Konstantin

Männlicher Vorname

Der Name Konstantin (auch Constantin geschrieben) wird zwar seit den 1980er Jahren regelmäßig vergeben, ist aber bisher kein richtiger Modename geworden.

Herkunft

Aus dem Lateinischen.

Bedeutung

constans = „fest stehen; beständig“.

Varianten

  • Constantinus
  • Constantin
  • Stänz (rheinisch)
Thema: Namenslexikon

35 Kommentare zu "Konstantin"

  1. Christine sagt:

    Hallo Sternenmama
    Letzte Woche sind wir Grosseltern von Constantin geworden. Ich habe noch selten in einem Forum so einen berührenden Eintrag gelesen. Ich liebe den Namen sehr und wünsche dir von ganzem Herzen, dass du bald einen gesunden Constantin in deinen Armen halten kannst.

  2. Constantin sagt:

    Also ich bin mit meinem Namen nie warm geworden. Seit der ersten Klasse bin ich der Consti – und nur Lehrer und meine Eltern haben mich Constantin genannt (und das meist mit Ausrufezeichen dahinter:). Consti ist mir deutlich lieber. Am Telefon muss ich meinen Namen meist buchstabieren, da er nicht bekannt ist, und wenn, dann mit K aufgenommen wird. Und im englischsprachigen Raum wirds dann richtig mühsam, da muss ich auch beim persönlichen Vorstellen den Namen mehrmals wiederholen. Da Consti dann aber für englischsprechende kaum auszusprechen ist, hab ich mich mal kurzzeitig Conni (Conny, Connie?) genannt, aber das war ja eigentlich auch nicht mein Name.
    Ich kann von dem Namen auch nach über drei Jahrzehnten Erfahrung nur abraten.

Kommentieren