecke weil ich manchmal so lam bin wie eine und ich bin in der 3a und bin 8 Jahre alt. 🙂

Schreibe einen Kommentar