Lukas

Lukas ist ein männlicher Vorname.

Lukas Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lukas

Lukas kommt erstmals Mitte der 1970er Jahre vor, steigt in den 1980er Jahren auf und erreicht zur Jahrtausendwende die Nummer 1. Die Schreibweise Lucas ist wesentlich seltener als Lukas. Lukas wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 61.000 Mal als erster Vorname vergeben und steht damit auf Platz 16 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Lucas wurde ungefähr 19.000 Mal vergeben (Platz 95).

Der Name Lukas kommt besonders oft in Bayern vor.
Der Name Lukas kommt besonders oft in Bayern vor.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Lukas stammt aus dem Lateinischen mit griechischem Ursprung. Griechisch Loukas bedeutet „der aus Lucania Stammende“ beziehungsweise „der Lukanier“. Lukas ist der Schutzheilige der Maler und der Fleischer.

Namensvorbilder: Berühmte Männer, die Lukas heißen

Lukas als Babyname der Woche

Varianten

  • Luca (italienisch)
  • Lucas
  • Luke (englisch)
  • Lukács (ungarisch)
  • Lökes (rheinisch)
  • Lukes

Namensvariantentorte Lukas

Namenstag

Der katholische Namenstag wird am 18. Oktober gefeiert zu Ehren des Apostels Lukas.

Namensprofil

der Vorname Lukas mit Bedeutung und Onogramm

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Lukas

  1. Lukas Maximilian
  2. Lukas Alexander
  3. Lukas Paul
  4. Lukas Andreas
  5. Lukas Elias
  6. Lukas Sebastian
  7. Lukas Michael
  8. Lukas Johannes
  9. Lukas Christian
  10. Lukas Gabriel
  11. Lukas Valentin
  12. Lukas Josef
  13. Lukas Leon
  14. Lukas Daniel
  15. Lukas David
  16. Lukas Benjamin
  17. Lukas Benedikt
  18. Lukas Karl
  19. Lukas Florian
  20. Lukas Joel
  21. Lukas Johann
  22. Lukas Martin
  23. Lukas Ben
  24. Lukas Fabian
  25. Lukas Felix
  26. Lukas Matthias
  27. Lukas Thomas
  28. Lukas Noel
  29. Lukas Finn
  30. Lukas Noah
  31. Lukas Peter
  32. Lukas Philipp
  33. Lukas Anton
  34. Lukas Georg
  35. Lukas Samuel

78 Gedanken zu „Lukas“

  1. Ich heiße alina allerdings heißt mein freund lukas und mein Bruder heißt lucas ich finde denn Namen schön und der Name ist sehr schön

    Antworten
    • …da hast du ja beide Schreibweisen an deiner Seite. Mein Sohn war immer sehr darauf bedacht, dass er der Lucas ist, der mit c geschrieben wird. Er wollte nicht „Hau den Lukas“ sein:-)

    • Haha geil! Ich heiße auch Alina und mein Freund Lukas 😀 Ich finde den Namen auch sehr klassisch und schön.

  2. Hallo, um mich vorzustellen mein name ist Lukas, ich finde diesen Namen sehr verlockend.

    Ich stehe allerdings auch auf einen Jungen dessen name auch Lukas ist. <<3

    Antworten
  3. Wir haben unseren zweiten Sohn Lukas genannt und ich find das immer noch super!!!
    Außerdem: unser Lu kommt zwar nicht aus Lukanien aber aus dem
    grichischen übersetzt bedeutet Lukas – der ins Licht hinein geborene.

    Antworten
    • das passt ja dann voll. Bei unserem Luki (Lukas)ging es im Dunkeln (22 Uhr) los. Und er wurde als es hell wurde geboren (10 Uhr). Cool

  4. Meine oma wünschte sich Elisa wenn es ein Mädchen und Lukas bei einem Jungen.Sie wollte unbedingt noch ihre Enkel zu sehen bekommen.
    Tat sie aber leider nicht.Sie starb zwei Tage vor meiner Geburt.
    Aber seit dem ich denken kann heisse ich für alle die ich kenne,ausnahmslos/Luke.Nach der Grundschule sagten sogar alle Lehrer Luke.Warum weshalb weiss ich nicht.
    Ich weiss nur das ich Luke bin und ich Scheiss auf Leukanien.Ich habe die Macht.
    Danke

    Antworten
  5. Selbstverständlich ist Erinnerung an frühere Menschen mit Geist und Weitsichtigkeit ein Makel. Also wirklich. Da hört sich doch alles auf. Sind schließlich unsere Vorfahren. Denen wollen wir nichts nachsagen, indem wir uns zitieren.

    Antworten
  6. Meine Schreibweise ist bisher einmalig. Ich kenne Luckas mit ck nur als Nachnamen. Ich bin jedoch zufrieden mit meinem Namen und auch der Schreibvariante.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kamillentee Antworten abbrechen