Nico

Männlicher Vorname

Bereits seit 1955 kommt der Vorname Nico in den Ranglisten vor. Bis 1990 wurden zwar immer mehr Babys Nico oder Niko genannt, aber erst seit wenigen Jahren gehört dieser Name zu den beliebtesten Namen.

Nico Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Nico

Variante

  • Niko

Bedeutung

Nico und Niko sind Kurzformen von Nikolaus. Dieser Name ist aus den griechischen Wörtern für “Sieg” und “Volk” abgeleitet.

Herkunft

Der Vorname Nikolaus stammt aus dem Griechischen.

Namensvorbilder

Namenstag

6. Dezember (Nikolaus)

Thema: Namenslexikon

81 Kommentare zu "Nico"

  1. Nico^^ sagt:

    Gott sei dank haben wir alle noch nen Nachnamen, das wäre ne Verwirrung. Aber ich würde meine Kinder nicht mehr Nico nennen dafür hab ich zu viele Nicos kennengelernt^^

  2. Nico sagt:

    Nico: Der Sieger aus dem Volk!

    Kein Name soll sich mit uns anlegen :DD

  3. Nico sagt:

    Cool unser name NICO ist sehr beliebt. Aber manchmal auf verwirrent wenn man zwei gleiche namen hört.

  4. Nico sagt:

    Auf Platz 26 hätte ich es nicht erwartet. 😀
    „Die Sieger vom Volk.“

    Nur halt leicht verwechselbar mit der Kurzform Niko…

  5. Auch Nico sagt:

    LOL ich heiße auch Nico.

Kommentieren